Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von notobiwan Kabelverknoter(in)
        Ich hab jetzt gesehen, dass Das Trilogy-Pack tatsächlich exclusiv für Konsolen erscheint. Ob man es wohl für Kinect und Move umsetzt?
        Naja, für mich spielt das keine Rolle. ich besitze weder Xbox360 noch PS3..
      • Von Razor2408 Gesperrt
        In erster Linie wohl für PS3-Besitzer interessant, schließlich gibt es dort kein Legend + Anniversary.
      • Von DiZER
        ich kann nur hoffen das es endlich wieder mal ein tombraider wie teil eins und zwei wird, halt was für erwachsene männer, die gute story , urlaubsflair und indiana jones mochten und ihr hirnschmalz mit sexy hauptakteurin versüßen wollen. ich vermisse tombraider echt. schade das wirklich die zündenden ideen fehlen. dabei ist es doch so einfach: macht teil 1 und 2 nochmal was braucht man mehr als initialzündung?
        man suche eine gute engine, nehme den knobelfaktor vom 1ten und 2ten, plus der pad akrobatik und dann klappt das schon. aber bitte keine krüppel umsetzung von der konsole mehr, denn dann ist es vorbei mit meiner kauflust. denn wenn lara dieses mal bei mir absäuft, wars wohl das letzte mal.
      • Von notobiwan Kabelverknoter(in)
        Zitat von Mandavar
        Tomb Raider Modern Warfail here we go! *kotz*

        Sorry, aber TR ist gut und muß nicht geändert werden.

        Es gibt noch Assassins Creed und Prince of Persia, die man spielen kann, wenn einem Tomb Raider nicht gefällt.

        Ich bin dem reboot gegenüber eher skeptisch.
        Ja ich finde auch, dass Tomb Raider so wie wir es kennen auch bleiben sollte.
        Tomb Raider muss sich absolut nichts mehr beweisen, die Serie sollte sich selbst auf jeden Fall treu bleiben.
        Wenn schon etwas ändern, dann einfach mit der Grafik mithalten und alte Fehler (wie z.B. Bot-Intelligenz) ausbügeln. Viel mehr verlangt es einfach nicht und wer sich schon über mehr beschwert, dem liegt TR wie gesagt höchstwahrscheinlich gar nicht. Einfach mal auf dem Pfad bleiben und alles im Großen und Ganzen so lassen, wie es ist.
        Man kann schon sagen, dass sich zwischen Tomb Raider I und TR Legend etwas geändert hat, größtenteils waren das aber auch nötige Dinge, wie eben z.B. die Grafik und das Leveldesign. Insgesamt gab es bei Legend auch mehr Action, trotzdem gab es davon meiner meinung nach nicht zu viel, sodass noch genug Platz für eine gute Story und gute Rätselpassagen gab. Ich hoffe sehr, dass sich die weitere TR-Serie nicht zu sehr an "Vorbilder" wie MW oder GTA orientieren wird, das wäre eindeutig zu viel...
      • Von Mandavar PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von MysticBinary82


        Wenn der Reboot gut gemacht ist, sich vllt. mal von den Sterotyp Lara Craft entfernt und hin zu etwas mehr Realismus, dann immer her damit.


        Tomb Raider Modern Warfail here we go! *kotz*

        Sorry, aber TR ist gut und muß nicht geändert werden.

        Es gibt noch Assassins Creed und Prince of Persia, die man spielen kann, wenn einem Tomb Raider nicht gefällt.

        Ich bin dem reboot gegenüber eher skeptisch.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
804817
Tomb Raider
Lara Croft
Entwickler Crystal Dynamics hat eine Tomb-Raider-Trilogie bestätigt. Der Versandhändler Amazon hatte einen entsprechenden Eintrag in seiner Datenbank und die Entwickler bestätigten kurz darauf.
http://www.pcgameshardware.de/Tomb-Raider-Spiel-39154/News/Lara-Croft-804817/
20.12.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/12/Tomb_Raider_001.jpg
tomb raider,lara croft
news