Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von riedochs Ex-Lookbeyond-Member (m/w)
        Ich benutze OO3 und Office 2007 und beide haben ihre Vorzuüge.
      • Von Blackdeamon Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Freakless08
        Das ist FUD. Der Typ arbeitet für Novel und mit wem hat Novel eine Partnerschaft/Zusammenarbeit?

        Richtig Microsoft. Nichts weiter als ein Versuch die OpenOffice Benutzer auf M$ Office zu lenken.
        Mit lahmsten und unübersichlichste officepaket
      • Von Freakless08 BIOS-Overclocker(in)
        Das ist FUD. Der Typ arbeitet für Novel und mit wem hat Novel eine Partnerschaft/Zusammenarbeit?

        Richtig Microsoft. Nichts weiter als ein Versuch die OpenOffice Benutzer auf M$ Office zu lenken.
      • Von Progs-ID PCGH-Community-Veteran(in)
        Wie bei so vielen hier hat sich OpenOffice auch bei mir durchgesetzt. Es kann, meiner Meinung nach, genauso viel wie der große kommerzielle Pendant von Microsoft. Dazu kommt noch, dass bei OpenOffice alles dabei ist was man braucht, nicht wie bei Microsoft, wo dann bei der Home and Student Version Access fehlt, was bei mir damals als Schüler wie auch heute ganz oben auf der Wannabe-Liste steht. Zudem kommt es auch mit Microsoft Word, Excel und Power Point Dateien klar und es ist kostenlos. Bei Microsoft kostet eine Home and Student Version mal locker an die 70 bis 80 oder bei kleinen Händlern sogar 90 Euro. Das ist nicht viel, aber ich habe halt kein Geld für ein Programm, welches weniger kann als das, was ich auch kostenlos bekomme. Die großen Versionen ala Professional kosten dann mal locker an die 200 bis 250 Euro. Es wäre wirklich schade, wenn OpenOffice nicht mehr weiterentwickelt würde. Dabei sieht das neue OpenOffice 3 doch richtig gut aus.
      • Von Sesfontain Software-Overclocker(in)
        das finde ich auch denn dann hätte ja MS die Total herrschaft bei Office Software
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
671949
Tools
OpenOffice.org ein "sterbendes Pferd"
Die Entwickler des freien Büropaket Open Office haben mit Personalproblemen zu kämpfen. Micheal Meeks, Helfer des Projekts, spricht von einem "sterbendes Pferd".
http://www.pcgameshardware.de/Tools-Software-156186/News/OpenOfficeorg-ein-sterbendes-Pferd-671949/
05.01.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/10/openoffice-logo.png
news