Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Iirc gibt es da durchaus einige Personal-Überschneidungen...

        Aber mal sehen, vielleicht wird übernächste Thief ja gut, wenn die realisieren, dass ein Spiel zu kaufen die Immersion "Meisterdieb" noch viel nachhaltiger stört
      • Von Der_Hutmacher Software-Overclocker(in)
        Zitat von Kryptoo
        [...] zumal sie ja die vorreiter der Schleichspiele waren. Mal sehen was sie daraus machen.

        Eidos Montreal ist nicht Looking Glass.
      • Von Kryptoo Komplett-PC-Käufer(in)
        Wenn das Gameplay nicht mindestens so wie in Dishonored ist kannst du es als schleich Spiel vergessen. Aber ich werde es nicht gleich verurteilen, zumal sie ja die vorreiter der Schleichspiele waren. Mal sehen was sie daraus machen.
      • Von Kryptoo Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Nightlight
        Normales Springen war bei Witcher 2 auch nicht möglich. Genauso behindert: wenn man sich in einem Ego-Shooter wie Crysis 2 & 3 nicht hinlegen kann

        Was denken sich die Entwickler dabei !?


        Was nutzt dir das springen wenn du es gar nicht brauchst? Und bei mancher seiner Attacken springt auch nur halt im Laufe der Combo. Bei Crysis kannst du dafür cool am Boden sliden das ersetzt für mich das hinlegen und macht das Spiel dynamischer.
      • Von Lo_Wang PCGH-Community-Veteran(in)
        Damn. Das wird wohl schon wieder so eine Pussy-Version die jeder Depp ohne Probleme meistern kein.
        Am besten noch einen einzigen Schwierigkeitsgrad für alle.
        Schön wenn man eine halbwegs offene Welt hat, in der man dann aber nix machen kann... es können einem ja was passieren, Gott bewahre
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1082858
Thief 4
Thief mit eingeschränkter Spielsteuerung: Springen nur an vorgegebenen Stellen möglich
Der Entwickler des Thief-Reboots, Eidos Montreal, hat bekannt gegeben, dass man im Action-Abenteuer nicht unbedingt seinen eigenen Willen durchsetzen können wird. So soll die Möglichkeit, frei springen zu können, der Immersion des Spiels schaden.
http://www.pcgameshardware.de/Thief-4-Spiel-15905/News/Thief-Spielsteuerung-springen-an-vorgegebenen-Stellen-1082858/
12.08.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/04/Thief_Screenshot_007.jpg
thief,square enix,eidos
news