Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von kuer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von melih_tk
        des sieht ja schrecklich aus


        Sehr Außsagekräftiger Post Was ist so schrecklich Ich bin sehr angetan. Zeigt es doch das man aus ein und der selben Engiene, unterschiedlich viel rausholen kann. Interessant
      • Von Tranceport PC-Selbstbauer(in)
        och, beim Titel hab ich an einen Nachfolger von Earth 2160 gedacht
        Die Welt braucht mehr gute Strategie- und Rollenspiele ^,^
      • Von melih_tk Schraubenverwechsler(in)
        des sieht ja schrecklich aus
      • Von Meinpcistplatt Komplett-PC-Käufer(in)
        @KennyKiller:

        Vielleicht lege ich die Definition des Begriffs "Ökologie" etwas zu streng aus, aber was haben Pflanzen denn mit den Beziehungen von Tieren, Menschen und anderen Lebewesen zu ihrer Umwelt zu tun?
        Wenn da irgendwas mit Chemikalien oder einer Zeitreise wäre, dann würde sich das als Headline doch viel besser eignen als "Öko-Shooter". Man könnte dann schreiben: der "Zeitreise-Shooter" oder der "Katastrophen-Shooter"(gut, dass hört sich einfach nur nach einem schlechten Shooter an), vielleicht noch "der Shooter, in dem die Pflanzen die Erde zurückerobern" oder was in der Art.

        Aber in keinem Fall gehört das Bürokraten-Wort "Ökologie" in einen Bericht über ein neues Game.

        Ich möchte aber nochmals betonen, dass ich die Screenshots schon gelungen finde und dem Game auf jeden Fall auch eine Chance geben würde.
      • Von KennyKiller PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Meinpcistplatt
        Ich frage mich auch, was ein "ökologischer Shooter" sein soll.

        Vielleicht gibt es da dann Rätsel in Form von Fragen zu irgendwelchen Tieren und ihrem Verhalten in ihrer natürlichen Umgebung.
        Du zielst auf einen Gegner und plötzlich kommt ein Fenster reingeploppt: "Halt! Bevor du schiesst, beantworte erst folgende Frage: Von welchen Pflanzen ernähren sich Erdmännchen in erster Linie?"
        Das ist dann der Punkt an dem die meisten nicht mehr weiterkommen und das Öko-Game frustriert in die Ecke werfen.

        An die PCGH-Redakteure: "Ökologie" ist laut Duden: "Die Lehre von den Beziehungen der Lebewesen zu ihrer Umwelt". Ich glaube, das passt eher in den Bio-Unterricht, als in ein Computerspiel.

        An dem, was ich auf den Screenshots sehe, würde ich eher ein Spiel mit schöner Vegetation festmachen, dass auf die Gestaltung der Umwelt großen Wert legt.

        Ökologie in Games = langweilig
        Gut gestaltete Vegetation in Games = super
        naja so wies aussieht hat das schon bisscehn damit zu tun, auf dem screenshot sieht man ja ne stadt mit pflanzen bewachsen, ich denk ma das ist iwas mit Chemiekalien mit denen etwas schiefläuft oder vllt Zeitreise wie in so nem Film iwas mit Rangers da passiert auch sowas
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
684699
Unreal Engine
Erste Screenshots veröffentlicht
Seit 2007 kennen Eingeweihte Earth No More. Zum Unreal-Engine-3-Shooter sind nun die ersten Screenshots veröffentlicht worden.
http://www.pcgameshardware.de/Unreal-Engine-Software-239301/News/Erste-Screenshots-veroeffentlicht-684699/
17.05.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/05/Earth-no-more-01.jpg
unreal engine 3
news