Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ryzen1 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von "GrEmLiNg;5977794"
        Passt nur auf, das euch der PC mit Star Citizen und Project Cars sowie Arma 3 nicht überrollt.
        Was soll denn das heißen? Jedes 3rd Party Spiel auf den Konsolen wird wahrscheinlich öfter verkauft als eines der von dir genannten Spiele.
      • Von Klinge Xtream Freizeitschrauber(in)
        Wer noch Tomb Raider spielt?
        Ganz einfach: Jeder der es gern spielen möchte
        So eine dumme Frage kann nur von einem Kind kommen

        Und mMn sind Konsolen ganz brauchbar, wenn man Exklusivtitel zocken will!
        Ich bin eher der Ansicht, dass F2P und MMO meist für den A**** sind.
        Ich zock lieber ein Coop mit Freunden oder gleich gescheite SP-Games.
        Es lebe der Individualismus
      • Von Nightlight BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Rizzard
        Den elitären PC-Spielern kann man nur Qualität vorsetzen, während Konsolenspieler jeden Mist kaufen.
        Was stimmt nicht mit denen?
        Man müsste Konsoleros mal aufklären, wie das PC-Gamer handhaben, damit die Wissen wie man´s richtig macht.
        Aber ich denke bei denen ist Hopfen und Malz verloren.
        Auf die hohe Stufe der PCler und deren Vernunft werden die niemals kommen.
        Mal sehen...
        Wer ist sich nicht zu schade, um in Ego-Shootern mit diesem Pastikknochen rumzueiern ?
        Wer spielt im Jahr 2013 mit 720p-Auflösung, Matschtexturen, Kantenflimmern und zahlt trotzdem 10 € mehr für's Spiel ?
        Wer wirft den Publishern von CoD, F1, FIFA etc. schön brav und ganz stumpf die Kohle in den Rachen und kommt nicht drauf, dass man vielleicht Jahr für Jahr mit 'nem Aufguss verarscht und mit DLCs abgezockt wird ?

        Es ist schon sehr bezeichnend, das es sich bei den erfolgreichsten PC-Spielen nicht um aktuelle Konsolenports handelt, sondern vor allem um Free-to-play MMOs oder solche Titel, die man noch als "Spiel" im eigentlichen Sinne betrachten kann und nicht als "Aneinanderreihung von interaktiven Zwischensequenzen mit Kindergarten-Schwierigkeitsgrad und Moorhuhngegnern", wo einem alles vorgekaut wird, damit klein Fritzchen auch bloß nicht vor lauter Frust seinen PS- bzw Xbox-Controller an die Wand wirft und Papa einen neuen kaufen muss
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von Bleistein
        Wer spielt dann jetzt noch TR auf PC?

        Ich! Ich habe TR gerade das dritte mal durchgespielt, so wie ich viele meiner Games in regelmäßigen Abständen noch mal spiele. Ist wie mit Star Wars Episode IV-VI: Schon hundertmal gesehen, aber man schaut es immer wieder gerne aufs neue.
        Und ein Patch, der die Optik von TR noch mal etwas aufpoliert, könnte für mich ein Anreiz sein, es in ein paar Monaten, z.B. im Sommerloch, noch mal zu spielen.
      • Von Bleistein Komplett-PC-Aufrüster(in)
        @ Naennon:

        Soll das ein Kommentar zu dem Topic sein? Diese Random-Meinung aus der unteren Schublade hat ja mit Tomb Raider nix zu tun.

        Hatte mir TR kurz nach Relase für 35 EUR als Steamkey geholt. Dafür war es absolut klasse und hat super Spaß gemacht. Ich gönne es den Publishern, hier noch durch eine einfache Anpassung was bei den NextGen Konsolen herauszuquetschen. Gerade jetzt, wo das Lineup noch recht dünn ist, kann sich TR bestimmt gut sehen lassen. Trotzdem werde ich es für die PS4 ja nicht nochmal kaufen..

        Ist doch klar, dass sie sich ein paar nette Features für die Konsolen aus den Fingern saugen müssen. Ist doch normal. Da muss man doch hier nicht gleich wieder durchdrehen. Ein paar exklusive Effekte kennen wir doch vom Wettbewerb AMD/nVidia und Sony/MS zur Genüge. Interessiert doch kein Schwein. Ob die Änderung über Steam nachgepatcht werden, ist doch auch egal. Wer spielt dann jetzt noch TR auf PC?

        Einige sollten endlich mal verstehen, dass eine Plattform der anderen nichts wegnimmt. Wir brauchen die Vielfalt, sonst gibt es bald nur noch Einheitsspiele und FIFA 154. Ohne den fetten Konsolenmarkt gäb es überhaupt kein Tomb Raider. Die 160 Millionen 360 und PS3 Besitzer sind die Freunde jedes PC-Spielers, denn deren Kohle wollen alle haben. Für weinerliche PC-Nerds, die Ihre Keys für neue Spiele in Mexico kaufen und dann noch massenweise Support brauchen, produziert niemand etwas, dass mehrere Millionen Dollar kostet.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1102099
Tomb Raider: Definitive Edition
Tomb Raider für PS4 und Xbox One mit grafischen Vorteilen gegenüber PC-Version
Der jüngste Ableger der Tomb-Raider-Reihe wird Anfang kommenden Jahres in einer Neuauflage als "Tomb Raider: The Definitive Edition" auch für PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht werden. Das war bekannt. Nicht bekannt war, ob es auch gegenüber der PC-Version von Tomb Raider optische Verbesserungen gibt. Doch genau das scheint der Fall zu sein.
http://www.pcgameshardware.de/Tomb-Raider-Definitive-Edition-Spiel-15935/News/Tomb-Raider-Xbox-One-PlayStation-4-PC-1102099/
18.12.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/12/tomb_raider_def_edition-pc-games.jpg
tomb raider,square enix,xbox,playstation
news