Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Chimera Sysprofile-User(in)
        Also so gesehen kann man die Swiftech ja gar nicht mit den Asetek/CoolIT Modellen von Corsair, Antec, Zalman, usw. vergleichen, sondern müsst sie eher mit was ähnlichem vergleichen: der Eisberg von CM. Denn nebst der Swiftech ist ja die Eisberg die einzige AiO, welche erweiterbar ist und man so doch noch ein bissel Mitspracherecht bei der Optik hat Ok, so gesehen sind ja auch weder die Eisberg noch die Swiftech so 08/15-AiO-OEM-Waküs, sondern wohl eher Einsteiger-Komplett-Sets für den einfachen Einstieg bei den richtigen Waküs.
        Find solche allgemein sehr viel interessanter als die Klonkrieger von Asetek bzw. CoolIT, welche sich nur durch Stickers unterscheiden, denn sie bietet einem halt doch schon mehr Wakü als eben diese Fertiggerichte, ist aber noch nicht ganz so aufwendig aufzubauen wie eben ne vollwertige Hardcore-Wakü. Interessant find ich aber auch, dass der (US-)Preis im Vergleich zur Eisberg eigentlich deutlich besser ist. Die Eisberg 240L kostet bei Newegg ja satte $ 180.-, die Swiftech in deren Shop ja nur $ 140.-. Der Ansatz gefällt mir deutlich besser als der von CM bei der Eisberg, denn bei der Swiftech könnt man sich auch einfach nen anderen CPU Kühler besorgen, sei es für ein optisches Upgrade (bissel Bling-Bling in the box) oder weil man einfach mehr Leistung will.
        Mal gucken, wie sich der Preis dann hierzulande einpendeln wird.
      • Von bootzeit PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von e4syyy

        Ist swiftech qualitativ besser wie corsair?

        Gruß

        Du meinst Asetek .
      • Von hotfirefox Software-Overclocker(in)
        Zitat von moKi24.2
        Naja, durch die Platzierung der Pumpe ist eine Push/Pull Config mit 4 Lüftern jetzt halt auch nicht mehr möglich...
        Sowas braucht eine gescheite WaKü auch nicht
      • Von Commander_Phalanx BIOS-Overclocker(in)
        Wurde eben Richtung Deutschland bestellt von hier:
        Swiftech H220-X - CPU Liquid Cooling Systems CPU Cooler VGA Water Block Heatsink Pump Radiator Heat Exchanger Kit
        Melde mich sobald sie hier ist
      • Von Mephisto_xD Software-Overclocker(in)
        Cool finde ich besonders die leichte Integration von weiteren Radiatoren und Kühlkörpern. Sollte die neue GPU nächstes Frühjahr zu laut sein oder eben selbst mit triple Slot Kühlern nicht vernünftig zu bändigen könnte das ein Kandidat werden. Einfach das Teil + GPU Kühlkörper + noch einen 280er Radiator + paar schläuche= Prozi und GPU gut und leise gekühlt? Das wäre super, wenn das so einfach klappen würde.

        Aber vieleicht investiere ich dann doch einfach noch einige Taler in eine "Richtige"-Wakü - oder kauf mir ein neues Gehäuse in das auch Karten mit 40cm Triple-Slot-Konstrukten reinpassen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1129342
Wasserkühlung
Komplettwasserkühlung: Swiftech H220-X vorgestellt
Der Kühlungsspezialist Swiftech stellte jüngst seine vollständig überarbeitete Komplettwasserkühlung H220-X vor. Pumpe und Ausgleichsbehälter befinden sich am Dual-Radiator. Als CPU-Kühler kommt ein Swiftech Apogee XL zum Einsatz. Der Verkauf in Europa ist angekündigt. Wer nicht warten will, kann jetzt im US-Onlineshop bestellen.
http://www.pcgameshardware.de/Wasserkuehlung-Hardware-217994/News/Komplettwasserkuehlung-Swiftech-H220-X-1129342/
20.07.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/07/Swiftech_H220-X_02-pcgh_b2teaser_169.jpg
news