Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von PCGH_Mark The true Mantle
        Zitat von Gubert
        Ist leider bei jedem 3. seiner Artikel schlampig gearbeitet.
        Sieht man auch hier wieder dass nach einem Update noch immer am unteren Ende des Textes (vermutlich seinen eigenen Text nicht zu Ende gelesen )
        "in Verbund aus fünf 50 cm langen Acrylrohren kostet ....." steht

        Falsch recherchiert, danach verbessert und immer noch falsch. Gratulation...

        Der Threadname ist auch noch nicht geändert...

        PS: Fehler können passieren und werden auch immer wieder passieren. Das ist menschlich. Wenn man damit allerdings sein Lebensunterhalt verdient und das in der Häufigkeit vorkommt, sollte man sich schon mal fragen ob der Job das richtige für einen ist....
        Der Fehler mit dem Acryl beruht auf einem Missverständnis mit dem Wakü-Fachbereich. Ist dumm, kann aber mal passieren (wie du ja auch selbst schreibst).

        Zum Thema "jeder dritte Artikel": Du kannst mir gerne mal eine PM mit weiteren Beispielen schicken, dann kann ich ja daraus lernen.
      • Von Feleos PC-Selbstbauer(in)
        Da mein PC ende dieses Monats gestallt annimmt, werde ich mich schlicht weg von der Werbung mal verführen lassen und zu Nanoxia greifen. Hatte schon länger mit dem Gedanken gespielt, mir Acryl in die "Wohnung" zu holen. Ich guck mir einfach mal an, was die Rohre zu bieten haben und werde schauen ob die Vorteile und (hoffentlich keine) Nachteile das ausprobieren eines neue Produktes wert sind. Da ich aber schon zwei mal bei Freunden den Deep Silence 2 und 6 als Case verwendet habe und von der Qualität echt mehr als begeistert war, denke ich, dass Nanoxia auch hier zumindest nicht geschlampt hat Ob die Qualität zufriedenstellen ist, kann ich aber leider erst sagen, wenn ich die Teile hier habe (was wohl noch zwei Wochen dauert)...
      • Von Gubert Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Sanyassin
        @Mark Mantel : Vielen Dank für die Bitspower-Fanboy-Nachricht, die mit redaktioneller Arbeit so wenig gemeinsam hat, wie ein Zitronenfalter mit Zitronen falten.

        Es mag ja sein, dass Nanoxia und BP den gleichen Hersteller haben - MUSS aber nicht. Wenn es aber so sein sollte, so ist es doch erfreulich für den Nischen-Nischen-Nutzer,
        da er ja bei Ihrer Verehrung vor BP dann bedenkenlos zu den CF1 Anschlüssen greifen kann - wäre dann ja vlt der gleiche OEM-Hersteller...oder ?!

        Eine kurze Preisrecherche bei Geizhals zeigt dann auch , dass die CF1 Anschlüsse entgegen Ihrer Aussage günstiger sind - macht es diese dann bei "gleichem " Fertigerer schlechter ?

        Nein.. ganz im Gegenteil.. dem Endkunden wird ein Vorteil weitergegeben - ist das schlecht ?

        Der Support von Nanoxia hat dann auch die Vorteile der PETG- gegenüber den Acryl-Tubes in dem Video anschaulich dargestellt - für mich zumindest. Welchen Kritikpunkt haben Sie hier ?

        Achja die unterschiedlichen Skali... Metrisch und so .. ja klar.. denken Sie denn, dass irgendein Hersteller heutzutage es sich erlauben kann ertwas auf den Markt zu bringen, das nicht funktioniert
        oder für den Nutzer unerwartete Folgen hat ?

        Aufgrund der starken Vernetzung aller Medien ist ein Serienfehler fast gleichbedeutend mit dem "Aus" der Marke in dem Segment - es sei denn es wird
        ausreichend Geld in Marketing gesteckt. Moment .-. woher soll das Geld kommen .. ?

        Achja, da kann man ja die Preise an den Endkunden hoch ansetzen, für den Fall dass etwas passiert...

        Puhh ... nochmal Glück gehabt.. ist dann ja nicht so schlimm... Na fällt der Groschen ?

        Kurzum : den Versuch eines Herstellers in einem anderen Marktsegment Fuss zu fassen mit einem derartigen schwachen und einseitigen Kommentar zu belegen ohne ein Produkt getestet oder
        vor sich gehabt zu haben, ist nicht das Niveau, dass ich über Jahre von der PCGH gewohnt bin.
        Ist leider bei jedem 3. seiner Artikel schlampig gearbeitet.
        Sieht man auch hier wieder dass nach einem Update noch immer am unteren Ende des Textes (vermutlich seinen eigenen Text nicht zu Ende gelesen )
        "in Verbund aus fünf 50 cm langen Acrylrohren kostet ....." steht

        Falsch recherchiert, danach verbessert und immer noch falsch. Gratulation...

        Der Threadname ist auch noch nicht geändert...

        PS: Fehler können passieren und werden auch immer wieder passieren. Das ist menschlich. Wenn man damit allerdings sein Lebensunterhalt verdient und das in der Häufigkeit vorkommt, sollte man sich schon mal fragen ob der Job das richtige für einen ist....
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Ist natürlich mehr Aufwand und kostet halt etwas mehr, dafür eben kein 08/15 von der Stange. man müsste einfach mal abwarten was sich daraus entwickelt
      • Von Sanyassin Komplett-PC-Aufrüster(in)
        @Mark Mantel : Vielen Dank für die Bitspower-Fanboy-Nachricht, die mit redaktioneller Arbeit so wenig gemeinsam hat, wie ein Zitronenfalter mit Zitronen falten.

        Es mag ja sein, dass Nanoxia und BP den gleichen Hersteller haben - MUSS aber nicht. Wenn es aber so sein sollte, so ist es doch erfreulich für den Nischen-Nischen-Nutzer,
        da er ja bei Ihrer Verehrung vor BP dann bedenkenlos zu den CF1 Anschlüssen greifen kann - wäre dann ja vlt der gleiche OEM-Hersteller...oder ?!

        Eine kurze Preisrecherche bei Geizhals zeigt dann auch , dass die CF1 Anschlüsse entgegen Ihrer Aussage günstiger sind - macht es diese dann bei "gleichem " Fertigerer schlechter ?

        Nein.. ganz im Gegenteil.. dem Endkunden wird ein Vorteil weitergegeben - ist das schlecht ?

        Der Support von Nanoxia hat dann auch die Vorteile der PETG- gegenüber den Acryl-Tubes in dem Video anschaulich dargestellt - für mich zumindest. Welchen Kritikpunkt haben Sie hier ?

        Achja die unterschiedlichen Skali... Metrisch und so .. ja klar.. denken Sie denn, dass irgendein Hersteller heutzutage es sich erlauben kann ertwas auf den Markt zu bringen, das nicht funktioniert
        oder für den Nutzer unerwartete Folgen hat ?

        Aufgrund der starken Vernetzung aller Medien ist ein Serienfehler fast gleichbedeutend mit dem "Aus" der Marke in dem Segment - es sei denn es wird
        ausreichend Geld in Marketing gesteckt. Moment .-. woher soll das Geld kommen .. ?

        Achja, da kann man ja die Preise an den Endkunden hoch ansetzen, für den Fall dass etwas passiert...

        Puhh ... nochmal Glück gehabt.. ist dann ja nicht so schlimm... Na fällt der Groschen ?

        Kurzum : den Versuch eines Herstellers in einem anderen Marktsegment Fuss zu fassen mit einem derartigen schwachen und einseitigen Kommentar zu belegen ohne ein Produkt getestet oder
        vor sich gehabt zu haben, ist nicht das Niveau, dass ich über Jahre von der PCGH gewohnt bin.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1150702
Wasserkühlung
Nanoxia CF1: Einstieg in Wakü-Markt mit PETG-Rohren und teuren Anschlüssen [Video-Update]
Nanoxia steigt in den Markt für Wasserkühlungsmarkt ein. Man wolle "preisbewusste Enthusiasten" ansprechen, mit seinen ersten Produkten positioniert man sich in einem Nischenmarkt des Nischenmarkts: Unter der CF1-Reihe werden PETG-Kunststoffrohre als Schlauchalternative angeboten, entsprechende Anschlüsse ähneln jenen von Bitspower.
http://www.pcgameshardware.de/Wasserkuehlung-Hardware-217994/News/Nanoxia-CF1-Kunststoffrohre-Anschluesse-1150702/
17.02.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/02/Nanoxia_CF1_Acryilrohre-pcgh_b2teaser_169.jpg
wasserkühlung
news