Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von IiIHectorIiI Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Laudian
        Das Argument mit Rechtsklick --> Bild anzeigen zieht nicht, denn dafür muss man ja vorher zwingend auf der Seite gewesen sein, auf welcher die Urheberrechtshinweise zu finden sind.



        Das Unterbinden von Direktlinks und der Anzeige in Suchmaschinen reicht also aus.


        Das ist der Witz an der Sache, es geht um die Bildanzeige mit Rechtsklick, bzw. darum, dass das Bild ohne Urheberangabe auf dem Server vorliegt und für Laien erreichbar ist.

        Zitat
        Nachdem die Websitebetreiberin die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung verweigert hatte, erwirkte der Fotograf vor dem Landgericht Köln eine einstweilige Verfügung. Vor Erlass war er gezwungen, argumentativ auf die fehlende Kennzeichnung des Fotos unter seiner direkten Webadresse (= Bild-URL) umzuschwenken, da die 14. Zivilkammer seine Auffassung zur Relevanz der Urheberkennzeichnung auf der Artikelübersichtsseite nicht teilte.


        LG Köln: Pixelio-Bilder müssen Urhebervermerk in Bild-URL aufführen

        Hier noch die Stellungnahme von pixelio:

        pixelio.de - Deine kostenlose Bilddatenbank für lizenzfreie Fotos
      • Von Fotonaut Kabelverknoter(in)
        sehr geil
        Liebes LG Köln, was ist denn das, bitte …

        das LG Köln kommt seiner eigenen Rechtsauffassung nicht nach, wer will als erster das LG Köln selbst abmahnen ?

        glg maik
      • Von Laudian Moderator
        Das Argument mit Rechtsklick --> Bild anzeigen zieht nicht, denn dafür muss man ja vorher zwingend auf der Seite gewesen sein, auf welcher die Urheberrechtshinweise zu finden sind.

        Zitat von SPON
        In dem Urteil heißt es dazu: Der Nutzer hätte "in diesem Fall entweder technische Möglichkeiten ergreifen müssen, um eine solche isolierte Anzeige und Auffindbarkeit über eine Internetsuchmaschine gänzlich zu unterbinden oder aber den Urhebervermerk im Bild selbst anbringen müssen, wie es nach dem eigenen Kenntnisstand der Kammer auch mit einer Standardbildbearbeitungs-software jedem durchschnittlichen Internetnutzer ohne weiteres möglich ist."
        Das Unterbinden von Direktlinks und der Anzeige in Suchmaschinen reicht also aus.
      • Von locojens PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von KrHome
        Das Urteil garantiert maximalen Urheberschutz gem. §13 UrhG und das ist auch gut so.

        Der Urheber eines Bildes hat bei jeder Verwendung des selbigen das Recht als Urheber genannt zu werden. Verlinkt man ein Bild direkt, ist mitunter nichtmehr erkennbar, wer der Urheber ist, also handelt es sich dann um eine Urheberrechtsverletzung.

        All jene, die dies für skandalös erachten, sollten sich mal fragen, mit welchem Recht sie mal eben bequem fremde Bilder verwenden wollen?! Wem die Nennung des Urheberrs zu kompliziert ist, der soll schlicht eigene Fotografien nutzen. Aber auch das ist Vielen wohl wieder zu aufwändig (anders kann ich mir die Entrüstung hier nicht erklären). Tja Pech gehabt...


        Du bist zwar grundsätzlich beim Thema! Aber voll am Inhalt des Artikels vorbei. Denn da steht sinngemäß ... egal ob man den Ersteller des Fotos nennt (ob im Beitrag oder als Bildunterschrift) ist völlig egal sobald man auf das Bild mit der rechten Maustaste klickt blabla und sich einfach das Bild ohne Urheber-Hinweis öffnet, ist man dran. Auch wenn man auf der eigenen Seite, im eigenen Beitrag auf selbigen hinweist!
      • Von Zsinj BIOS-Overclocker(in)
        Schilda lässt Grüßen!

        Oder wie?

        Zitat von Laudian
        Es ist ja nun wirklich nicht besonders schwierig, Direktlinks auf Bilder serverseitig zu unterbinden, der Aufwand dafür ist ziemlich gering, das dauert keine 5 Minuten.
        Hier eine kurze Anleitung:
        Apache prevent hot linking or leeching of images using mod_rewrite howto
        Hilft das auch gegen Rechtsklick "Bild anzeigen"?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1107916
Urheberrechte
LG Köln urteilt über Urheberrechtsverletzung wegen fehlendem Vermerk auf Bildern [User-News von X-CosmicBlue]
Es klingt mal wieder wie ein schlechter Scherz, was das Landgericht Köln in der Urteilsbegründung zum Fall AZ 14 O 427/13 von sich gibt: Eine Urheberrechtsverletzung liegt demnach auch dann vor, wenn man eine rechtmäßig erworbene Bildatei, die durch Bildunterschrift oder Nennung des Fotografens im Text hochgeladen wurde, auch direkt durch Seitenbesucher aufgerufen werden kann.
http://www.pcgameshardware.de/Urheberrechte-Thema-31763/News/LG-Koeln-Urheberrechtsverletzung-fehlendem-Vermerk-auf-Bildern-1107916/
04.02.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/02/Abmahnfalle_b2teaser_169.jpg
news