Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Für 80 l/h bei vier sehr restriktiven Kühlern (d.h. nicht dem hier gezeigten) könnte es sein, dass eine DDC+ benötigt wird, ja. Das ist halt immer der Pferdefuß, wenn man einen hohe Zahl auf seiner Durchflussanzeige lesen, aber kein Edding verwenden will
      • Von Pumpi Software-Overclocker(in)
        Wenn mans einmal gemacht hat dann geht es doch recht gut (das mit der Montage), es sei denn man hat einen Tatter

        Hat man noch 2-3cm² 1mm WLPad über, dann braucht man auch nicht viel schneiden.

        Einerseitz gefällt mir fein Struktur überhaupt nicht bei gleichzeitig nur minimaler Kühlverbesserung. Die Gefahr von Verstopfung ist ja auch ungleich höher, wenns eng wird ich weiß, ich wiederhole mich

        Andererseitz ist dann natürlich auch die Frage :

        Habe ich ein riesen Wasser zu kühlendes System mit 3-4 Graka's +/+/+, kann es dann passieren das ich statt einer lautstärke technisch akzeptablen Power Wasserpumpe eine inakzeptabel laute Wasserpumpe benötige um satten durchfluss von mindestens 80L/h zu haben, wenn ich Feinstruktur Grakakühler verwende ?

        Das wär ein idealer Test für Nobody 1/2/ und 3
      • Von Trafalgar Komplett-PC-Aufrüster(in)
        @ruyven_macaran

        Wie auch schon im "Altwerden der Wakü" Thread angesprochen

        Ich habe den "alten" GTX580 Kühler von EKWB drauf, der einzige Grund für mich, ihn AC und WC vorzuziehen, war die Optik, mir sind die GPU Temps scheißegal, solang sie a) niedriger als bei der Luftkühlung sind und b) nix beschädigen. Übertakten muss man eine GTX580 (noch) nicht, da sind mir sogar 10K egal.

        Ich kanns bestätigen, die Montage ist die Hölle. Ich hatte anfangs die Wärmeleitpads falsch drauf, die grauen also, wo auf dem Bild die braunen sind und andersrum, ich wurde aus der Anleitung, welches Pad wohin muss, auch nicht schlau, nur aus den Maßen. Da sie also schon zurechtgeschnitten waren, habe ich mir einfach irgendwelche 1mm Pads gekauft und diese draufgetan, PCB ist gerade und Kontakt besteht ausreichend. Unglaublich kompliziertrt Scheiß. Die Abstandhalter habe ich komplett weggelassen und per Lineal dafür gesorgt, dass das PCB gerade bleibt, der EKWB Support meinte selbst, dass die nicht unbedingt nötig sind. Außerdem verschwende ich nicht die überteuerte Flüssigmetallpaste von Coollaboratories für PLASTIK.
        Sieht auch mit der Backplate superschick aus, und ich würde den "Fehler" nochmal begehen, trotzdem gönne ich diese "Tortur" niemandem.
      • Von euMelBeumel BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von ruyven_macaran

        Egal. Wenn sie jetzt noch ein seperates Anschlussterminal einführen, gibt es endgültig nur noch einen erwähnenswerten Kühlertyp am Markt, der von drei Anbietern verkauft wird


        Ja irgendwie verkommt es langsam zum Einheitsbrei. Mir hat EK zwar bei Kühlern nie wirklich zugesagt, aber man konnte wenigstens immer behaupten "der Kühler ist mal was anderes" und die Leistungen waren i.d.R. top. Wenn XSPC jetzt auch noch ein separates Terminal verbaut haben wie sogar fast 4 Hersteller
      • Von McZonk Moderator
        Noch bleiben im Bereich der VGA-Kühler aber die Mikrostrukturen, die bisher nur von wenigen Herstellern eingesetzt werden, hier aber sehr vielversprechend funktionieren (z.B. Swiftech, wenn man den Durchfluss einmal außen vor lässt). Aber ob nun ein derart höherer Bearbeitungsaufwand 1-2 Kelvin weniger GPU-Temperatur rechtfertigen, steht auf einem anderen Blatt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
815251
Wasserkühlung
Facelift
EK Waterblocks stellt eine überarbeitete Version des EK-FC 580 GTX Wasserkühlers für die Oberklassekarte vom Typ Geforce GTX 580 vor. Unser Wasserkühlungsexperte Christian Beck verrät, was sich geändert hat.
http://www.pcgameshardware.de/Wasserkuehlung-Hardware-217994/News/Facelift-815251/
23.03.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/03/EKL_Waterblock_1.JPG
wasserkühlung,grafikkarte,ekl
news