Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ka!Tee PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Robonator
        Bin ich der Einzige der diesen Trailer einfach nur beeindruckend findet weil er mit viel Liebe zum Detail erstellt wurde und ich die Arbeit dahinter zu schätzen weiß?


        Nö, wie ich gleich zu anfang schrieb - der Trailer hat künstlerisch eine ausdrucksstarke Schönheit, Eindruck hinterlässt er damit allemal.

        Zitat

        Ich hab keine Ahnung warum es immer wieder diese Moralapostel gibt die versuchen Spiele mit der Realität zu verbinden. Meine Fresse da könnte man doch gleich zu nem Gameplay von CSI greifen und drunter schreiben "Blabla das Game ist voll *******, in der Realität sind Morde viel schlimmer!" Darf ich nun keine Ritterspiele mehr spielen weil das Mittelalter in de Realität auch recht grausam war?
        Es ist ein gottverdammtes Spiel! Wenn man das nicht von der Realität unterscheiden kann, dann sollte man den Spielen gleich fern bleiben!


        Hey hey dude, cool down, du hast den kleinen Exkurs hier offenbar völlig missverstanden. Es ging in meiner Darlegung nicht darum, den Trailer oder sein Thema per se zu verurteilen. Was ich allerdings nicht gänzlich ausschalten kann ist, dass ich solch ein Video nicht ausschließlich aus der Gamer- bzw. kreativen Perspektive auf mich wirken lasse, sondern auch teilweise aus einer Humanen.
        Die melancholische Musik, Slow Motion, die eindrucksvollen Partikel- und Feuereffekten und sehr realitätsnahe grafische Darstellung - gemischt mit dem angstvoll aber entschlossenen Ausdruck des Piloten, den schmerzverzerrten Gesichtern der Panzerfahrer und Bodentruppen, dem "stummen Schrei" des Befehlshabers auf dem Kriegsschiff, dem jungen Soldaten neben ihm, der verzweifelt versucht, die herabstürzenden Fliegerbomben mit blosen Händen abzuwehren - erzeugt diese ohnezweifel brilliante Darstellung, gepaart mit rauem erbarmungslosem Leiden, das zweifellos im Video zu sehen & spüren ist, eine sehr verstörende Version des Krieges, der man sich als ein in der Realität befindlichen Individuums kaum verschließen kann.
        Du kannst mir ruhig sagen, wenn ich da deiner Ansicht nach zuviel hineininterpretiere, aber diese Wirkung hat es nunmal auf mich. Und darum ging es..

        Zitat

        @spw Was zum Teufel hat der verdammte Vietnamkrieg jetzt mit nem Trailer von einem Spiel, das zur Zeit des WWII handelt, zu tun??!!


        Ich schätze, dass spw jemand ist, der gerne polarisiert und mit überspitzter Ernsthaftigkeit versucht, Menschen zu schockieren, andererseits aber wenig für Impressionismus übrig hat. Vielmehr kann ich aus seinem Kommentar auch nicht erkennen..


        P.S.: irgendwie errinnert mich der Pilot im ersten Teil an Johnny Knoxville
      • Von Robonator Kokü-Junkie (m/w)
        Bin ich der Einzige der diesen Trailer einfach nur beeindruckend findet weil er mit viel Liebe zum Detail erstellt wurde und ich die Arbeit dahinter zu schätzen weiß?
        Ich hab keine Ahnung warum es immer wieder diese Moralapostel gibt die versuchen Spiele mit der Realität zu verbinden. Meine Fresse da könnte man doch gleich zu nem Gameplay von CSI greifen und drunter schreiben "Blabla das Game ist voll *******, in der Realität sind Morde viel schlimmer!" Darf ich nun keine Ritterspiele mehr spielen weil das Mittelalter in de Realität auch recht grausam war?
        Es ist ein gottverdammtes Spiel! Wenn man das nicht von der Realität unterscheiden kann, dann sollte man den Spielen gleich fern bleiben!

        @spw Was zum Teufel hat der verdammte Vietnamkrieg jetzt mit nem Trailer von einem Spiel, das zur Zeit des WWII handelt, zu tun??!!
      • Von Jor-El Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Sumpfig
        ist aber schon peinlich, wenn dieses Spiel nicht in jeder aktuellen Auflösung gespielt werden kann.
        auf 2560x1440 lässt es sich nicht starten
        Problem ist wohl schon zig mal gemeldet worden, aber scheint dort keinen zu interessieren

        bleib ich lieber bei WoT und WoWp
        Das ist wieder so eine "User-Sache".
        Einfach mal das Spiel in einer kleineren Auflösung starten um einen kleinen Bestätigungsbutton sehen zu können. Den einmal klicken und ab dann kann man in der gewünschten Auflösung spielen. Ich hatte das selbe Problem aber 5min Google und FAQs haben bei mir geholfen.
        Nicht immer die Entwickler verteufeln, nur weil sie nicht jeden bei der Hand nehmen können.

        Zitat von Veriquitas
        Die Konsumenten von Millitärspielen lassen sich in der Hinsicht gerne blenden damit diese die Spiele spielen können, siehe BF, Cod etc. Leute die diese Spiele spielen wurden nie mit echten Krieg konfrontiert und so wird auch die Werbung gemacht.
        Vielleicht weil weder der Trailer noch Spiele echter Krieg sind?
        Man sollte Realität und Spiele schon auseinander halten können um solche Spiele genießen zu können und als das zu sehen, was sie sind.
      • Von jamie BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von spw
        was ist an diesem trailer beeindruckend ? was ist an WT beeindruckend? An alle "romantiker" ,schaut mal hier Schlachtfeld Vietnam, ARD 27.04.2000 - YouTube

        haltet 2 minuten durch,dann seht ihr,was krieg so ist....nur,bei videos fehlt immer der geruch ...

        Wie Ka!Tee schon angerissen hat: es geht nicht darum, den Krieg nachzuvollziehen oder diesen geil zu finden oder sonstewas. Sondern es gibt im wesentlichen zwei Hauptaspekte.
        1. (sportlicher) Wettkampf: sehr ausgeprägt z.B. bei CS. Hier steht das Spiel per se im Vordergrund. Nach bestimmten regeln versucht man, mit taktischer Überlegenheit, Teamspiel und guten Reaktionen das andere Team zu übertrumpfen.
        Randbemerkungen: Das stellt einen eig. nicht aggresiv gegenüber seinem Gegner ein. Iwelche Kiddies, die austicken, tuen das eher, weil sie nicht verlieren können. Solche gibt's im Sport ja auch.
        2. Action: sehr ausgeprägt z.B. bei CoD. Hier geht's um das, worum es in eigentlich jedem Actionfilm auch geht: Spannung und beeindruckende Szenen. Ist halt mehr Kopf aus und rein aber gerade zum Ausschalten nach 'nem anstrengenden Tag isses ja auch ok. Zumindest net viel anders, als 'n Film zu gucken.

        In beiden Fällen dient der Kampf/Krieg nur als Setting, weil er sich gut anbietet. Spektakulär isser und auch für einen Wettkampf eignet sich ein Kampf halt gut. Kinder, die sich mit Seifenblasen abzupusten versuchen, wären halt nicht so interessant. Das hat auch nix mit einer persönlichen Einstellung zum Krieg zu tun.
      • Von DerpMonstah Software-Overclocker(in)
        Du spielst bestimmt nur Tetris oder?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1085959
War Thunder
War Thunder: Beeindruckender CGI-Trailer "War Thunder Heroes"
Gaijin Entertainment hat zu dem Militär-MMO War Thunder, das auch für die PlayStation 4 erscheinen wird, einen sehr beeindruckenden CGI-Trailer namens "War Thunder Heroes" veröffentlicht, der eine spektakuläre Schlacht im Zweiten Weltkrieg zeigt.
http://www.pcgameshardware.de/War-Thunder-Spiel-41888/Videos/War-Thunder-Beeindruckender-CGI-Trailer-War-Thunder-Heroes-1085959/
29.08.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/08/CA630D7B-DFC8-7DB1-4CFAF89725ACD116.jpg
mmo
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2013/8/53666_sd.mp4