Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Shizophrenic BIOS-Overclocker(in)
        Haha mal wieder schrott um den Umsatz anzukurbeln
      • Von Elloco PC-Selbstbauer(in)
        Also mein H50 ist acht Wochen vor Garantieende putt gegangen und Corsair hat mir dafür einen H60 geschickt.
        In der zwischenzeit habe ich mir schon aber einen H80 gekauft und bei dem war die Pumpe von Anfang am am rattern.
        An 12V Molex lief sie LAUT mit 2085 Rpm. Habe sie dann an meine Lüftersteuerung angeschloßen Vollanschlag nur 1795 Rpm und seit dem UNHÖRBAR.
        Und die Lüfter kann man direkt in die Tonne kloppen. Bei mir kühlen zwei Enermax TB mit je 950 Rpm fest und max. 57°C.
        Außerdem finde ich die Verarbeitung etwas schlampig. Eine Montageschraube war nicht komplett mit Gewinde, musste nacharbeiten.
      • Von mo5qu1to Sysprofile-User(in)
        Wieder reines Marketing um eine den Highend-Lüftkühlern in fast jedem Bereich inferiore Kühlalternative anzupreisen. Die variable Positionierung des Wärmetauschers und der kleinere Kühlkörper sind für mich die einzigen Vorteile.
      • Von Uter BIOS-Overclocker(in)
        Zitat
        Die Hydro-H50- und H60-CPU-Kühler beweisen sich bei ihren Nutzern immer wieder für eine effektive, bewährte und leise Kühlung.
        Leise?

        Zitat
        Der vergrößerte Rohr-Durchmesser bietet eine höhere Kühlleistung.
        High-Flow Kompaktkühlung?

        Zitat
        Bei dem enthaltenen Lüfter des H60-Kühlers handelt es sich um dem mehrfach prämierten "Air Series SP120".
        ... der nicht bündig mit dem Rahmen abschließt und mitunter die größte Nabe aller aktuellen Lüfter hat.

        Zitat
        Der H55-Kühler hat laut Corsair problemlos das Potential, einen herkömmlichen CPU-Kühler zu ersetzen.
        Das kann auch der Boxed.

        Zitat
        Auch hier arbeitet ein 120-Millimeter-großer Lüfter, der kaum hörbar arbeiten soll.
        Da bin ich mal gespannt, vielleich ist das Ding ja wirklich mal auf niedrigere Drehzahlen optimiert (vermutlich aber nicht und der Lüfter dreht mit 1500rpm ).

        PS:
        Es sind 1700rpm.
      • Von WTSHNN
        Zitat von Allwisser
        das problem dieser teile war nie der lüfter, sondern der geräuschpegel der pumpe. einfach mal das gehäuse vergrößern.
        Naja, auch die Lüfter sind keine Leisetreter (siehe PCGH 11/2012). Nach Austausch der Lüfter ist meine H100 unhörbar geworden. Die Pumpe war von Anfang an nicht aus dem System rauszuhören.

        Ich finde es schade, dass Unternehmen wie Corsair es nicht schaffen anständige Lüfter ihren Kompaktwasserkühlungen beizulegen. Vielleicht hat Corsair es ja endlich bei der H60 geschafft.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1032339
Wasserkühlung
Corsair präsentiert Updates bei dem Corsair H60-Kühler - neue H55-Serie verfügbar
Corsair präsentierte eine aktualisierte Version des H60-CPU-Kühlers. Gleichzeitig wurde die neue Hydro-H55-Serie vorgestellt. Bei den Produkten handelt es sich um Flüssigkeitskühlungen für den Prozessor - die H60-Serie erfreut sich bereits seit längerer Zeit bei ihren Nutzern großer Beliebtheit.
http://www.pcgameshardware.de/Wasserkuehlung-Hardware-217994/News/Corsair-stellt-H55-und-neuen-H60-vor-1032339/
26.10.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/10/corsair_h55_01.jpg
news