Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von iso139 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Wer sich so ein teures MS Office zu legt statt open office zu nutzen will aber auch unötig Geld an Microsoft zahlen. Für Privatleute reicht OO auf jeden Fall.
      • Von LordMeuchelmord BIOS-Overclocker(in)
        Und?

        Ich nutze auch noch 2003 Pro weil es alles hat was ich brauche... Und selbst ein Upgrade auf eine neuere Version wärs Geld nicht Wert.

        Aber an einem Betatest würde ich mich beteiligen und ewtl auch mal die kostenlose Version testen...
      • Von -MIRROR- Volt-Modder(in)
        Wenn es gut ist kann ich das meinen Eltern empfehlen, die haben noch Office 2003^^
      • Von _V_ PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Das ist wieder mal eine "Glaubensfrage", OO vs MS Office! OO reicht für den normalen Gebrauch, wer mehr braucht/will kauft sich halt MS Office.

        @Topic
        Sieht doch hüpsch aus
      • Von N-Golth-Batai Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Woohoo
        Das Problem hatte ich auch mit Open Office. Für Private Zwecke ganz gut aber leider an der Uni nicht erlaubt/erwünscht und unpraktisch wegen Inkompatibilität.
        Wenigstens bekommt man Office dann aber sehr günstig.
        das stimmt allerdings....die office-ultimate (o.ä. umfang) für ca. 90 taler....
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
697157
Tools
Kostenlos mit Werbung
Eine kostenlose, dafür jedoch durch Werbung finanzierte Office-2010-Version, Upgrades ohne Datenträger und die Click-To-Run-Technologie: Eine Ankündigung von Microsoft verrät mehr.
http://www.pcgameshardware.de/Tools-Software-156186/News/Kostenlos-mit-Werbung-697157/
12.10.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/04/office2010_2.jpg
microsoft
news