Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von mksu Software-Overclocker(in)
        Ich war damals sehr begeisterter WC3 TFT-Zocker, das Spiel ist einfach nur genial, mit einem nahezu perfekten Balancing. Vor allem das Heldensystem ist herausragend, weswegen ich so Spielen wie Sc nicht allzuviel abgewinnen konnte. Leider meinte Blizzard auf WoW umschwenken zu müssen (was sich finanzeill sehr gelohnt hat, gar keine Frage) und dadaurch leider das eigentliche Warcraft aufgegeben hat. Bin dann auf ein anderes Spiel aus einem anderen Genre umgeschwenkt was ich heute noch spiele (und ja es ist von EA, die btw durchaus sehr gute Spiele entwickeln können!). Sollte es jemals ein WC4 geben, werde ich es mir sicherlich holen, aber wenn eins kommen sollte, dann ganz sicher nicht vor 2012, da ja bei Blizzard erst noch Sc2 und Diablo3 nebst weiteren WoW-Addons anstehen.
      • Von Scorp Freizeitschrauber(in)
        Blizzard ist eine feine Spieleschmiede. Auch ich habe vor etwa 3 Jahren ca 1,5 Jahre WoW gespielt, und es war auch rückblickend eine sehr schöne Zeit. Doch irgendwann war die Luft aus dem Spiel für mich. Denn (und das ist das Problem vieler) ab dem höchsten Level (zu meiner Zeit war das noch 60) braucht man locker mal doppelt so viel Zeit um noch wirklich "besser" zur werden.
        Und die Zeit hatte ich nicht, zumal man mit dem Abo Gebühren sich alle 3-4 Monate ein neues Vollpreis-Spiel kaufen kann.
        Definitv muss Blizzard darauf achten, dass sie nicht plötzlich von nem Konkurrenten bei WoW überholt werden. Daher werden sie wohl sicher viel Geld in die Entwicklung des neuen MMORPG stecken, und WoW noch solange am Leben halten bis der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Vielleicht schon nächstes Jahr, sehr viel eher jedoch in den nächsten 2-3 Jahren.
        Dann stehen sie vor der Aufgabe das Timing wirklich richtig hinzubekommen. Zu langsam, und ein anderes Spiel übernimmt den Thron, zu schnell und Blizzard schießt sich ins eigene Bein.
        Definitiv werden sie schon lange darüber nachgedacht haben, und wie ich Blizzard kenne werden sie das mit viel Fingerspitzengefühl machen. Denn Blizzard möchte sicher den "MMORPG-Thron" halten.
        Und sie hätten sich es verdient.

        Ich persönlich warte auf Starcraft 2, das Spiel wird einfach nur Hammer, zumindest wenn Blizzard dem Spiel eben Blizzard-like Blizzard Qualität gibt^^
        Jedoch hat Blizzard eine besondere Position. Mit jedem Spiel und Addon das sie herausbringen, "gefährden" sie auch ihren Ruf. Denn gerade bei Blizzard Spielen ist die Kritik und die Messlatte besonders hoch und empfindlich. Meistens werden ihre Spiele auch mit den Vorgängern verglichen, selten mit der Konkurenz.

        Für mich ist der Name Blizzard definitiv eine Art Güte-Siegel, und ich würde ein Blizzard-Spiel, von dem ich nocht nichts gehört hab, eher blind kaufen wollen, als so manches Spiel eines anderen Publishers oder Entwicklers (*hust* EA *hust*).
        In diesem Sinne hoffe ich das Blizzard Blizzard bleibt und wünsche nen schönen Abend!
        mfg
        Scorp
      • Von EasyC Komplett-PC-Käufer(in)
        Lieber ein Spiel mit nem ende, nem abspann, dass das normale Leben wieder weiter gehen kann
      • Von Progs-ID PCGH-Community-Veteran(in)
        Wow und Addon-Konsorten gefallen mir auch nicht.
        Ich bin eher für die Strategievarianten.
      • Von FuchsDerBaer Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Haxti
        Also Warcraft III spiel ich immernoch.... Auf battle.net ist noch die Hölle los, und von der Grafik sieht glaub ich WoW garnicht viel besser aus (abgesehen davon, das es unterschiedliche Spiele sind)... Mir gefällt das Helden System einfach gut. Und man rennt den Gegner mit max 90 Einheiten in den Boden und nicht mit 20000++.
        Nicht so stark übertreiben^^. De facto sind es eher so 8-14 (und bei Sc auch eher so 40-80).
        Spiel Wc3 auch noch viel im BNet (so 1-2 Stunden am Tag sinds wohl). Es ist halt nach wie vor zusammen mit Sc das beste MP-RTS (auch wenn sich derzeit einige massive Änderungen in den großen Ligen durchsetzen, die nicht jeder unbedingt begrüßt - das war aber a) ne Frage der Zeit und b) hat Blizzard direkt ja auch nichts mit dem Ligabetrieb zu tun).
        Dass in Sachen E-Sport-Tauglichkeit/Balancing niemand auch nur annähernd Blizzards 8 bzw. 10 Jahre alten Spielen das Wasser reichen kann ist eigentlich ein Armutszeugnis für andere RTS-Entwickler.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
669431
WarCraft 3: Reign of Chaos
15 Jahre Warcraft von Blizzard
Seit 1994 bringt Blizzard nun Spiele aus dem Warcraft-Universum heraus. Anlässlich des Europa-Jubiläums von World of Warcraft wirft PC Games Hardware einen Blick zurück auf die Erfolgs-Geschichte.
http://www.pcgameshardware.de/WarCraft-3-Reign-of-Chaos-Spiel-41725/Specials/15-Jahre-Warcraft-von-Blizzard-669431/
14.02.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/12/Special_Warcraft_1_Warcraft_Orcs_and_Humans_1994.jpg
blizzard,warcraft
specials