Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von VJoe2max BIOS-Overclocker(in)
        Wie alle anderen "Top-Kühler" auch. Effektiv sind die Unterscheide auf Hardware sowieso nicht auflösbar . An der Kühlerfront tut sich aber auch real schon ziemlich lange nichts mehr in Punkto Kühlleistung.
      • Von bundymania Software-Overclocker(in)
        Zitat von -Cryptic-
        Toll. Und was bringt mir ein vergoldeter CPU-Wasserkühler, der aber von der Leistung her nur im Mittelfeld rumdümpelt?

        Die Apogee HD Kühler gehören leistungsmässig zum Besten, was derzeit verfügbar ist !
      • Von Klutten Moderator
        Preislich ist das Versilber oder Vergolden nicht nennenswert, es sei denn über den zusätzlichen Arbeitsaufwand. Das chemische Versilbern unserer Kühlerböden hat beispielsweise nur wenige Cent gekostet. Galvanisch liegt man ebenfalls im Bereich bis 1 oder max. 3 Euro.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von mehmi
        Als ich "Gold" und "limitiert" gelesen habe, dachte ich der kostet jetzt irgendwie 300€ oder so

        100$ sind ja noch recht human


        Wenn man bedenkt, was das Vergolden eines Objektes dieser Größe kostet (keine eigenen Erfahrungen - aber die Gold-Editionen der Heatkiller lagen iirc 10-20 € über den normalen), ist es immer noch verdammt viel Geld für die gebotene Leistung.
      • Von VJoe2max BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von dawud

        Dann lieber Silber auf der Kühlfläche, das hätte wenigsten den Wärmeleitwert erhöht.
        Aber auch nur wenn die Bodenplatte durchgehend aus 999er Feinsilber ist - was extrem aufwändig zu bearbeiten ist und für diese Anwendung an sich viel zu weich ist. Bei den Kühlern die es (z.B. von AC) mit Silberboden gibt, wird Sterling-Silber (also 925er) verwendet, dessen Wäremleitfähigkeit sogar minimal schlechter als die von reinem 999er Elektrolytkupfer ist, welches üblicherwise für Kühler Verwendung findet.
        Aber selbst wenn man Feinsilberböden mit gleich feiner Struktur herstellen könnte, die sich nicht verziehen würden, hätte das dennoch keinen, für normalsterbliche User, messbaren Effekt, da zum Einen der Unterschied bei der Wärmeleitfähigkeit zwischen reinem Kupfer und reinem Silber nicht sehr hoch ist und zum Zweiten, weil die Leistungsfähigkeit eines Kühlers hauptsächlich durch die Geometrie bestimmt wird. Hat man also die gleiche Geometrie, ändert sich auch an der Kühlleistung nichts Wesentliches (bzw. Messbares), wegen einer in geringem Maße verbesserten Wärmeleitfähigkeit des Materials. Bei tatsächlich verfügbaren Kühlern mit Sterling-Silberböden ist die Materialauswahl diesbezüglich sogar etwas schlechter, wobei man diesen Unterschied auch wirklich nicht messen kann. Die performen auf exakt gleichem Niveau wie dei Standard-Kühler mit Kupferböden.

        Bei vergoldeten Kühlern oder Kühlern mit Silberböden etc. geht´s daher ausschließlich um die Exklusivität. Das mag dem ein oder anderen gefallen, aber gerade großflächige vergoldete Flächen sehen für meinem Geschmack im PC einfach schlecht aus. Für Leute die Kitsch lieben ist das vllt. was, aber den Geschmack der meisten Wakü-Nutzer dürfte das wohl kaum ansprechen. Für eine Vergoldung derartige Aufpreise zu nehmen ist außerdem leicht unverschämt. Die paar µm Goldauflage kosten vom Materialwert so gut wie nichts und die Galvanik ist auch nicht derart teuer - insbesondere weil die normalen Kühler ja auch beschichtet werden (mit Nickel).

        Aber wer´s braucht - es gibt immer einen Markt für so was. Zum Beispiel Sammler die sich solche Sonderserien in die Vitrine stellen....
        Jedem Tierchen sein Plaisirchen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
861414
Wasserkühlung
Wasserkühler-Sammelstück
Das US-Unternehmen Swiftech gab bekannt nun auch noch eine dritte Variante seines CPU-Wasserkühlers Apogee HD anbieten zu wollen. Die Besonderheit: Der Kühler kommt mit einer 24 Karat-Vergoldung daher.
http://www.pcgameshardware.de/Wasserkuehlung-Hardware-217994/News/Wasserkuehler-Sammelstueck-861414/
25.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/12/Swiftech_Apogee.jpg
wasserkühlung,cpu-kühler
news