Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Mazrim_Taim Software-Overclocker(in)
        Zitat von Eol_Ruin
        Alle paar Monate liegt der c't die Desinfec't DVD bei.
        Dort sind auch vier Antivierenprogramme drauf incl. automatischem Signaturenupdate.
        Desinfec't - Download - heise online

        Und das erstellen eines USB-Sticks ist damit auch mir 3 Klicks möglich.

        Warum sollte man da 50€ zahlen


        na um ein Abo für ~ein Jahr abzuschließen
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Beschiss hoch Drei, kann man alles auch Gratis machen, zb mit SARDU, damit kannst du dir alle Scanner installieren die es gibt, den von Kaspersky oder Bitdefender usw usw...
        Mit SARDU habe ich mal alle Scanner auf einen USB Stick installiert, funktioniert super, nur das man sie einzeln starten muss, aber ich finde das ist auch besser so.

        @locojens; die müssen ja indirekt Werbung machen.
      • Von locojens PCGH-Community-Veteran(in)
        Das Ding hat doch schon einen Bart! Da gab es hier doch schon einen Artikel darüber.

        Auch ein Video gab es hier im März schonmal dazu! Viren-Bekämpfung: So arbeitet der Notfall-USB-Stick von Fixmestick
      • Von PC-Bastler_2011 BIOS-Overclocker(in)
        Was ist an dem Stick anders als an ein selbsterstellten mit SARDU?
        Außer das selbstupdaten vllt
      • Von Kuschluk PC-Selbstbauer(in)
        Durch sorgsamen umgang kann man meist am besten vorbeugen. Sollte man dann mal einen Virus haben (hatte vor 2 jahren mal ne hartnäckige version des BKA) verliere ich das vertrauen in das System. Ich habe ihn damals aus spaß mal weggemacht (ging nur noch eingabeaufforderung, kein normaler Abgesicherter modus) der hatte an so vielen stellen mein System modifiziert (keine rechte mehr Task manager zu öffnen, keine desktop symbole,Automatische updates kaputt, konnte man alles fixen aber es war locker so viel arbeit wie neu aufsetzen.

        An dieser stelle sage ich nur : wer weiß was das ding noch gemacht hat (lücken geöffnet) => ein infiziertes System sollte nur noch so lange laufen wie man es braucht um alle Daten zu sichern. => hole die meist mit nen linux stick, diese werden dann gescannt (boot cd) und dann setzt ich den rechner neu auf ...

        Ich möchte hier die wichtigkeit und das Know How der Antivirenprogramme nicht schmälern aber sollange das auf ner Blacklist basiert kann doch immer mal was sein was keiner weiß. => Format C und die welt ist in ordnung
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1109597
Virus
FixMeStick PRO: Rundumschutz vor Malware für 50 Euro im Jahr [Update]
Mit dem FixMeStick PRO ist nun ein Produkt erschienen, das den Rechner im Notfall von allerhand Malwarebefall befreien kann. Der Anwender genießt einen hohen Komfort, weil er sich nicht um aktuelle Virendefinitionen selbst kümmern muss. Allerdings hat das seinen Preis.
http://www.pcgameshardware.de/Virus-Thema-237114/News/FixMeStick-PRO-Rundumschutz-vor-Malware-fuer-50-Euro-im-Jahr-1109597/
27.05.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/02/_FixMeStick_PRO_Rundumschutz_vor_Malware_fuer_50_Euro_im_Jahr-pcgh_b2teaser_169.jpg
news