Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von xDave78 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Dwalinn
        375.000$ für ein Spiel das man auch einen IT-Studenten in Bezahlung von 2 Kästen Mate machen lassen könnte..... naja zumindest die Story wird bei den beiden wahrscheinlich deutlich besser sein.... aber 20€? Meine fresse, dank der Fallenden Sprit Preise lässt sich ein Porsche doch nun viel besser bewirtschaften wozu so gierig sein?


        Seh ich auch so. Ich spiele selber seit Anfang der 90er und hab mir mit 14 meinen ersten 386er kaufen können, aber ich finde es albern und Geldschneiderei. Wenn ich so krasse Retro Adventures bräuchte würde ich mir nen Amiga mit den Arsch voller Games für paar Euro holen und nicht ein Game was so aussieht für 20€.
        Wird genug Leute geben die es kaufen. Finde es aus meiner Sicht aber den falschen Weg. Die hätten das Game lieber mit dem was aktuell geht machen sollen, dann hätte ich meine Kohle auch rüber geschoben. Es gibt ja inzwischen genug Adventures die zeigen wie man sowas im 21Jh. macht.
      • Von Bevier Software-Overclocker(in)
        @Standeck: Sicher sind das die Entwickler eines "echten Originals" aber für mich wirkt das eher so, als wären sie mit ihren letzten Versuchen das Genre neu zu (er)finden (The Cave) zu sehr auf die Nase gefallen. Dann sehen sie noch das viel bemängelte Broken Age von der anderen Point´n Klick-Größe Tim Schafer (zu einfach, zu uninspiriert, zu modern, weil kein Riesen Inventar und keine Möglichkeiten etwas lustig falsch zu benutzen) und denken sich: "He, alle stehen auf Retro, zeigen wir ihnen, dass wir mehr Retro können als jeder andere, dass man nicht einmal mehr einen Unterschied zum Original erkennen kann!"

        Dabei kommen gerade aus Deutschland unzählige moderne Adventures die einfach genial UND wunderschön UND ungemein lustig sind...
      • Von Standeck F@H-Team-Member (m/w)


        SHUT UP AND TAKE MY MONEY!!!!



        @Bevier: DAS hier IST von den Typen die die RICHTIGEN ORIGNALE gemacht haben. Nicht nur so tun als wären sie wie die alten, sondern so sind WIE die alten. Dafür lasse ich gut und GERNE nen Fuffziger springen wenns genauso genial wird wie Monkey Island 1+2 oder Maniac Mansion. Diese Spiele hab ich geliebt und liebe sie immer noch.
      • Von Bevier Software-Overclocker(in)
        Retro ist ausgelutscht.

        Ich kann es einfach nicht mehr sehen und überall wird man mit dem Mist erschlagen: Hier ist der neue, neue Käfer und ganz nebenbei gibt es mittlerweile den 3. neuen Mini jetzt auch mit 4 Türen. Eine Weile gab es überall Retro-Kühlschränke im 60er Jahre Design und sobald man auf irgendeine Computerspiele-Plattform sieht, wird man von "Retro"-Spielen (ich nenne sie mittlerweile "der Programmierer war zu faul oder zu unfähig für moderne Grafik und Mechaniken"-Spiele -.-) erschlagen. Du möchtest Zelda auf dem SNES? Hier sind 500 Spiele, die das versuchen zu kopieren! Uralt Point´n Klick? 200 verschiedene Monkey Island-Klone stehen zu deiner Verfügung. Ganz zu schweigen von wahren Massen an abartig häßlichen Pixel-Plattformern.

        Da hole ich mir doch lieber die wenigen Originale, die ich noch nicht gespielt habe, bei GOG für einen winzigen Preis oder sogar kostenlos, als dass ich diesen nervtötenden Trend unterstütze...
      • Von Dwalinn Komplett-PC-Aufrüster(in)
        375.000$ für ein Spiel das man auch einen IT-Studenten in Bezahlung von 2 Kästen Mate machen lassen könnte..... naja zumindest die Story wird bei den beiden wahrscheinlich deutlich besser sein.... aber 20€? Meine fresse, dank der Fallenden Sprit Preise lässt sich ein Porsche doch nun viel besser bewirtschaften wozu so gierig sein?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1143174
Thimbleweed Park
Thimbleweed Park: Retro-Point & Click-Adventure kommt mit deutscher Version (Update)
Ron Gilbert und Gary Winnick, die Schöpfer des Klassikers Maniac Mansion, melden sich mit einem neuen Projekt zurück, das die gute alte Zeit der Point & Click Adventures zurückholen soll - und das so authentisch wie möglich, Retro-Grafik inklusive. Ihr Versprechen: "Heilige Scheiße, wird das ein Spaß!"
http://www.pcgameshardware.de/Thimbleweed-Park-Spiel-55045/News/Thimbleweed-Park-Retro-Point-und-Click-Ron-GilbertKickstarter-1143174/
06.12.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/11/thinble-pcgh_b2teaser_169.jpg
indie game,kickstarter
news