Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Abductee F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Birdy84
        AiOs bieten gleiche Kühlleistung bei kleineren Abmaßen als Luftkühler.
        Beim Volumen unterscheiden sie sich nicht großartig, der Lüfter samt Radiator sind halt freier positionierbar.
        (wobei die div. Hersteller teilweise sehr geizig mit der Schläuchlänge sind)
        Grundsätzlich finde ich AiO nur interessant in sehr schmalen Gehäusen, sobald man halbwegs Platz hat, ist der klassische Luftkühler die bessere Wahl.
        Möcht ich ein ITX-System mit potenter CPU zusammenbauen, komm ich um eine Wasserkühlung aber nicht drum rum.
      • Von Birdy84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von plusminus
        Schwachsinige Patente generieren schwachsinige Klagen Mal ganz davon abgesehen das AiO,s eh überflüssig sind da sie nichts leisten was ein guter Luftkühler nicht auch kann,und an eine echte Wasserkühlung kommen sie eh nicht ran
        AiOs bieten gleiche Kühlleistung bei kleineren Abmaßen als Luftkühler.
      • Von plusminus Software-Overclocker(in)
        Schwachsinige Patente generieren schwachsinige Klagen Mal ganz davon abgesehen das AiO,s eh überflüssig sind da sie nichts leisten was ein guter Luftkühler nicht auch kann,und an eine echte Wasserkühlung kommen sie eh nicht ran
      • Von NatokWa Freizeitschrauber(in)
        Errinert mich irgendwie an Apple gegen praktisch ALLE wegen Patent (oder wars Geschmacksmuster oder wie immer die das genannt haben??) Rechteckig mit abgerundeten Ecken ... Die sind zum glück damit am ende doch noch gescheitert , sonst hätten wir heute alle möglichen unpraktischen Formen von Handys weil nur Die Appel-Köpfe sie RECHTECKIG bauen dürften ..... Baaa
      • Von Pu244 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Mazrim_Taim
        Dafür durfte aber eben alles auch ~30+% teuer sein da jeder hersteller was draufschlägt wegen diesen Patent Trolle.
        Die Frage ist auch nicht was man tun würde sondern eher warum gibt es so ein Scheiß?
        1: Die 25% dürften sie sich vermutlich eingefangen haben weil sie weitergemacht haben, da werden die US Gerichte schnell böse.
        2: Ob es Patent Trolle sind kann hier keiner wissen ohne sich eingelesen zu haben, wenn sie wieder einmal 1:1 kopiert haben geschieht ihnen das recht, sonst ist zu fragen was für ein Aufwand getrieben wurde um die Pumpe auf den Sockel zu klatschen.
        3: Kreative Arbeit ist eben auch etwas wert, dafür gibt es soetwas, natürlich gibt es bei allem meist etwas das nicht so läuft wie vorgesehen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1172378
Wasserkühlung
AiO-Waküs: Asetek gewinnt Rechtsstreit gegen Cooler Master USA
Cooler Master darf einige Kompakt-Wasserkühlungen nach einer Asetek-Klage nicht mehr in den USA vertreiben. In der Theorie ist davon auch AMDs Radeon Fury X betroffen, deren Kühllösung von Cooler Master stammt. In der Praxis wird das Urteil aber zumindest hierzulande kaum bis gar keine Auswirkungen auf den Verkauf haben.
http://www.pcgameshardware.de/Wasserkuehlung-Hardware-217994/News/AiO-Wakues-Asetek-Cooler-Master-1172378/
25.09.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/AMD_Radeon_R9_Fury_X_Aufmacher-pcgh_b2teaser_169.jpg
cooler master,wasserkühlung,amd
news