Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Freakless08 BIOS-Overclocker(in)
        Fand das die Rätsel deutlich zu kurz gekommen sind. Wenn man auch mal die Kampfeinlagen in den alten Tomb Raider Teilen anschaut und das mit dem Reboot vergleicht, könnte man meinen man spielt einen weiblichen Rambo.
      • Von RedDragon20 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Bevier
        Es ist sicherlich ein sehr gutes Spiel aber es gibt genug Kritikpunkte. Vor allem die übermäßige Gewalt hat mir persönlich überhaupt nicht gefallen. Hätten sie statt den Metzelorgien Möglichkeiten eingebaut, den Gegnern intelligent auszuweichen, sie abzulenken und hinter ihnen durch zu schlüpfen, hätte es viel besser in das Bild einer neuen Lara Croft gepasst, die eben noch nicht abgehärtet und auch abgestumpft ist. Aber an der Stelle haben sie leider total versagt und das Spiel in eine Richtung geschickt, die mir weniger gefällt. Dazu dann viel zu wenig Rätsel und zu viele QTEs (vor Allem die Szenen, in denen Lara von Gegnern getötet würde, egal ob Mensch oder Wolf, eben wieder zu viel unglaubwürdige Gewalt von der unschuldigen, jungen Frau)...
        Ja, das hat mich auch ein wenig gestört. Man hat sich in dem Spiel keine Zeit für die Charakterentwicklung gelassen und ging nahezu sofort auf gewalttätige Action. Die Gewalt an sich hat mich eher nicht gestört. Nur die Action. Mehr Schleichpassagen hätten dem Spiel sehr gut getan.
      • Von Shub Niggurath Freizeitschrauber(in)
        Zitat von bootzeit
        Dieses Zeit exklusive beim neuen Teil und immer mehr Games geht mir voll auf den Sack .
        Gibt's doch schon ewig.
        Tut zwar nichts an der Beschissenheit, aber du tust gerade so, als hättest du zum ersten Mal von sowas erfahren.

        Zitat von Major Fletcher
        mehr Rätsel wären cool http://extreme.pcgameshar...%20sm_B-%29.gif
        Ja, der Rätselanteil war arg reduziert worden.
        Echt schade.

        Zitat von Major Fletcher
        Beim Nachfolger wird man das ja sicherlich berücksichtigen http://extreme.pcgameshar...
        Hoffen wir's mal.
        Und hoffen wir auch, daß der Exklusivzeitraum nicht allzu lang ausfällt.
      • Von murkskopf PC-Selbstbauer(in)
        Ich habe früher Tomb Raider angefangen mit Tomb Raider III oder IV sowie Chronicles. Damals war ich aber noch kein Komplettionist wie heute, weswegen ich keines dieser Spiele durchgespielt hatte (waren damals bockschwer). Irgendwann war dann Tomb Raider Legends auf einer DVD-Beilage einer Computerspielezeitschrift. Also habe ich das aus Langweile installiert, angestartet und ich war binnen weniger Stunden zum Fan der Serie geworden. Meiner Meinung nach (zusammen mit Underworld) wohl das beste Tomb-Raider-Spiel.
        Darauf hin habe Tomb Raider Anniversary für 5-10 Euronen gekauft und später dann Tomb Raider Underworld für etwa 30 Euronen. Das Tomb Raider Reboot hatte ich für über 50 Euronen bei Steam vorbestellt, aber als ich es dann spielen konnte wurde ich maßlos enttäuscht. Meiner Meinung nach ist dies das schlechteste Tomb-Raider-Spiel.

        Neben der mäßigen Story (absolut durchschaubar; unglaubwürdige Charakterentwicklung; nicht wirklich in Zusammenhang zu irgendeiner anderen Tomb Raider Geschichte, da Reboot) und der unpassenden Synchronsprecherwahl, fand ich am schlimmsten die spielerischen Änderungen - plötzlich hat man einen Deckungsshooter, wo Rätseln und Klettern nebensächlich sind, eine offene Welt, die absolut aufgesetzt ist und Waffen muss man Upgraden durch Looten von Kisten. Mal ehrlich, Reboot hin oder her, da hat man nur Tomb Raider draufgeschrieben, da irgendwie eine Lara Croft im Spiel vorkommt - ansonsten ist das spielerisch wie auch Story-technisch ein völlig anderes Spiel.
      • Von bynemesis Komplett-PC-Aufrüster(in)
        mich hats übelst gelangweilt.
        die echten TRs waren damals unterhaltsamer.

        aber das hier, ist TR für casuals.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1155718
Tomb Raider
Tomb Raider: Reboot hat sich über 8,5 Millionen Mal verkauft
Das 2013 erschienene Tomb Raider war nicht nur ein Reboot der langlebigen Serie, sondern laut den Verkaufszahlen von Square Enix und Crystal Dynamics mit 8,5 Millionen verkauften Einheiten auch der erfolgreichste Teil der Serie.
http://www.pcgameshardware.de/Tomb-Raider-Spiel-39154/News/Tomb-Raider-Mehr-als-8-5-Millionen-verkaufte-Einheiten-des-Serien-Reboots-1155718/
10.04.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/01/Tomb_Raider_Definitive_Edition_Screenshots_PS4__3_-gamezone_b2teaser_169.jpg
news