Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MiesMosel Schraubenverwechsler(in)
        Hallo!

        Also ich find schon, dass der Film von 2001 ziemlich gute Ansätze hat.
        Von der filmischen Technik mal abgesehen, hat der Charakter Geralt dort auch spürbare Tiefe.
        Die vereinfachte Inszenierung dort hat(te) schon fast etwas Theatrales ... ich mag das!
        Am Ende (ich kenne die Bücher bisher noch nicht) hatte ich aber das Gefühl, dass da noch Einiges fehlt.
        Klar, es ist definitiv kein typischer H***w***-Film, aber trotzdem war die Geschichte lange nicht ausgereizt.
        Gerade das mit der sich langsam entwickelnden (väterlichen) Bindung zu dem Mädchen.
        Das ist ganz andere Qualität - und das sollte dann ein Schauspieler auch gut Personifizieren können.

        Da es davon nicht noch mehr gab/gibt, freut es mich um so mehr endlich bald einen neuen Film sehen zu können!!
        Die Bücher über den Witcher werde ich aber auch demnächst lesen ...

        Grüße, MiMo
      • Von Porsche2000 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Scholdarr
        Und Mel Gibson ist ein besserer Schauspieler als Coster-Waldau???

        LOL
        Ja aber Hallo.

        Zitat von Dirty_Sanchez
        Also ein schlechter Schauspieler ist er mit Sicherheit nicht, hast du mal GoT oder Filme wie Headhunters gesehen? Oscarverdächtig ist es wohl nicht, aber "schlecht" is wohl nicht gerechtfertigt. Und selbst wenn.... als Gerald muss man ja kein guter Schauspieler sein. Emotionen zeigen ist ja nicht wirklich Geralds Stärke

        Zu Mel Gibson sag ich jetzt mal nix
        GoT ist eine superspannende Serie. Aber das heißt noch lange nicht, dass jeder Schauspieler darin gut ist. Da spielt Mel Gibson in "Der Patriot" aber um Welten besser und es gäbe noch andere. Waldu jedoch versucht immer der Schöne zu sein. Ein rauer Kerl ist er nicht. Dieser coole Blick schaut eher lächerlich und unglaubwürdig aus. Vergleiche das mal mit dem markanten Blick von Klaus Kinski aus z.B. "Leichen pflastern seinen Weg".

        Oder auch hier:
        https://jonmwessel.files....

        https://jonmwessel.files....

        Professionelle Mimik ist das A und O bei einem guten Schauspieler. Aber er war ja so besonders authentisch, weil er wirklich ein Psychopath war und deshalb für alle Filme den Bösen spielen sollte.
      • Von Dirty_Sanchez Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Porsche2000

        Das ist ein schlechter Schauspieler. Merkt man direkt an seinem künstlichen Blick. Er wirkt nicht authentisch. Da kann man direkt Til Schweiger nehmen.

        Ich wäre für Mel Gibson als Hexer.
        Also ein schlechter Schauspieler ist er mit Sicherheit nicht, hast du mal GoT oder Filme wie Headhunters gesehen? Oscarverdächtig ist es wohl nicht, aber "schlecht" is wohl nicht gerechtfertigt. Und selbst wenn.... als Gerald muss man ja kein guter Schauspieler sein. Emotionen zeigen ist ja nicht wirklich Geralds Stärke

        Zu Mel Gibson sag ich jetzt mal nix
      • Von GeneralGonzo Freizeitschrauber(in)
        Ach, nen Tittenfilm mit mittelalterlichem Flair und ein paar Schwertkämpfen? Gibt´s so auch jetzt schon im 18er Bereich der Videothek deines Vertrauens
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Porsche2000
        Das ist ein schlechter Schauspieler. Merkt man direkt an seinem künstlichen Blick. Er wirkt nicht authentisch. Da kann man direkt Til Schweiger nehmen.

        Ich wäre für Mel Gibson als Hexer.
        Und Mel Gibson ist ein besserer Schauspieler als Coster-Waldau???

        LOL
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1177055
The Witcher
The Witcher - Filmumsetzung in Planung
Monster schnetzeln kann man in der Gestalt von Geralt von Riva nicht nur an PC und Konsolen, sondern dem wilden Treiben in nicht allzu ferner Zukunft auch auf der Kinoleinwand zusehen. So gab das CGI-Studio Platige Image auf seiner Website bekannt, an einer Umsetzung der Kurzgeschichten The Witcher und The Lesser Evil von Andrzej Sapkowski zu arbeiten, deren erster Film bereits 2017 in die Kinos kommen könnte.
http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-Spiel-38484/News/Filmumsetzung-in-Planung-1177055/
08.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/09/Witcher3_HoS_Preview_PCG_006-pc-games_b2teaser_169.jpg
news