Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von jumperm PC-Selbstbauer(in)
        Ich hoffe das hier ließt jemand, der sich mit Cubase 6 gut auskennt. Mein Schwigervater hat sich Cubase 6 geholt und nun festgestellt, dass sein Core2Duo mit ca 2,1GHz schwächelt. Nun will er einen neuen Rechner haben und ich soll mal einen zusammen stellen. In der Dokumentation von Cubase erzählen die zwar schön die Hardwaremerkmale, aber im Prinzip sagen dir nur die minimum Werte und mehr/schneller ist besser.

        Die Anforderungen an den Rechner sind auf jedenfall nicht wenig. Er Arbeitet nach meiner Meinnung nach schon semi Professionell. Bearbeitet werden zig (geschätzten 20-40) Spuren. Soundhardware muss ich nochmal erfragen. Genau so die genaue Spurenanzahl.

        Meine Frage ist nun, welche Hardware am performandesten/kompatibelsten ist.

        Danke schon mal.

        Hier gehts weiter
      • Von Hawkin81 Kabelverknoter(in)
        Cubase war schon immer ein sehr gutes Audioprogramm,aber es gibt da eines was noch um längen besser sein soll.............mir fällt der name bloß nicht ein
      • Von TommiX1980 Sysprofile-User(in)
        Zitat von dfence
        ...zeig mir mal wo es in Reason 4 ne Audiospur gibt, geschweige denn das man Audiospuren aufnehmen kann.
        Reason 4 ist allerdings nicht die aktuelle Version. In Version 5 gibts ne nette Sache namens Live Sampling (ist Verbesserungswürdig - Richtung Recycle). Für alles andere ist Record da.
        Zitat von dfence
        Und ich sags nochmal Reason, Ableton, Cubase sind alles programme die jeweils ne ganz andere zielrichtung haben.
        Dem stimm ich zu.
        Zitat von dfence
        Reason ist ne nette spielerrei, aber für manche quasi unbrauchbar da einfach die nötigen Instrumente fehlen, man kann damit nicht alles fabrizieren oder nur sehr umständlich, aber zum Jammen ist es ganz okay, aber allein die Tatsache das nen gescheiter Sampler fehlt, und man keine Audiospuren aufnehmen kann und ins projekt einfügen kann disqualifiziert es schon.
        Kann man nicht gelten lassen. Es ist eben keine Spielerei, wenn man weiß wie man damit umgehen muss. Zeigen doch auch die Profis die damit amtliche Sounds (als Instrument eingesetzt) produzieren. Reason wird auch in Schulen eingesetzt um den Studioumgang so gut wie möglich zu erlernen. Es ist eben eine weitere Möglichkeit .
        Zitat von dfence
        Und Rebirth klingt einfach anders als ne echte 303, es ist halt emuliert und uralt, meine erste begenung mit Rebirth da hatt ich noch nen Pentium1 233MMX und ne Soundblaster AWE32.
        Ok kann man so sehen. Dafür ist es dann auch kostenlos.
      • Von Gast12348
        Zitat von sneakeR_
        immer das gleiche gesülze. hast alles an board was du brauchst, und für audiospuren gibts record. alles andere ist sache des know how, und das fehlt vielen usern. da hilft dann auch kein cubase, logic etc. weiter.....
        Wenn du es so gut besser weist
        zeig mir mal wo es in Reason 4 ne Audiospur gibt, geschweige den das man Audiospuren aufnehmen kann, du kannst nur mit dem NN-19 und dem NN-XT bisl tricksen, allerdings ist das einfach unpraktisch ohne ende.
        Okay wenn man sich Record dazu kauft dann kann man auch aufnehmen.

        Aber mit Reason 4 als Standalone ist das eben nicht möglich. Da kannste dich winden und wenden wie du willst.

        Und ich sags nochmal Reason, Ableton, Cubase sind alles programme die jeweils ne ganz andere zielrichtung haben.
      • Von sneakeR_ Kabelverknoter(in)
        Zitat von dfence

        Reason ist ne nette spielerrei, aber für manche quasi unbrauchbar da einfach die nötigen Instrumente fehlen, man kann damit nicht alles fabrizieren oder nur sehr umständlich, aber zum Jammen ist es ganz okay, aber allein die Tatsache das nen gescheiter Sampler fehlt, und man keine Audiospuren aufnehmen kann und ins projekt einfügen kann disqualifiziert es schon.




        immer das gleiche gesülze. hast alles an board was du brauchst, und für audiospuren gibts record. alles andere ist sache des know how, und das fehlt vielen usern. da hilft dann auch kein cubase, logic etc. weiter.....
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
807698
Tools
Cubase 6 und Cubase Artist 6 nun erhältlich
Das Audiobearbeitungsprogramm Cubase 6 ist ab sofort erhältlich. Insgesamt wurden zahlreiche kleinere sowie größere Verbesserungen vorgenommen und der Funktionsumfang erweitert.
http://www.pcgameshardware.de/Tools-Software-156186/News/Cubase-6-und-Cubase-Artist-6-nun-erhaeltlich-807698/
16.01.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/01/Cubase-6-Cubase-Artist-6.jpg
audio,software
news