Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Ahab Volt-Modder(in)
        Ich habe jetzt seit zwei Jahren ein Thinkpad Edge 13 ohne Laufwerk. Ich habe mir damals aber extra ein USB-LW dazugekauft. Ich kann an einer Hand abzählen, wie oft das Laufwerk in den zwei Jahren zum Einsatz gekommen ist. Also wenn man kein Film-Junky ist, der gleichzeitig fast immer eine handvoll BDs oder DVDs mit sich herumschleppt, erschließt sich mir der Sinn eines optischen Laufwerks zunehmend schwerer. Für mich persönlich gilt aber uneingeschränkt: wenn das Notebook dadürch dünner, leichter, akkustärker und gutaussehender wird - weg damit! Ersatzlos.
      • Von oldsql.Triso Volt-Modder(in)
        Versteh auch den Sinn nicht, einen BluRay-Brenner beim Ultrabook haben zu wollen.
      • Von imdv Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich persöhnlich kenne fast keine Ultrabooks mit Laufwerk, da diese einfach zu flach sind. Deshalb muss man ja immer so ein externes Laufwerk dazukaufen....
      • Von PunkPuster Freizeitschrauber(in)
        Gibt es eigentlich Ultrabooks mit Bluray-Brenner?
        Haben die überhaupt Laufwerke?
        Fals ja, dann wärs echt ne Überlegung wert eins zu kaufen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1062770
Ultrabook
Ultrabooks mit Haswell: Intel plant angeblich drei Preisgruppen
Laut einem Bericht von Digitimes plane Intel mit der kommenden CPU-Generation Haswell Änderungen an den Vorgaben für Ultrabooks. Diese sollen in drei Preisgruppen unterteilt werden. Auch die Mindest-Hardware-Ausstattung der Ultrabooks wird von Intel vorgegeben.
http://www.pcgameshardware.de/Ultrabook-Hardware-255924/News/Ultrabooks-Haswell-Intel-drei-Preisgruppen-1062770/
01.04.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/01/MSI-S20-Ultrabook-Tablet.jpg
ultrabook,intel
news