Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DKK007 Moderator
        Es geht ja nicht um Sicherheitslücken, sondern darum wie viele Bibliotheken im Programm ASLR (Adressverwürfelung) und DEP nutzen. Diese Technologien schützen nicht vor Sicherheitslücken, sondern schützen vor der Ausnutzung, da der Angreifer nicht bestimmte Programmbereiche anspringen oder überschreiben kann.

        Mich wundert nur der Unterschied zwischen 32 und 64 Bit. Wahrscheinlich werden bei 32 Bit noch ein paar alte Dateien weitergenutzt.

        Das mit den Zertifikaten bei OpenOffice liegt auch wahrscheinlich daran, das das nicht mehr wirklich weiterentwickelt wird. Bei LibreOffice sieht es deutlich besser aus.

        Im Prozessexplorer kann man sich übrigens auch anzeigen lassen, ob ein Prozess ASLR oder DEP nutzt.

        Während bei mir DEP von allen Prozessen genutzt wird, wenn auch nicht immer permanent, sind insbesondere einige Geräteprogramme ohne ASLR unterwegs.

        Z.B. der USB3.0 Treiber oder der Realtek Audiomanager. Diese Tools laufen ja oft auch mit Adminrechten. [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
      • Von Straycatsfan Software-Overclocker(in)
        Naja, dreimal 100 und einmal knapp 99 Prozent bei ner Anwendung wo sich quasi mit Fix einer Schwachstelle die nächste auftut finde ich arg positiv gedacht.)

        Dann noch die Dunkelziffer zwischen Sample(s) und unerkannter Lücke....)

        Bei AV Test haben ja auch viele Lösungen 100 Prozent selbst bei day zero, werden schon Anwendungsfreundliche Tests sein...
      • Von x4s Kabelverknoter(in)
        Zitat von Straycatsfan
        Adobe Reader 100 Prozent, im Schnitt 99,7?

        Müssen Sie wohl genau in den gefühlt 2 Stunden zwischen zwei Sicherheistlücken getestet haben?)


        Bei Adobe stehen doch 100% + 98,9% + 100% + 100% = 99,725% im Schnitt?
        Ich sehe da keinen Fehler.
      • Von Straycatsfan Software-Overclocker(in)
        Adobe Reader 100 Prozent, im Schnitt 99,7?

        Müssen Sie wohl genau in den gefühlt 2 Stunden zwischen zwei Sicherheistlücken getestet haben?)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1178570
Virus
Virenschutz: Wie sicher sind Windows-Anwendungen?
Das AV-Test-Institut prüft regelmäßig Anwendungen und mobile Apps auf Sicherheit und Virenschutz. In einem neuen Test wird die allgemeine Sicherheit unterschiedlicher Windows-Anwendungen auf DEP- und ASLR-Schutz geprüft. Die Ergebnisse gehen zwar zum Teil weit auseinander, im Schnitt liegen die Anwendungen aber auf einem guten Niveau.
http://www.pcgameshardware.de/Virus-Thema-237114/News/Virenschutz-bei-Windows-Anwendungen-1178570/
21.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/11/AV-TEST_2015-10_DEP_ASLR_Anwendungen_1_de-pcgh_b2teaser_169.jpg
antivirus,virus
news