Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von k4nt0n
        Also ich habe immer gedacht, dass gearde alle nVida Grakas ab der 8800 Reihe z.B. Unterstützung für CUDA bringen...und somit brauchst du nur einen CUDA-fähigen Player und die Sache ist geregelt =D
        Allerdings stimmt das schon, dass nicht jeder weiß, wie er bestimmte Fähigkeiten seiner Grafikkarte (bzw. seines PC's generell) nutzen kann =D

        Cuda ja, aber die integrierte HD beschleunigung haben nicht alle. die 8500gt kann es nur die 88gtx nicht in der 8er reihe. danach können das alle. Es wäre mir auch neu, dass das über cuda gemacht wird
        Zitat

        Bei mir läuft Youtube nicht immer wirklich "gut", also oft dauert das Laden lange (hab DSL16k - bekomm 15xxxkbit/s rein) (und falls ich das unterbrochene Downloaden wieder aufnehmene lade ich auch mit 1.8+mbyte/s runter)...aber häufig lädt das schnell genug, bzw. wie du gesagt hast, um einiges schneller als die Zeit...


        ich habe 100mbit
      • Von k4nt0n Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von BigBubby
        Ich sehe davon jede Menge.
        Z.B. Hat die 88gtx die beschleunigung nicht, da nvidia sich gedacht hat, dass die leute die ne 88gtx haben, auch einen schnell genügenden CPU haben.

        Also ich habe da keine Probleme mit. Ich kann das live gucken. der Download ist etwa 3-4 mal schneller als die Zeit, die man zum gucken nutzt. Ich denke das ist eher eine Frage der Bandbreite, die man zur verfügugn hat
        Also ich habe immer gedacht, dass gearde alle nVida Grakas ab der 8800 Reihe z.B. Unterstützung für CUDA bringen...und somit brauchst du nur einen CUDA-fähigen Player und die Sache ist geregelt =D
        Allerdings stimmt das schon, dass nicht jeder weiß, wie er bestimmte Fähigkeiten seiner Grafikkarte (bzw. seines PC's generell) nutzen kann =D

        Bei mir läuft Youtube nicht immer wirklich "gut", also oft dauert das Laden lange (hab DSL16k - bekomm 15xxxkbit/s rein) (und falls ich das unterbrochene Downloaden wieder aufnehmene lade ich auch mit 1.8+mbyte/s runter)...aber häufig lädt das schnell genug, bzw. wie du gesagt hast, um einiges schneller als die Zeit...

        @Olstyle
        Nunja, finde ich nicht unbedingt...Sollte Adobe wirklich nur mit nVidia zusammenarbeiten wollen (Gründe hierfür gibt es genug) so sollen sie dies tun...(ist zu 100% ihre Entscheidung)
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Bucklew
        sry, schon lange keinen PC mehr ohne GPU-beschleunigtes Video mehr gesehen

        zuletzt noch einen Ion. FullHD Wiedergabe mit weniger als 20% CPU-Last - bei Hochskalieren auf 30" auflösung (2560x1600)

        Ich sehe davon jede Menge.
        Z.B. Hat die 88gtx die beschleunigung nicht, da nvidia sich gedacht hat, dass die leute die ne 88gtx haben, auch einen schnell genügenden CPU haben.
        Alle die eine ältere Nvidia haben, haben auch keine (Ich kenne auch nicht zocker menschen )
        Auch weiß nicht jeder, wie er es einstellt, dass die gpu mithilft...
        Leute die Linux benutzen haben oft diese beschleunigugn auch nicht. Benutzen auch eher mplayer als mpc.

        Es gibt halt mehr menschen auf der welt als uns zocker

        Zitat von Sentionline007
        Das wird jetzt echt Cool. Flash auf GPU ist zwar nett, aber da muss Google alias Youtube gehörig an den Bandbreiten arbeiten. Gerade HD Videos brauchen echt lange zum laden.

        Also ich habe da keine Probleme mit. Ich kann das live gucken. der Download ist etwa 3-4 mal schneller als die Zeit, die man zum gucken nutzt. Ich denke das ist eher eine Frage der Bandbreite, die man zur verfügugn hat
      • Von Sentionline007 Freizeitschrauber(in)
        Das wird jetzt echt Cool. Flash auf GPU ist zwar nett, aber da muss Google alias Youtube gehörig an den Bandbreiten arbeiten. Gerade HD Videos brauchen echt lange zum laden.

        Das eine x beliebige Nvidia Karte hochtaktet bei Flash, kann und wird man unterbinden. Entweder bei Nvidia oder manuell jeder von zuhause aus. Denn wie Leistungsstark und Effizient Skalare Shader arbeiten wissen wir alle. Selbst eine 9600GT könnte ein 4 mal so großes 1080P HD Material in 2D Taktraten "flüssig rechnen".

        Flash auf Nvidia-GPU. Das wird Geil

        Und Ati? Ist noch im Urlaub bei WWW (WeitWeitWeg - Hinterm Mond).
      • Von Olstyle Moderator
        Einfach das entsprechende Video mit dem VLC abspielen, das gibt den gleichen Effekt .
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
686112
Tools
Zusammenarbeit
Flash stellt eines der meist genutzten Formate für animierte und interaktive Inhalte im Internet dar, wobei es aber immer wieder zu sehr hohen CPU-Belastungen kommt. Das soll sich ändern.
http://www.pcgameshardware.de/Tools-Software-156186/News/Zusammenarbeit-686112/
02.06.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/06/Nvidia_Tegra__03__Processor_Diagram.jpg
openscreenproject, nvidia, adobe, h.264
news