Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Shizophrenic BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von "Standeck"

        Aber viele haben dann schon wieder Bock die Kühlleistung einer Wakü mal zu sehen, und da finde ich bringt die H100 schon ne Gute Vorstellung.
        Sehen kannst du sie auch im Internet auf Youtube.

        Und ne H100 ist bei weitem nicht vergleichbar mit ner richtigen Wakü, auch temp/silent technisch nicht. Spätestens im Sommer macht es sich bemerkbar ob man nen 240er Radi mit dichten lamellenabständen hat oder ein MoRa größenähnliches System mit weiteren Lamellen Abständen.

        Das wer nicht basteln will zu Lukü oder kompaktwakü greifen soll, kann ich fast bejahen, aber Kompaktwaküs haben für mich immer noch nur da was verloren wo viel kühleistung gebraucht wird, die Platzverhältnisse aber zu beengt sind für einen großen Luftkühler.
      • Von Maeximum30 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Standeck
        Bei der Aussage verdrehen sich meine Augen in den Höhlen: Einen Luftkühler muss ich ebenfalls freiblasen wenn mal Staub drauf haftet.

        Diese Aussage ist nach meiner Erfahrung überhaupt nicht richtig. Mein Noctua gehört zu den besten Luftkühlern die es gibt und ich hab dennoch fast 20° C unterschied unter Last und Idle zwischen H100 und Noctua.

        Da haste wohl nen Montagefehler gehabt ^^
      • Von Standeck F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Soldat0815

        Nachteil die GPU welche meist das lauteste ist bleibt laut.

        Richtig. Das ist ein Problem. Aber ich bin auch jetzt nach den guten Erfahrungen mit der H100 durchaus geneigt mir eine "richtige" Wakü zuzulegen. Aber es wird wahrscheinlich eine Externe sein.

        Und ich weiß nicht wo manche das Problem sehen bei solchen Lösungen. Wie ruyven schon sagt hat nicht jeder Mensch Bock ewig rumzubasteln und stundenlang Schläuche, Pumpen, Radis, Verbinder, Flüssigkeiten usw. durchzuforsten, zu bestellen und zusammenzubauen. Aber viele haben dann schon wieder Bock die Kühlleistung einer Wakü mal zu sehen, und da finde ich bringt die H100 schon ne Gute Vorstellung. Aber alles darunter ist meiner Ansicht nach Überflüssig weil gute Luftkühler ne ähnliche Leistung bringen.
      • Von Soldat0815 Volt-Modder(in)
        Find den ausdruck Wartungsfrei eh übertrieben.
        Eine Wakü musst auch nicht wirklich warten, wenn du sie sorgsam zammbaust und vorher alle Teile reinigst und nicht irgendein sinnlosen Farbstoff ins Wasser gibst der dann alles zukleistert nach ner Zeit.
        Der einzige wirkliche Vorteil ist eben das die sich leicht montieren lassen und man nicht auf alles mögliche achten muss.
        Nachteil die GPU welche meist das lauteste ist bleibt laut.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Gebrauchtware kannst du nicht als Maßstab nehmen.
        Ich habe für CPU-Kühler/Pumpe/Radiatoren/letzten GPU-Kühler vielleicht 120 € gezahlt (inklusive multiplem Versand), mit Anschlüssen und Schlauch sicherlich auch nicht mehr als 140-150 € (irgendwann muss ich mal alles zusammentragen, wenn die Kühlung "fertig" ist) und deine Temperaturen konnte ich selbst mit dem übertakteten Pentium 4 Extreme halten. Ohne Lüfter wohlgemerkt. Aber derartige Basteleien sind nicht gerade das, wonach Interessenten einer wartungsfreien fix-und-fertig-Lösung suchen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
882530
Wasserkühlung
Drei Versionen erhältlich
Der Kühlungs- und Gehäuse-Spezialist Thermaltake hat wieder ein interessantes Komplett-Angebot für Wasserkühlungen im Sortiment. Die Water 2.0-Reihe umfasst drei CPU-Kühler, die je nach Bedarf unterschiedliche Kühlleistung entfachen.
http://www.pcgameshardware.de/Wasserkuehlung-Hardware-217994/News/Thermaltake-Water-20-Serie-vorgestellt-882530/
09.05.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/05/water_2.0_extreme.jpg
wasserkühlung,thermaltake,cpu-kühler
news