Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ChrisMK72 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Homerclon
        Die Brennenden Schweine waren beliebt?


        Als fast food ?

        Also mir wäre ein Spiel ohne spektakuläre Spezial-Units ( die eher unrealistisch sind ) lieber.
      • Von Homerclon BIOS-Overclocker(in)
        Die Brennenden Schweine waren beliebt?
        Ich hatte die immer ignoriert, da ich keinen Nutzen für das laufende Barbecue hatte.
      • Von Jahman Kabelverknoter(in)
        Na das sind doch mal schöne Aussichten auf das Spielkonzept, es wird langsam bei der Total War Reihe immer realistischer und vom Gameplay her, viel besser.
        Wenn man den Screenschot mit den Schiffen bei der Stadt sich anschaut dann wisst ihr was ich meine, endlich Land und Seestreitkräfte und Artillerie zusammen im Gefecht spielen. Die Seeschlachten waren ja immer extra(auf offener See ist das ja ok).
        Ich finde es top das die einen Modder einladen, hoffentlich wirkt sich das auf die Kombatibilität/Stabilität von den zukünftigen Mods für Rome II aus.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
978308
Rome 2: Total War
Total War: Rome 2 - Entwickler zu Mod-Support, Technik und historischer Korrektheit
Mike Simpsons von Creative Assembly verriet gegenüber Eurogamer einige Details zu Total War: Rome 2. Unter anderem ging es um Mod-Support und den zu erwartenden Neuerungen. Beispielsweise soll sich die KI optimalerweise so anfühlen, als spiele man gegen einen Menschen.
http://www.pcgameshardware.de/Total-War-Rome-2-Spiel-39535/News/Total-War-Rome-2-Entwickler-zu-Mod-Support-Technik-und-historischer-Korrektheit-978308/
07.07.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/07/Total_War_Rome_2__2_.jpg
strategie,total war rome 2,creative assembly
news