Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von PCGH_Thilo Graue Eminenz
        Na klar, hier!

        Im Ernst, ich fühle mich durch die erwähnten Spiele auch nicht angesprochen. Viel zu wenig Strategie.
      • Von mannefix Software-Overclocker(in)
        ...gibts auch Ü40?!
      • Von facehugger Trockeneisprofi (m/w)
        Jeder soll doch (ab einem gewissen Alter natürlich) das spielen wozu er/sie gerade Lust hat. Ich hasse dieses Schubladen-Gepresse

        Gruß
      • Von Joim Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Naja kommt auch immer darauf an wie die Lebenssituation der Ü30ern ist.
        Seh ich ja selbst in meinem Freundeskreis. Die einen haben Kinder, "harten" Job, vielleicht sogar alte kranke Eltern.
        Ein eigenes Haus mit Garten bzw. das der Eltern/Schwiegereltern um das sich gekümmert werden muss.
        Und andere ganz gechillt ohne größere Verantwortung und viel Freizeit.

        Nur ob man sich nach dem Abendessen für Stunden vor die Glotze setzt oder zockt ist imo von der Zeit das gleiche.
        Das ist eigentlich eine Liste für Leute ohne Zeit, besser gesagt Willen, oft zu zocken und nicht altersbedingt.

        Nur wenn ihr so eine "tolle" Liste für Leute mit keiner Zeit/Willen erstellt dann lasst doch bitte die Online "Team" Games weg.

        Es gibt schon so genug die Spiel, Spass und Freizeit mit -Gehirn aus- verbinden & eine online Gruppe ohne Reue für die kleinste Kleinigkeit leaven.
        Da braucht man nicht noch mehr davon.

        Nur weil man sich leicht zurechtfindet und die Partien kurz sind ist das ja nicht gleichzusetzen mit: mehr gibt es nicht zu verstehen.

        Ich denke nicht das jemand der sich nichtmal Zeit nimmt für ein paar Runden die Woche, sich dann Zeit nimmt für:
        -nachzudenken was falsch gelaufen ist wenn man verliert/ warum er gewonnen hat
        -die maps kennenlernen will
        -etc.

        Da braucht man sich dann auch nicht mehr wundern wenn z.B. in World of Tanks Tier7+ teams sich verhalten als hätten sie es gerade installiert.
        Steht ja nicht Strategie/Taktik im Genre, hab ich gleich Gehirn ausgemacht (aus gelassen)! Aufs Team achten? Map gucken? NIE!
      • Von Eol_Ruin Lötkolbengott/-göttin
        Ich bin jetzt etwas Ü30 - so ca 10 Jahre

        Aber meine Vorliebe für Shooter und 1st Person RPGs (Oblivion, Fallout 3) hat sich nicht verändert.
        Und das wird auch in Zukunft nicht geschehen.

        Bevor ich anfange solche Games wie zu 80% hier vorgestellt zu spielen (Spieler über 30: Wenn Job und Familie das Gaming verändern - Ü30-Special Teil 2) hör ich lieber gleich auf
        Warum sollte ich auf einmal was anderes spielen wollen

        Ich spiel BF3 (und bald BF4), Skyrim etc... und das wird auch so bleiben - BASTA!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1076150
Über 30
Einige der besten Titel für Spieler über 30 im Video
Mit zunehmendem Alter verändern sich die Lebensumstände und damit auch das Spielverhalten. In unserem Video stellen wir euch einige Spiele vor, die diesen Umständen Rechnung tragen und gerade für die Zielgruppe Ü30 geeignete Kandidaten für ungetrübten Spielegenuss sein können.
http://www.pcgameshardware.de/Ueber-30-Software-257614/Videos/Die-besten-Titel-fuer-Spieler-ueber-30-1076150/
30.06.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/06/80A88C56-EB59-64D5-C90E8A10D6643BAD.jpg
special,spieler
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2013/6/52572_sd.mp4