Tomb Raider: Beinahe-Vergewaltigung keine "Schock-Taktik", sondern wichtiges Story-Element

Tomb Raider (PC)

Release:
05.03.2013
Genre:
Action
Publisher:
Square Enix

Tomb Raider: Beinahe-Vergewaltigung keine "Schock-Taktik", sondern wichtiges Story-Element

George J. King Google+
|
14.06.2012 18:14 Uhr
|
Neu
|
In einem Video von der E3 2012 waren harte Szenen aus dem neuen Tomb Raider-Spiel zu sehen, im denen Lara Croft gefangen genommen und dabei beinahe vergewaltigt wird. Laut Producer Ron Rosenberg sind diese Szenen für die Story wichtig.

Lara Croft soll sich im neuen Spiel auch durch Angst und Leiden weiterentwickeln. Dazu gehören laut Producer Ron Rosenberg auch schockierende Szenen. (1) Lara Croft soll sich im neuen Spiel auch durch Angst und Leiden weiterentwickeln. Dazu gehören laut Producer Ron Rosenberg auch schockierende Szenen. (1) [Quelle: Square Enix] Das neue Tomb Raider-Spiel soll Lara Croft wieder menschlicher und auch verletzlicher machen, nachdem sie in den letzten Spielen beinahe Superhelden-Status erreicht hatte. Außerdem soll so der Wunsch der Spieler geweckt werden, Lara Croft zu beschützen. Auf der E3 2012 wurde ein Video gezeigt, in dem Lara Croft zunächst gefangen genommen und fast missbraucht wird, ehe sie dann zum ersten Mal einen anderen Menschen töten muss, um nicht selbst zu sterben.

Für Producer Ron Rosenberg soll das neue Spiel zeigen, wie sich Lara Croft von einem "Niemand" zur "Heldin" entwickelt. Dazu gehört auch Leiden und Angst. Der beste Freund von Lara Croft wird entführt, sie selbst gefangen genommen und dann beinahe vergewaltigt. Derart in die Ecke gedrängt, vollzieht Lara Croft laut Rosenberg einen wichtigen Schritt in ihrer Entwicklung.

"Sie ist gezwungen, zurückzuschlagen oder zu sterben", so Rosenberg, der darauf vertraut, dass die Spieler von Anfang an erkennen, dass die neue Geschichte von Lara Croft eine dunklere, erwachsenere Version ist. "Wir wollen nicht übertreiben oder Leute nur um des Schocks willen schocken. Wir versuchen, eine großartige Entstehungsgeschichte zu erzählen."

Quelle: Kotaku

Reklame: Tomb Raider jetzt bei Amazon vorbestellen

04:14
Tomb Raider: Lara Croft flieht aus dem brennenden Camp (E3-Gameplay)
Für die Verwendung in unseren Foren:
 
Volt-Modder(in)
15.06.2012 11:04 Uhr
Dasn Spiel für Erwachsene, deswegen darf man es auch mit Erwachsenenthemen füllen. Ausserdem kommt so ne richtig fette Dramaturgie zustande.
Kokü-Junkie (m/w)
15.06.2012 09:07 Uhr
Solche Szenen sind völlig in Ordnung. Wenn einem nach so einer Aktion vermittelt wird "Junge, dich knöpf ich mir als letztes vor", ist das immer noch besser wie regungslos vor dem Bildschirm zu sitzen und das Ende abzuwarten.
Software-Overclocker(in)
15.06.2012 08:47 Uhr
Zitat: (Original von wurst66;4306501)
Oh mein Gott...das ist ja unglaublich. Hoffentlich wird man die Szene nie in Deutschland sehen. Wie kann man auch etwas in einem Videospiel zeigen, was im Fernsehen in jedem 3. Spielfilm zu sehen ist?


Lol.... genau das gleiche hab ich mir auch gedacht.
In jedem 3. Film ab 16 jahren wird eine Frau "fast" vergewaltigt oder man sieht wie jemand ermordet wird. Und bei nem Spiel regen sich wieder alle drüber auf.
Wenn es ein spielbares Element wäre, sähe die Sache schon wieder anders aus, aber in einer Zwischensequenz oder nem Story-Film...
Komplett-PC-Käufer(in)
14.06.2012 23:14 Uhr
zu mädchenhaft, nicht mein ding, das ist keine lara...
aber da kann man mal sehen, welchen einfluss der sound nimmt...
BIOS-Overclocker(in)
14.06.2012 20:27 Uhr
Der "Der nackte Mann" funktioniert in 2 von 3 Fällen^^

@Gameplay
Na also, sieht doch schonmal wesentlich atmosphärischer aus also dieses hektische rumgehüpfe von der MS Präsentation. So zieht sich das hoffentlich durchs ganze Spiel, wenngleich man die zahllosen QTE schonwieder erahnen konnte.

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Neues Gesicht für Lara Croft: Die Gymnastiklehrerin Alison Carroll übernimmt ab sofort die Rolle der schönen Archäologin in Tomb Raider: Underworld. mehr... [0 Kommentare]
 - 
PCGH testet, ob die neue Monitor-Generation im 21:9-Format (2.560 x 1.080) in den Spielen Battlefield 3, Crysis 3, Anno 2070, Call of Duty: Black Ops 2 und Tomb Raider Vorteile durch das breitere Sichtfeld bringt. In der kommenden PCGH-Ausgabe 05/2013 (ab 3. April am Kiosk) werden 20 Spiele sowie die LCDs von LG, AOC und Dell getestet. mehr... [81 Kommentare]
 
article
890792
Tomb Raider
Action
In einem Video von der E3 2012 waren harte Szenen aus dem neuen Tomb Raider-Spiel zu sehen, im denen Lara Croft gefangen genommen und dabei beinahe vergewaltigt wird. Laut Producer Ron Rosenberg sind diese Szenen für die Story wichtig.
http://www.pcgameshardware.de/Tomb-Raider-PC-232630/News/Tomb-Raider-Beinahe-Vergewaltigung-Statement-890792/
14.06.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/06/tomb-raider-e3-2012-screens-003.jpg
tomb raider,lara croft
news