Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von PCGH_Torsten Redakteur
        Das Problem beim 1151 und Windows 7 ist die Tatsache, dass für jegliche USB-Funktionalität ein Treiber (oder Workaround) benötigt wird. Wenn eine Installation von der normalen Windows-7-CD nur mit PS/2-Eingabegeräten möglich ist, kann von vollständigem Support keine Rede mehr sein.
      • Von DKK007 Moderator
        Interessant, das es selbst für XP noch Treiber gibt, wo doch angeblich der Win7 Support bei 1151 am USB3.0 scheitern soll.
      • Von Casurin PC-Selbstbauer(in)
        Der Artikel beinhaltet da jetzt einen großen Fehler:

        das alte USB 3.0 heist jetzt USB 3.1 gen 1
        und USB 3.1 gen 2 ist das alte USB 3.1 SuperSpeed+ 10 GBit

        Bitte die korrekten Bezeichnungen nutzen.
      • Von jumperm PC-Selbstbauer(in)
        Bitte den alten Beitrag akualisieren, wenn man diesen mal wieder nach oben pushed!!!

        Zitat
        Wer sich über USB 3.0 sowie dessen Erweiterung USB 3.1 (die noch nicht veröffentlicht ist) informieren will, der findet unter "USB 3.0 & USB 3.1: Alle Infos zum neuen Technologie-Standard" einen ausführlichen Artikel zu diesem Thema bei PC Games Hardware.
      • Von Quat Software-Overclocker(in)
        Nu du kommst ja hier mit "Räuberpistolen".
        Win10hasser ist doch schon viel weiter, als du beschreibst.
        Wenn ASUS sich die Mühe macht eine eigene ID für einen speziellen Kontroller zu brennen, deutet das gerade nicht auf Wald und Wiese Hardware hin sonderen eher auf einen speziell angepassten, bei USB ganz typisch, Veränderung in der Stromkontrolle. Das ASUS dann trotzdem im Regen stehen lässt, ist nicht nur ASUS eigen. Sony, Samsung und viele andere stehen dem in nichts nach.
        BIOS Mods gerade bei speziell angepassten Chips keine gute Idee und solche Experimente mit Notebooks schon garnicht. Passt was nicht, kannste das Ding als Kippelhilfe untern Tisch legen oder zerlegen und die Einzelteile verkaufen. Bei normalen Boards, wo das finanzielle Risiko überschauber ist, ist das allerdings sehr wohl eine Option. Nur du schreibst selbst, die IDs dürfen nicht abweichen. Dann nimm doch besser den Treiber für das Gerät, von dem das BIOS für den Mod ist.

        @ Win10hasser, ist ja schon 'ne Weile her. Kannst du Erfolge verkünden?
        Ich hab jetzt nicht weiter zurück gelesen, hat ASUS vielleicht 'n neuen Treiber oder BIOS?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1111943
USB 3.0
USB-3.0/1-Treiber: Download aller wichtigen Host-Controller-Treiber für Windows XP/7/8/10
Wer USB 3.0 in seinem Computer hat und noch auf Windows 7 oder Windows XP setzt, der braucht die passenden USB-3.0-Host-Controller-Treiber für den Chip. In diesem Artikel finden Sie eine Download-Übersicht mit allen wichtigen Herstellern wie Intel, Texas Instruments, Etron, VIA, Fresco Logic, AS Media und NEC/Renesas.
http://www.pcgameshardware.de/USB-30-Hardware-255927/Downloads/USB-30-Host-Controller-Treiber-Download-Windows-1111943/
13.02.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/03/USB_3.0_Host_Controller_Treiber_Download_Windows-pcgh_b2teaser_169.jpg
usb 3.0,windows xp,usb 3.1,windows 8,windows 7
downloads