Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von cultraider Freizeitschrauber(in)
        Na wenn du dir bf4 für über 100€ geholt hast bist du auch selbst schuld.

        ich hab mir z.b. bf3 damals für 35€ bei amazon.co.uk geholt. bei bf4 war ich von der beta schon mehr als enttäuscht

        titanfall würde ich mir auch nie für 60€ kaufen, habs jetz bei g2a für 33€ gekauft (aber auch nur weil mir die beta sehr gut gefallen hat)

        €: und von nem schlechten netcode habe ich jetzt nicht wirklich viel gemerkt, wenn ich auf den west oder nord europe servern gespielt hatte, gings recht gut mitm treffen und lags habe ich gar keine gespürt.

        das einzige was noch etwas optimierungsbedürftig an dem spiel ist, ist das gefühl dass man bei 60 fps hat, sich irgendwie trotzdem leicht zäh anfühlt
      • Von Hardwarelappen Freizeitschrauber(in)
        Kauft es euch einfach nicht direkt. Wartet bis es für 15 Euro zu holen ist. So spart ihr zusätzlich noch Geld und habt deutlich weniger Bugs, könnt tatsächliche Performance beurteilen und nochmal ein Auge auf den Netcode, der ja hier wichtig seni wird, richten. Dauert ja vermutlich nur ein halbes Jahr. Bis dahin spielens noch genug Leute.

        Jedenfalls werde ich es so machen. Nachdem ich BF4 zu release für mehr als 100 Euro geholt habe (und ich habe kein Problem eine Spieleschmiede mit Geld zu unterstützen, wenn sie mir was bietet), hole ich nurnoch stark vergünstigt, sobald auch nur EA irgendwo im Zusammenhang auftaucht.

        PS: Ja auch Dice hats enorm verkackt, nicht nur EA. Man sieht ja selbst wenn EA Druck gemacht hat, dann wäre das Spiel ohne diesen Druck ein halbes Jahr später immer noch Dreck. Die Esport-tauglichkeit aufgrund Netcode etc. wird eh niemals gegeben sein.

        MfG
      • Von OriginalOrigin Software-Overclocker(in)
        Bisher hat so gut wie kein Spiel das heiß begehrt war einen reibunglosen Start hingelegt. Geht einfach mal davon aus das es am Release Tag unspielbar ist.
      • Von joraku PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von firestarter111
        problemloser launch geplant? ja gibt es auch welche die einen problematischen launch planen?

        Natürlich - passiert sogar oft.
        Immer dann wenn der Publisher das Studio zwingt den Titel zu einem Zeitpunkt auf den Markt zu werfen, bei dem er noch nicht fertig ist. Da sind Probleme vorprogrammiert da eine Beta kein fertiges Spiel ist.
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von spawa93
        Tja, die Source-Engine ist zwar nicht Next-Gen, dafür aber extrem stabil und performant. Zumindest von dieser Seite bleibt man also von Bugs verschont.
        ist ja im Herzen noch eine John Carmack Engine
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1110696
Titanfall
Titanfall: Mehr als zwei Millionen Beta-Teilnehmer - problemloser Launch geplant
Vergangene Woche hatten Spieler die Möglichkeit, Titanfall zunächst in einer geschlossenen, später auch in einer offenen Beta zu testen. Wie Respawn bekannt gegeben hat, haben sich mehr als zwei Millionen Spieler an dem Beta-Test beteiligt. Dadurch soll das Spiel jetzt noch verbessert werden. Zudem möchte Respawn einen möglichst reibungslosen Launch erreichen - anders als bei einigen vergangenen EA-Releases.
http://www.pcgameshardware.de/Titanfall-Spiel-15918/News/Titanfall-mit-zwei-Mio-Beta-Testern-und-Launch-1110696/
23.02.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/02/titanfall_20140217110151-pc-games_b2teaser_169.jpg
news