Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von Threshold
        Passt doch soweit, ich weiß auch nicht, was das mit Monopol zu tun hat?


        Das erklärt sich im Threadverlauf.
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Cook2211
        Es wäre in beiden Fällen nicht gut für den Markt, wenn Apple verschwinden würde.
        Es gäbe dann keine Zeltstädte mehr vor den iStores.
        OK, das war gehässig.

        Ich weiß nicht, wo das Problem ist. Apple entsorgt Quicktime. Quicktime fand ich schon immer beschissen.
        Jetzt gibt es MP4. Das basiert doch auf Quicktime und wird überall verwendet. Jeder Film aus einer Mediathek ist in MP4 Format.
        Software, die vorher Quicktime nutzen oder benötigten, nutzen nun MP4.
        Passt doch soweit, ich weiß auch nicht, was das mit Monopol zu tun hat? Wer MP4 nicht nutzen will, kann MKV nehmen.
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von Maverick3000
        Er hat mit dem Monopol unsinn angefangen und nicht ich.


        Das ist kein Unsinn. MS und Apple "inspirieren" sich seit Jahren gegenseitig bei den Desktopbetriebssystemen, was die Entwicklung vorangetrieben hat (Linux spielt auf dem Consumer-Markt kaum eine Rolle). Bei iOS und Android ist es nicht anders (Windows Phone spielt da kaum eine Rolle). Es wäre in beiden Fällen nicht gut für den Markt, wenn Apple verschwinden würde. Sich das auch noch zu wünschen, nur weil man den Hersteller nicht mag, zeugt von nicht vorhandener Weitsicht.
        Ich bin auch kein Freund von MS und Google. Nur würde ich mir nicht wünschen, dass sie verschwinden, denn Konkurrenz ist wichtig.
      • Von Quat Software-Overclocker(in)
        Zitat von Abductee
        So wäre es aber.
        Windows Phone ist zu wenig verbreitet und der Anteil von CM ist auch verschwindend gering.
        Absturz: Fast niemand kauft mehr Windows Phones - Windows Phone - derStandard.at › Web
        Auch wenn es für den Markt nicht gut ist, ich gönne es M$ "aus tiefster Seele"! Allein schon für den Dreck, den sie aus meinem Desktop machen wollen.
      • Von Abductee F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Maverick3000
        achja, ich vergas: Android ist ja Krebsgeschwür und Google hätte das Monpol wenn es IOS nicht mehr geben würde.
        So wäre es aber.
        Windows Phone ist zu wenig verbreitet und der Anteil von CM ist auch verschwindend gering.
        Absturz: Fast niemand kauft mehr Windows Phones - Windows Phone - derStandard.at › Web
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1192455
Tools
Apple stellt Quicktime für Windows ein
Apple hat Quicktime für Windows eingestellt. Das Unternehmen aus Cupertino wird die Software nicht mehr weiterentwickeln und auch keine Sicherheitspatches mehr bereitstellen. Macs sind (vorerst) nicht betroffen. Das Aus von Quicktime dürfte in den meisten Fällen nicht weiter tragisch sein, aber in manchen Situationen kann es noch Ärger verursachen.
http://www.pcgameshardware.de/Tools-Software-156186/News/Apple-stellt-Quicktime-fuer-Windows-ein-1192455/
15.04.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/04/Apple-stellt-Quicktime-fuer-Windows-ein-pcgh_b2teaser_169.jpg
news