Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MonGoLo Freizeitschrauber(in)
        hm hieß eig dass ab v2.0 64bit-unterstützung kommen soll... naja aber wenstens kannsch jetzt den MPC runterschmeißen. 10bit-mkvs nimmt der VLC ja jetzt endlich ^^
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von fac3l3ss
        Ich habe dich nur auf deinen nicht ganz passenden Vergleich hingewiesen...

        MfG
        fac3l3ss
        du musst lernen vergleiche in dem bereich zu sehen, wo sie genutzt werden.
        Zitat von Rivaldo
        Die Farbwiedergabe beim MPC is out-of the-box furchtbar, beim VLC ist alles out-of-the-box gut eingestellt. Der MPC hat zudem den Nachteil, daß man erst Codecs installieren muß die der VLC schon integriert hat. Quicktime Videos? Braucht heutzutage echt kein Mensch mehr, kann mich fast nicht mehr erinnern wann ich mir das letzte Mal Quicktime antun musste.
        Von der Konfigurierbarkeit ist mir beim VLC das 'Customizable Interface' wo man jedes einzelne Element frei konfigurieren kann klar lieber als das bei weitem nicht so frei einstellbare MPC Interface.
        Die Erstellung von Playlists im VLC ist vorbildlich, MPC kein Kommentar.
        Von wegen Anime Fans brauchen den MPC wegen seltenen Codecs. Ich sehe mir Animes seit 15 Jahren an und kein einziges Mal habe ich dazu den MPC gebraucht.
        Einziger wirklich spürbarer Vorteil beim MPC für mich ist, daß er weniger Tearing verursacht, wenn mehr als ein Video läuft. Big whoop
        spürbarer vorteil war lange die hardwareuntetstützung. da hat vlc aber gut nachgeholt. auch wenn es drei bis fünf jahre gedauert hat.

        In der tat sind in den letzten 2 jahren qt immer weniger geworden. früher waren die hd trailer bei moviemaze zb als qt.
      • Von Rivaldo Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Die Farbwiedergabe beim MPC is out-of the-box furchtbar, beim VLC ist alles out-of-the-box gut eingestellt. Der MPC hat zudem den Nachteil, daß man erst Codecs installieren muß die der VLC schon integriert hat. Quicktime Videos? Braucht heutzutage echt kein Mensch mehr, kann mich fast nicht mehr erinnern wann ich mir das letzte Mal Quicktime antun musste.
        Von der Konfigurierbarkeit ist mir beim VLC das 'Customizable Interface' wo man jedes einzelne Element frei konfigurieren kann klar lieber als das bei weitem nicht so frei einstellbare MPC Interface.
        Die Erstellung von Playlists im VLC ist vorbildlich, MPC kein Kommentar.
        Von wegen Anime Fans brauchen den MPC wegen seltenen Codecs. Ich sehe mir Animes seit 15 Jahren an und kein einziges Mal habe ich dazu den MPC gebraucht.
        Einziger wirklich spürbarer Vorteil beim MPC für mich ist, daß er weniger Tearing verursacht, wenn mehr als ein Video läuft. Big whoop
      • Von fac3l3ss Volt-Modder(in)
        Zitat von BigBubby
        (...)
        Ich habe dich nur auf deinen nicht ganz passenden Vergleich hingewiesen...

        MfG
        fac3l3ss
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Man könnte meinen bei dir herrscht zugluft zwischen den Ohren.
        Vielleicht mal das im Zusammenhang lesen und nicht kleinigkeiten rauspicken.

        Da steht wie apple. Einfach installieren und benutzen. für DAUs.

        Da steht nicht wie apple seine Firmenphilosophie oder wie Apples Preispolitik. Sondern wie Apples useability.

        Ich mag apple auch nicht sonderlich. Deshalb schalte ich aber nicht meinen kopf ab, wenn ich apple lese und schreib drauf los...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
868927
Tools
Unterstützt Windows, Mac OS X und Linux
Das Team von 160 freiwilligen Entwicklern hat den Videolan Client 2.0 (VLC-Player) veröffentlicht. Neben einer experimentellen Unterstützung für Blu-Ray-Discs ist der Quellcode auch für Android- und iOS-Apps vorbereitet.
http://www.pcgameshardware.de/Tools-Software-156186/News/Unterstuetzt-Windows-Mac-OS-X-und-Linux-868927/
19.02.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/02/vlc-2.0-poney.jpg
download
news