Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Cleriker PCGH-Community-Veteran(in)
        Er meint damit, dass dein "seit PII" für ihn und viele andere so zu lesen ist: Seit Pentium2!
        Deswegen hat er das mit dem Athlon geschrieben. Nicht umsonst wird hier im Forum gern Ph2 geschrieben...
        Auf gut deutsch: Missverständnis!
      • Von ct5010 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Kusanar
        Ich sag nur: Athlon (Sockel A). Da gab es ne Zeit lang von Intel nichts vergleichbares. Weder von der Leistung, noch vom Preis. Erst mit dem Pentium IV hat Intel wieder überholt, wofür Sie allerdings ganz schön viel Leistung verbraten haben.

        Was meinst du?
      • Von Kusanar Software-Overclocker(in)
        Zitat von ct5010
        Seit PII gab es bis jetzt einfach keinen Kaufgrund für AMD...

        Ich sag nur: Athlon (Sockel A). Da gab es ne Zeit lang von Intel nichts vergleichbares. Weder von der Leistung, noch vom Preis. Erst mit dem Pentium IV hat Intel wieder überholt, wofür Sie allerdings ganz schön viel Leistung verbraten haben.

        BTT: Also ich bin mir ziemlich sicher dass AMD es irgendwie schaffen wird, über die Runden zu kommen. Noch sehe ich keinen Grund die roten Alarmleuchten anzuwerfen. Eile mit Weile und mal abwarten was sich bis nächsten Sommer noch so tut auf dem Prozessor- und GraKa-Markt.
        Wenn ich mir jetzt ein neues System zusammen stellen müsste, wäre es wohl auch von Intel. Bei den GraKas fällt die Entscheidung schon schwerer...
      • Von ct5010 BIOS-Overclocker(in)
        Warum verunsichert? Seit PII gab es bis jetzt einfach keinen Kaufgrund für AMD (APUs interessieren mich nicht für den Hauptrechner) und deshalb werde ich wohl auf Steamroller warten! Aber selbst da nicht zum Aufrüsten, sondern zum Empfehlen. Mein i5-3450 reicht mir völlig aus, ich hätte auch vor 2-3 Monaten gerne AMD gekauft, wenn sie was vernünftiges anbieten. Naja, hoffentlich werden die überleben und Steamroller "rollt".

        Sandy war ja schon ein Supersturm gegen AMD
      • Von Spinal BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Hannibal1980
        Warum soll ich mir einen intel hollen ?

        Ich habe doch erst geld für AM3+ Bezahlt, also mir reicht auch noch mein X6 @4GHz .Aber natürlich würde ich mir auch gerne eine FX holen, es ist mir egal wie der verbrauch aus sieht , weil ja eh auf der einen seite gespart wird und auf der anderen seite 5-15% aufgeschlagen werden . (@2013)
        Und Nein es ist für mich kein Kaufgrund für ein gutes MB gleich mal soviel hin zulegen wie für ein MB + CPU usw. von AMD .
        Und was mich noch so an PcXX (forum) Ankotzt ist das die leute die fragen was für einen AMD cpu sie sich kaufen sollen immer auf irgend eine intel CPU angesprochen werden !!!!!
        Also die leute die fragen haben zu 85% eine AMD Plattform aber nein hier müßen ja erstmal 100-299 euro für Z77 ecter. bezahlt werden lob@pcxx.
        Ich persönlich werde keinen INTEL kaufen habe erst mir eine ASUS Sabertooth 990fx + 1090T@4Ghz inkl. 16Gb Ram gekauft und mir ist es schnell genuch , ich kann alles machen mit dem System nur weil meine cpu ein paar %% langsammer ist kauf ich mir keinen INTEL.AHAHAHAHAHAAHAHAHAHAAAAAHHHHHHHHHHHHHH ich könnte kotzen zum Glück gibt es nicht nur leute die intel kaufen weil wenn AMD weg ist dann bezahlen die AFF(tiere) direkt mal 150 Euro mehr für die CPU (Intel® Core™ i7-3930K)wenn´s reicht ^^ .Und Ob das diese Intel
        Salafisten das wollen sei mal dahin gestellt .

        Gute Nacht @Guten Morgen
        Sag mal, was hast du denn die Nacht über gemacht das du so einen schlechten Morgen hast

        Nur weil du auf Teufel komm raus keinen Intel Rechner haben willst, musst du ja nicht die ganze Community beschimpfen. Es ist nunmal so, das CPU seitig Intel derzeit die besseren Lösungen anbietet. Wenn jemand ein relativ altes System hat und nach einem Update fragt, so sollte man die Option eben abwägen, auf einen Intel umzusteigen. Will ja keiner (außer ein paar zu enthusiastisch Veranlagte) das AMD Pleite geht. Ich habe mir vor Jahre einen Phenom 2 X4 geholt, obwohl ich nur nen neuen Prozessor für mein Sockel 775 System haben wollte. Aber Preis/Leistung war bei einem kompletten Umstieg einfach besser, Übrigens dank der Empfehlungen hier im Forum. Das ist ein Hin- und her. Die IT Branche scheint auch ein wenig im Umbruch, mobile Geräte werden wichtiger, Energieeffizienz werden wichtiger, integrierte Grafiklösungen werden wichtiger. Also es gibt genug Betätigungsfelder für AMD außerhalb reiner X86 CPUs. Deshalb wird sich niemand verunsichern lassen müssen. Außerdem kann AMD vielleicht auch mit Prozessoren irgendwann wieder punkten.
        Aber man muss es, wenn auch ungerne, sagen: Intel macht die besseren Prozessoren. Und Preis-/Leistung ist auch voll in Ordnung. Für den i7 3930k gibt es von AMD ja quasi kein Gegenstück, man muss schon die gleiche Klasse vergleichen.

        Lange Rede kurzer Sinn. Du redest viel und sagst wenig, wenn es dir hier nicht passt, such dir eine andere Community.

        bye
        Spinal
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1031481
Umfrage
PCGHX-Umfrage: Sind Käufer von AMD-Produkten verunsichert?
Aktuell läuft es bei dem Intel-Kontrahenten AMD alles andere als gut. Zugegebenermaßen könnte es auch bei Intel besser laufen, doch AMD steckt in weitaus größeren Problemen. Nach einer zweiten Umsatzwarnung muss AMD 15 Prozent seiner Mitarbeiter entlassen. Fühlen Sie sich als Käufer von AMD-Produkten verunsichert?
http://www.pcgameshardware.de/Umfrage-Thema-136900/News/Sind-Kaeufer-von-AMD-Produkten-verunsichert-1031481/
27.10.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/10/AMD_q3_2012.PNG
news