Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Shona BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von tripod
        sucht sich die usk eine weitere daseinsberechtigung?
        Die USK kann am wenigsten für das was sie machen
        Man sollte sich bezüglich der USK erst informieren und dann kann man rum stänkern!

        Die USK ist verdammt nochmal mit dem Gesetz verankert und muss sich somit an jeden kleinen Müll der da drin steht halten!

        Warum wohl wurde die Petition "Jugendschutz - Einführung des PEGI Systems (Altersempfehlung für Computerspiele)" vom 24.12.2012 vom Bundestag abgelehnt?

        Zitat aus der Begründung für die Ablehnung und warum es nicht möglich ist die PEGI in DE einzuführen:

        Zitat
        Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 27.09.2012 abschließend beraten und beschlossen:
        .....

        Das PEGI-System ist ein Verhaltenskodex zur freiwilligen Selbstkontrolle, dem sich die Mitglieder der Interactive Software Federation of Europe (ISFE) verpflichtet fühlen, die den Verhaltenskodex unterzeichnet haben. Das System basiert dem Grunde nach auf einer Selbstauskunft des Publishers in Form der Beantwortung eines Fragebogens zu bestimmten Dimensionen und Kriterien eines Computerspieles. Eingestuft wird nach den Altersgruppen: ab 3 Jahren, ab 7 Jahren, ab 12 Jahren, ab 16 Jahren und ab 18 Jahren. Zusätzlich wird in Form eines Bildsymbols ein Hinweis auf den Inhalt gegeben. Zum Beispiel steht eine Faust für enthaltene Gewalt. Die Alterseinstufungen haben empfehlenden Charakter und zeigen keinerlei rechtliche Bindung für den Handel.

        Das Verfahren der USK basiert dagegen nach dem JuSchG auf der Sichtung und Alterseinstufung der Video- und Computerspiele durch unabhängige Gremien. Die Altersfreigaben sind Verwaltungsakte der Obersten Landesjugendbehörden und für den Handel bindend. Der Petitionsausschuss hält das in Deutschland etablierte und anerkannte System zur Alterskennzeichnung nach dem JuSchG für bewährt. Soweit mit der Petition beklagt wird, dass Erwachsene in ihrer Freiheit der Auswahl von Computerspielen eingeschränkt sind, ist festzustellen, dass in der Praxis tatsächlich Spieleanbieter mit Blick auf die Verbreitungsverbote des Strafgesetzbuches sowie mit Blick auf den Jugendschutz für den deutschen Markt ihre Spiele „entschärfen“. Diese Entscheidung beruht jedoch auf den wirtschaftlichen Interessen der Wirtschaftsunternehmen und stellt keine staatliche Zensur dar.
        (Komplette Begründung)

        Sollte nun also ein internationales System kommen dann bitte, den es kann nicht schlechter werden sondern nur zum Vorteil
      • Von Rarek F@H-Team-Member (m/w)
        kein 15 3/4 ? *schnief*
      • Von DarkScorpion PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Bevier
        Jetzt darf man natürlich gespannt sein, wie die unterschiedlichen Organisationen dabei auf den selben Nenner kommen wollen... in Deutschland haben wir keine sonderlichen Probleme mit Sexualität, in den USA reicht ein einzelner Nippel für ein M-Rating. Anders sieht es hingegen mit Gewalt aus, in den USA fliegen die Körperteile lustig schon ab 12 durch die Gegend, in Deutschland würde soetwas vermutlich indiziert. In Australien sind Drogen ein absolutes Tabu. Dort darf nichtmal Alkohol in einem Spiel getrunken werden, von härteren Sachen ganz zu schweigen. In deutschen Spielen haben die Kiffer ihr eigenes Lager, verkaufen ihr Kraut überall und ziehen im Sumpf lustig einen nach dem anderen durch.

        Im schlimmsten Fall wird das Ganze regional zergliedert und jede Nationalität braut im Endeffekt ihr eigenes Süppchen, was das ganze Vorhaben von vornherein zum Scheitern verurteilt oder wir bekommen aus allen Ecken die härtesten Regelungen, damit auch garantiert kein Land Probleme damit haben könnte. Keine Gewaltdartellung, keine unbekleidete Haut, keine Genussmittel, keine Kühe, keine sichtbaren Knochen, kein was weiß ich was...
        Ist doch ganz einfach es gibt nur noch 3 Ratings: ab 0 Jahre, ab 6 Jahre ab 21 Jahre.
      • Von cHarLiE-manSOn Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Jor-El
        Aktuelles Beispiel: Alien Isolation - USA/ESRB ab 17+, UK/PEGI ab 18 und Deutschland/USK ab 16
        Gerade die Amerikaner sind doch recht prüde wenn es um nackte Haut geht..
        Genau das meine ich ja. T***en und Ä***he sind bei uns ja kein Problem, aber sobald irgendwo ein menschenänhliches Wesen über die Maßen verletzt wird, hat sich die Sache doch schon erledigt.

        Zitat von Jor-El
        Spielepackung bei Apps und Online-Spiele? Gibt es sowas noch?
        Aber im Ernst, ich denke, dass die IARC die nationalen Kennzeichnungen ersetzt. Alles andere wäre auch absurd.
        Nu ja, im Artikel stand ja, dass die Sache bei "Spielen aus App-Stores und Spielen auf DVDs nach vergleichbaren Prinzipien funktionieren" soll. Da hatte ich unweigerlich eine DVD-Box vor Augen, auf der oben ganz klein der Spieletitel aufgedruckt war und unten ca. 25 Logos zur Altersangabe.
        Außerdem heißt Onlinespiel ja nicht zwingend reiner Onlinevertrieb.
      • Von Lexx BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Bevier
        Keine Gewaltdartellung, keine unbekleidete Haut, keine Genussmittel, keine Kühe, keine sichtbaren Knochen, kein was weiß ich was...
        Keine Religion, kein Autorasen..

        Und ja nur kein Geschlecht, damit endlich auch mal diese Sarkeesian Ruhe finden kann.

        Genau auf das wirds hinauslaufen..
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1153859
Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle
USK: Vergabe von Alterskennzeichen für Online-Spiele und Apps über ein internationales System
Die USK gab bekannt, zusammen mit anderen Institutionen aus aller Welt in Zukunft auch Altersbeschränkungen für Online-Spiele und alle Arten von Apps anhand eines neuen internationalen Systems vergeben zu wollen.
http://www.pcgameshardware.de/Unterhaltungssoftware-Selbstkontrolle-Thema-230081/News/USK-Alterskennzeichen-Online-Spiele-Apps-internationales-System-1153859/
19.03.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/03/usk-pcgh_b2teaser_169.jpg
news