Thief ist Teil von Gaming Evolved - AMD bestätigt auf der Computex

Thief 4 (PC)

Release:
28.02.2014
Genre:
Action
Publisher:
Eidos

Thief ist Teil von Gaming Evolved - AMD bestätigt auf der Computex

Marc Sauter
|
05.06.2013 14:01 Uhr
|
Neu
|
Auf der AMD-Pressekonferenz in Taipei verkündeten die FX-Macher in Zusammenarbeit mit Eidos Montreal, dass Thief Teil des Gaming-Evolved-Programm ist und somit speziell auf Radeon-Grafikkaren zugeschnitten ist.

Thief ist Teil von Gaming Evolved - AMD bestätigt auf der Computex (26) Thief ist Teil von Gaming Evolved - AMD bestätigt auf der Computex (26) [Quelle: PC Games Hardware] Auch wenn es nicht unbedingt überrascht, so war ging doch ein Raunen durch die anwesenden Journalisten, da sich der Stealth-Titel somit in eine Reihe hochkarätiger Spiele ein, die Teil von AMDs Gaming Evolved sind. Weitere Details ließ sich der Hersteller zumindest während der Konferenz nicht entlocken, im Anschluss an die Präsentation gab man uns jedoch zu verstehen, dass in Thief viele typische Compute-Berechnungen nutzt. Tress FX wäre somit eine Option, genauso wie Diffuse Depth of Field oder HDAO.

Thief entsteht bei Entwickler Eidos Montreal und basiert auf der Unreal Engine 3. Erneut ist Meisterdieb Garrett im Schatten unterwegs und schleicht sich an seine Ziele heran. Square Enix und Eidos Montréal, das Studio hinter Deus Ex: Human Revolution, wollen 2014 Thief für PS4, PC und Xbox 720 herausbringen. Im Reboot der Serie dreht sich wieder alles um Meisterdieb Garrett. Mehr zu Thief 4 gibt es auf unserer Themenseite.

Es ist bekannt, dass auch bei Thief 4 das Studio Nixxes die PC-Portierung übernimmt und die hatten bei Tomb Raider bereits einen ordentlichen Job abgeliefert, wenn man einmal von den Problemen mit Nvidia-Karten absieht. Wie viel Nixxes aus der verwendeten Unreal Engine 3 noch herausholen wird, bleibt derzeit aber offen. Zuletzt hieß es, dass die PS4-Version mit der des PCs grafisch identisch sein soll.

Reklame: Thief 4 jetzt bei Amazon bestellen

14:28
Thief: Preview und Entwicklerinterview zur Neuauflage des Schleichshooters
Für die Verwendung in unseren Foren:
 
Komplett-PC-Käufer(in)
07.06.2013 17:03 Uhr
Jau tat auch gut....
BIOS-Overclocker(in)
07.06.2013 10:15 Uhr
Zitat: (Original von "Querpfosten;5341635")

Wo seit ihr wenn wieder ein Spiel mit Physiks erscheint? Alles was Amd in die spiele Einbaut sind GPU-Compute Featurs. Das können auch NVs Karten. Die teure 680 sieht hier zwar kein Land, aber was kann Amd dafür? Sorry da müßen NV Fans zur noch teureren Titan/780 greifen. Aber anstatt das ihr euch über NV´s Firmenploitik aufregt, geht der schwarze Peter an AMD. Lächerlich....
Aber propitäres Physix ist Ok.......Jau super...
Ganz ehrlich ich kann dieses arogante Marken gebashe nicht mehr abhaben...
Seit doch mal objektiv!
AMD im Moment gut wenns um GPU Compute geht ohne dafür extrem, viel Geld zahlen zu müßen
AMD gut wenn es um SSAA geht -da Treiber basiert mit LOD anpassung
NV Gut wenns um Tessalation geht
NV super wenn Geld keine Rolle spielt
AMD(cpu´ s) gut wenns ums PL geht
AMD(cpu´s) gut wenns um bezahlbares Multitasking geht
AMD(apu´s) gut wenns um integrierte Grafik geht
Intel(cpu´s) gut wenns um pro Takt Leistung geht
Intel(cpu´s) gut wenns um Energie Effiziens annkommt
Intel(cpu´s) Zur Zeit konkurezlos wenn Geld keine rolle spielt
.......
.......
.......
Aber stattdessen sitzt jeder in seinem Schützengraben und Argumente werden Sinnlos. PCGH könnte eigentlich auch auf Benchmarks verzichten wenn es nach einigen hier geht. Eine simple Info das Firma X ein neues Produkt hat reicht doch offensichtlich als Kaufgrund. Zeigen die nackten Zahlen ein Ergebnis das der jeweiligen Erwartungshaltung wiederspricht wird alles an den Haaren herbeigezogen was das eigene Produkt verteidigt. Merkt ihr eigentlich nicht das ihr zombiehafte Marionetten der jeweiligen Markewtingabteilung seit oder euch zumindst so darstellt.
An die Mods: Ja ich weis offtopic aber ich konnt nicht anders......SORRY
@topic: Also ich freu mich auf das Game!


Danke, das musste gesagt werden.
Komplett-PC-Käufer(in)
06.06.2013 20:49 Uhr
Zitat: (Original von r4mpag3;5340619)
So ...Amd Neversettle ?
Jetzt kann ich mir wenigstens sicher sein ,dass ich den Thief reboot nicht will.
Ich habe die gier von Eidos solangsam satt ,was hatte ich gebettelt im offiziellen Forum nicht zugunsten der olen (uups meinte konsolen...)
den Pc spieler an Spielmechaniken von Ac und Deus Ex in einem "Thief-reboot" zu gewöhnen wollen. (dritte Person Kamera usw.)
Nun die gier von Eidos scheint keine grenzen zu kennen ,nun muss eine Zahlung seitens AMD noch dafür sorgen ,dass es beim Pc auf den Radeons besser läuft als auf Nvidia´s.
Denken die vllt. ich kaufe mir nochmal eine Radeon ,nur um dann (mit einem grill im Pc der mehr Strom verheizt als gut is) 10 Fps mehr zu haben ,da Nvidia einfach (nötigenfalls mit kniffen im Spielcode!) "nicht bevorzugt" wird :.
Das wars ,nie mehr ein Spiel von Eidos ,was ne müllfirma

Wo seit ihr wenn wieder ein Spiel mit Physiks erscheint? Alles was Amd in die spiele Einbaut sind GPU-Compute Featurs. Das können auch NVs Karten. Die teure 680 sieht hier zwar kein Land, aber was kann Amd dafür? Sorry da müßen NV Fans zur noch teureren Titan/780 greifen. Aber anstatt das ihr euch über NV´s Firmenploitik aufregt, geht der schwarze Peter an AMD. Lächerlich....
Aber propitäres Physix ist Ok.......Jau super...
Ganz ehrlich ich kann dieses arogante Marken gebashe nicht mehr abhaben...
Seit doch mal objektiv!
AMD im Moment gut wenns um GPU Compute geht ohne dafür extrem, viel Geld zahlen zu müßen
AMD gut wenn es um SSAA geht -da Treiber basiert mit LOD anpassung
NV Gut wenns um Tessalation geht
NV super wenn Geld keine Rolle spielt
AMD(cpu´ s) gut wenns ums PL geht
AMD(cpu´s) gut wenns um bezahlbares Multitasking geht
AMD(apu´s) gut wenns um integrierte Grafik geht
Intel(cpu´s) gut wenns um pro Takt Leistung geht
Intel(cpu´s) gut wenns um Energie Effiziens annkommt
Intel(cpu´s) Zur Zeit konkurezlos wenn Geld keine rolle spielt
.......
.......
.......
Aber stattdessen sitzt jeder in seinem Schützengraben und Argumente werden Sinnlos. PCGH könnte eigentlich auch auf Benchmarks verzichten wenn es nach einigen hier geht. Eine simple Info das Firma X ein neues Produkt hat reicht doch offensichtlich als Kaufgrund. Zeigen die nackten Zahlen ein Ergebnis das der jeweiligen Erwartungshaltung wiederspricht wird alles an den Haaren herbeigezogen was das eigene Produkt verteidigt. Merkt ihr eigentlich nicht das ihr zombiehafte Marionetten der jeweiligen Markewtingabteilung seit oder euch zumindst so darstellt.
An die Mods: Ja ich weis offtopic aber ich konnt nicht anders......SORRY
@topic: Also ich freu mich auf das Game!
Gesperrt
06.06.2013 16:40 Uhr
So ...Amd Neversettle ?
Jetzt kann ich mir wenigstens sicher sein ,dass ich den Thief reboot nicht will.
Ich habe die gier von Eidos solangsam satt ,was hatte ich gebettelt im offiziellen Forum nicht zugunsten der olen (uups meinte konsolen...)
den Pc spieler an Spielmechaniken von Ac und Deus Ex in einem "Thief-reboot" zu gewöhnen wollen. (dritte Person Kamera usw.)
Nun die gier von Eidos scheint keine grenzen zu kennen ,nun muss eine Zahlung seitens AMD noch dafür sorgen ,dass es beim Pc auf den Radeons besser läuft als auf Nvidia´s.
Denken die vllt. ich kaufe mir nochmal eine Radeon ,nur um dann (mit einem grill im Pc der mehr Strom verheizt als gut is) 10 Fps mehr zu haben ,da Nvidia einfach (nötigenfalls mit kniffen im Spielcode!) "nicht bevorzugt" wird :.
Das wars ,nie mehr ein Spiel von Eidos ,was ne müllfirma
05.06.2013 19:57 Uhr
Zu Gaming Evolved: Ist Eidos (Square-Enix) nicht mit Crystal Dynamics zusammen.
Lagcy of Kain könnte auf der E3 2013 vorgestellt werden, die Reihe gab es auch als PC Game.

Verwandte Artikel

874°
 - 
Test von Grafikkarten und Bestenliste: Der Markt für AMD- und Nvidia-Grafikkarten ist für viele Anwender ein undurchsichtiger Dschungel. PC Games Hardware gibt stets einen aktuellen Überblick über Tests und Kaufempfehlungen für Geforce- und Radeon-Karten. mehr... [732 Kommentare]
673°
 - 
Offenbar hat das Entwicklerstudio Rebellion die Implementierung von Mantle in die hauseigene Asura-Engine finalisiert. Sniper Elite 3 erhielt kürzlich einen Patch, welcher den alternativen Renderpfad mit sich bringt. Das geschah allerdings stillschweigend, entsprechende Patchnotes kursieren noch nicht im Netz. mehr... [10 Kommentare]
214°
 - 
Etwas später als versprochen hat AMD die Aufnahme des Livestreams zu 30 Jahren (Radeon-)Grafikkarten nun als zweiteiliges Video zur Verfügung gestellt. Wer Samstagnachmittag keine Zeit zum Anschauen gefunden hat, kann sich nun zwei Stunden dafür nehmen. Trotz des Namens waren Informationen zur Geschichte allerdings rar gesät. mehr... [2 Kommentare]