Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BIESNAKER Schraubenverwechsler(in)
        Da ich vor paar Monaten umgestiegen bin von 22zoll röhre auf 27zoll benq 120hz tn, ist auch bei mir erstmal für mindestens 2jahre ruhe. Danach hoffe ich das eizo soweit ist den input lag bei va panel runter zu kriegen auf annähernd tn niveau (4-9 ms) (momentan va 120/240hz eizo 15ms, das ist mir zuviel).

        Auf was ich beim nächsten monitor achte ist, mindestens 27zoll, 144hz bzw. native 240hz oder eben 240hz/288hz interpoliert, input lag unter 10ms (momentan wird meinem 27" benq 4ms bescheinigt) und was besseres als tn Panel, vielleicht gibt es bis dahin 1440p mit allem.
        Kostenpunkt, unter 600eur

        Hoffe auf die weiterentwicklung von Eizo im gaming bereich, vielleicht wird mein nächster monitor dann eizo. Weil dieser 240hz va eizo finde ich super aber die 23,5zoll gefallen mir überhaupt nicht, ist mir zu wenig zoll.

        Korrektur 25.11.2013 : der Eizo va 240hz schirm hat bei prad nur "befriedigend" bekommen, ohje schade, mal sehen was im test steht sobald er frei verfügbar wird.
      • Von sessecun Komplett-PC-Käufer(in)
        Ich würde, wenn ich mir einen neuen Monitor kaufen würde, auf aktuelle Technik sprich 3D Vision und 120Hz achten. Der Rest währe mir eigentlich egal.
      • Von majinvegeta20 Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von jovialgent81
        Hab mir gerade nen Koreanischen 27 Zöller mit 2560*1440 und nen Samsung PLS Panel geleistet. Hat bei E-Bay gerade mal 280€ gekostet und liefert ein sagenhaftes Bild. Der Clou ist aber die übertaktbarkeit auf 120Hz. Diese Dinger sollte PCGH mal testen. Im Gegensatz zu den "einheimischen" Produkten ein echte und dazu noch preiswerte Alternative.

        Frag mich nur was du machst, wenn du irgendwelche Garantie Ansprüche bzw. den Support nutzen willst.
      • Von jovialgent81 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Hab mir gerade nen Koreanischen 27 Zöller mit 2560*1440 und nen Samsung PLS Panel geleistet. Hat bei E-Bay gerade mal 280€ gekostet und liefert ein sagenhaftes Bild. Der Clou ist aber die übertaktbarkeit auf 120Hz. Diese Dinger sollte PCGH mal testen. Im Gegensatz zu den "einheimischen" Produkten ein echte und dazu noch preiswerte Alternative.
      • Von Placebo BIOS-Overclocker(in)
        Mein nächster Monitor wird ein Wacom Cintiq: 1920x1080, kein Touchscreen, 22(?) Zoll, keine Zocker-Reaktionszeiten, für 1.800€.... aaaaber ich kann damit malen (und dürfte in Strategiespielen oder auch Moorhuhn einen unfairen Vorteil haben)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1096812
Umfrage
Ihr nächster Monitor? PCGH-Umfragen zu Bilddiagonale, Auflösung und Kosten - Ultra HD vorne mit dabei
In unserem PC-Games-Hardware-Extreme-Forum haben wir drei Umfragen bezüglich Ihres nächsten Monitorkaufs gestartet, deren Ergebnisse die zukünftigen Tests sowohl in Print- als auch Online-Artikeln beeinflussen. Mit Ihrer Stimme tragen Sie also maßgeblich zum Inhalt unserer Monitortests bei!
http://www.pcgameshardware.de/Umfrage-Thema-136900/News/PCGHX-Umfragen-Monitor-Bilddiagonale-Aufloesung-Kosten-1096812/
13.11.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/01/Monitore.jpg
monitor,display,lcd
news