Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von lord-elveon Sysprofile-User(in)
        Also ich denke dass auf der einen Seite darf man natürlich auf die hauseigene Software umsteigen, allerdings wenn die nur .odf ist... Dann ja lieber Apple Works

        Trotzdem sieht man, dass Microsoft viel ******* (->Microsoft macht Linux künstlich schlecht) und viel gutes (-> Windows 7) in letzter zeit gemacht hat, und dass hat halt seine folgen auf die kunden... Allerdings hoffe ich, dass es keine weiteren negativen Auswirkungen haben wird, irgendwie versucht sich MS in letzter Zeit wieder aufzurappeln und das unterstütze ich.

        grüße lord-elveon
      • Von Dennisth Software-Overclocker(in)
        Na klasse und was wenn die ne Mail mit einem .docx Dokument bekommen? Den Kunden bitten es nochmal als .doc oder .txt Datei zu senden?

        Ich für meinen Teil finde, dass es nur EINE Office-Software geben sollte. Dann gibts auch keine Probleme mehr mit fehlender Schrift, fehlerhafter Formatierung oder sonstigen Sachen.

        Ich glaube aber mal, dass Microsoft noch genug andere große Kunden haben und IBM sich bestimmt für intere Zwecke das docx Format lizensieren hat lassen.

        mfg
        Dennisth
      • Von mathal84 Software-Overclocker(in)
        Soweit ich weiß ist das Symphony einfach nur ein Open Office das von der Oberfläche etwas angepasst wurde ans Lotus Notes, spektakulär ist es sicher nicht aber selbst wenn man der Hälfte von IBM das kostenlose Teil gibt... gespart ist dicke was.

        Mich wundert es aber sowieso warum das IBM nicht direkt gemacht hat, ich mein bessere Werbung als eigene Verwendung für sowas gibts kaum
      • Von Progs-ID PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von locojens
        Ach iWork ist auch ok!

        Das ist aber ein schwerer Schlag für Microsoft. Und IBM spart kräftig Lizenzkosten. Werd mir Lotus eventuell auch mal anschauen.
      • Von juergen28 PC-Selbstbauer(in)
        Benutze schon lange kein MS Office sondern Open Office. Lotus Symphonie lade ich gerade runter und werde es dann mal ein wenig testen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
694895
Tools
Microsoft schaut in die Röhre
Medienberichten zufolge hat sich IBM offenbar dazu entschlossen, künftig die eigene Software Lotus Symphony anstatt Microsoft Office bei seinen Mitarbeitern einzusetzen.
http://www.pcgameshardware.de/Tools-Software-156186/News/Microsoft-schaut-in-die-Roehre-694895/
11.09.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/09/IBM_Logo.jpg
ibm
news