Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von sinchilla Software-Overclocker(in)
        Zitat
        Wegen des Sichtfeld von nur 45 statt 100 Grad fehlt der Rundumblick, vielmehr habe das Avegant Glyph eine Art Kinoleinwand simuliert.


        welchen sinn hat es dann?! brauch doch kein monitor direkt vor den augen wenn ich für weniger nen richtigen habe. 45° sind doch wie mit scheuklappen...bei der technik bzw. auch rift müssen noch einige jahre ins land gehen da mach ich mir lieber die augen an herkömmlichen monitoren kaputt. kann mir nicht vorstellen das es gesund ist, auf ein wenige millimeter von der netzhaut entferntes bild zu sehen, da is ja kurzsichtigkeit vorprogrammiert
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1147522
Virtual Reality
Avegant Glyph: Finales Design des Netzhaut-Projektors auf der CES 2015 vorgestellt
Avegant hat auf der diesjährigen CES das finale Design seines Glyph vorgestellt. Das über Kickstarter finanzierte Gerät vereint Video-Brille und Stereokopfhörer, ist im Gegensatz zur Oculus Rift aber eher etwas für Musikfans und für unterwegs.
http://www.pcgameshardware.de/Virtual-Reality-Hardware-258542/News/Avegant-Glyph-finales-Design-auf-der-CES-1147522/
10.01.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/01/Avegant_Glyph_VR__1_-pcgh_b2teaser_169.JPG
oculus rift,ces,kickstarter
news