Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von RedDragon20 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Shona


        WEnn sie aber so nen schmarn getrieben hätten wie mit Sile de Tansarville dann hätten sie es sich so oder so sparen können, den diese Aktion verzeihe ich ihnen niemals und finde es richtig asozial wie sie das gemacht haben.
        Ich fand es eigentlich ziemlich gelungen...gerade weil es eine eher kleine, beiläufige Szene war, hat das ganze für mich irgendwo umso krasser gemacht. Man hört nichts von ihr, weiß nichts über ihr Schicksal und dann BAM! der Schlag ins Gesicht, ohne jede Vorwarnung. Und ja, ich hatte Mitleid mit Sile und wünschte mir, dass Radovid endlich ins Gras beißt.
      • Von MADman_One Sysprofile-User(in)
        Zitat von Shona
        Hab ich im driten run auch und mehr als Level 34 nach der Hauptquest war nicht drin, somit vermute ich mal das du die Hauptstory soweit hattest noch bevor der Patch erschienen ist der die XP für Missionen und Monster verändert hat.
        In meinem ersten Durchlauf hatte ich nämlich nur 5-6 Sidequest und 1/3 der Fragezeichen gemacht und war am Ende der Hauptstory Level 35.

        Das kann natürlich sein. Mein letzter Playthrough ist aus dem letzten Jahr, es kann wie gesagt auch sein, daß ich zwischendrin mal irgendwo nachgeholfen habe und es mittlerweile vergessen habe.
        Wenn ich damals eine Empfehlung gelesen hätte, daß man es nach der Hauptstory spielen sollte dann hätte ich es getan (kann sein das es mir entgangen war). Da die Entwickler nun mal das Spiel am besten kennen, richte ich mich für das optimale Storyergebnis meistens nach deren Empfehlung. Diesmal habe ich es gelesen und richte mich dann auch danach.

        Zitat von Shona
        Ich meinte das allerdings auch nicht böse sondern nur verwunderlich das du es eben vor dem Ende der Hauptstory gespielt hast, da dies kaum noch möglich ist weil man nichtmal mehr richtig "farmen" kann da die Monster keine XP mehr geben.
        Das es nicht geht hab ich nie gesagt, sondern nur das es komisch ist. Wenn man nämlich nur die Hauptstory macht kommt man auf max Level 26-28 (mein 2. Durchlauf, ebenfalls vor dem erwähnten Patch)

        Ahh ok, dann hatte ich das falsch verstanden. Ich kann Dir wie gesagt auch nicht mehr sagen, wie ich auf Level 37 gekommen bin, ich schließe nicht aus, das da irgendwelche Mods ihre Finger im Spiel hatten, ich weiss es halt nur nicht mehr auswendig.

        Zitat von Shona
        Welcher Char gibt andere Antworten?

        Die eine Frau bei der Versteigerung, die so heiß auf Hexerartefakte der Wolfsschule ist. Die fragt Dich dann auf dem Balkon ob Du Vesemir kennst. Wenn Du es vor der Hauptquest machst, dann sagt Geralt ihr das Vesemir gesund und munter ist. Da die beiden früher was miteinander hatten ist sie natürlich erfreut. Und später in Kaer Morhen kannst Du Vesemir dann davon erzählen das Du sie getroffen hast.
        Ist nix entscheidendes aber ganz witzig. Spielt man es nach der Hauptquest, dann ist Vesemir ja tot und dann verläuft das sicher nicht ganz so gut gelaunt.
      • Von Shona BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von MADman_One
        Gespielt habe ich auf niedrigem Schwierigkeitsgrad und jedes Fragezeichen (incl auf Skellige) aufgedeckt.
        Hab ich im driten run auch und mehr als Level 34 nach der Hauptquest war nicht drin, somit vermute ich mal das du die Hauptstory soweit hattest noch bevor der Patch erschienen ist der die XP für Missionen und Monster verändert hat.
        In meinem ersten Durchlauf hatte ich nämlich nur 5-6 Sidequest und 1/3 der Fragezeichen gemacht und war am Ende der Hauptstory Level 35.

        Ich meinte das allerdings auch nicht böse sondern nur verwunderlich das du es eben vor dem Ende der Hauptstory gespielt hast, da dies kaum noch möglich ist weil man nichtmal mehr richtig "farmen" kann da die Monster keine XP mehr geben.
        Das es nicht geht hab ich nie gesagt, sondern nur das es komisch ist. Wenn man nämlich nur die Hauptstory macht kommt man auf max Level 26-28 (mein 2. Durchlauf, ebenfalls vor dem erwähnten Patch)

        Welcher Char gibt andere Antworten? Soviel ich nämlich noch weiss hatte CDPR die gleiche Empfehlung gegeben wie nun bei Blood & Wine.
      • Von MADman_One Sysprofile-User(in)
        Zitat von Shona
        Jetzt weiss ich immer noch nie wie du das DLC geschafft hast?
        Ich hatte bis zu dem Zeitpunkt das komplette Spiel (Hauptstory) schon dreimal durch und selbst auf der höchsten Schwierigkeitsstufe hatte ich nie Probleme mit Monstern/Gegnern. Du willst mir nun aber wirklich weiss machen das du in einem Level 30-32 Gebiet ohne Probleme rumgerannt bist ohne die Hauptstory zu beenden, also mit Level 24-26?

        Wie geschrieben hatte ich mit Level 34 Level meine Probleme, also wenn du keinen God Mode anhattest bezweifle ich nunmal deine Aussage, sorry.


        Hmm, ich war bereits Level 37:
        https://abload.de/img/witcher32016-05-2522-k5us2.jpg

        Gespielt habe ich auf niedrigem Schwierigkeitsgrad und jedes Fragezeichen (incl auf Skellige) aufgedeckt. Ein paar Mods hatte ich im Einsatz (u.a. ein Weight Unlimited Mod), einen God-Mode definitiv nicht. Ob ich bei dem Durchgang auch was an den Skillpunkten bzw. Level gedreht hatte weiss ich allerdings nicht mehr, manchmal mache ich sowas durchaus wenn ich das Spiel schon ein paar Mal "normal" durch hatte.
        Ich kenne aber eine ganze Reihe Leute persönlich, die ebenfalls das DLC vor das Ende der Hauptquest gepackt hatten. Ich halte das nicht für irgendwas besonderes, Du bist der/die erste, die behauptet das ginge normal gar nicht, ich höre das jedenfalls zum ersten Mal. Und leicht war das Addon für mich sicher nicht, unschaffbar allerding auch nicht. Daher ist es für mich gar nicht wichtig ob Du mir das glaubst oder nicht, denn darum ging es mir nie, ich wollte hier keine Leistung darstellen sondern habe lediglich erwähnt wie ich gespielt habe und gerne spiele.
      • Von Shona BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von MADman_One
        Was Heart of Stone angeht sehe ich das etwas anders, man kann es zwar danach spielen, es war aber für mich nie eindeutig und ich kann mich auch nicht an eine entsprechende ausdrückliche Empfehlung der Entwickler erinnern. Zudem konnte man schon während des Spiels ohne es zu Wissen über Nebenquests stolpern (die Steuereintreiberquest in Oxenfurt z.B). Auch gibt es dort mindestens eine Figur, deren Antworten variieren je nachdem ob die Hauptquest schon fertig ist. Auch daß das Gebiet nicht vollständig separiert ist, spricht für mich eher dafür, daß man es sich aussuchen kann wann man es spielt.
        Sicher gibt es auch Punkte die dafür sprechen es nach der Hauptstory zu spielen, aber 100% eindeutig war das für mich eben nicht.
        Jetzt weiss ich immer noch nie wie du das DLC geschafft hast?
        Ich hatte bis zu dem Zeitpunkt das komplette Spiel (Hauptstory) schon dreimal durch und selbst auf der höchsten Schwierigkeitsstufe hatte ich nie Probleme mit Monstern/Gegnern. Du willst mir nun aber wirklich weiss machen das du in einem Level 30-32 Gebiet ohne Probleme rumgerannt bist ohne die Hauptstory zu beenden, also mit Level 24-26?

        Wie geschrieben hatte ich mit Level 34 Level meine Probleme, also wenn du keinen God Mode anhattest bezweifle ich nunmal deine Aussage, sorry.

        Zitat von MADman_One
        Interessant, ich fand diesen Teil in Witcher 3 eigentlich ziemlich gut.Diese Szene hat mir ziemlich zugesetzt und ich habe durchaus etwas bereut, meine Entscheidung in Witcher 2 damals so getroffen zu haben. Es war für mich wieder ein tolles Beispiel dafür, daß es wirklich gute Entscheidungen in Witcher selten gibt und das alles irgendwie eine bitteren Beigeschmack hat. Ich fand es sehr emotional, meinen alten Feind so zu sehen und nur Mitleid zu empfinden.
        Das brauchst du nicht in Spoiler setzen weil das nur vorkommt wenn man sie in Witcher 2 nicht getötet hat
        Habe aber diese Entscheidung damals nie bereut, weil sie kein Feind war ansonsten wären alle Sorceresses aus der Lodge Feinde da alle so denken wie Sile de Tansarville und würden für ihre Zwecke alle hintergehen.
        Das war auch der Grund warum ich sie am leben gelassen habe und viele andere auch. Die Entscheidung von CDPR diesen Teil einzubauen war deshalb sehr enttäuschend, niczht nur für mich.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1196362
The Witcher 3
The Witcher 3 - Entwickler spricht über geschnittene Inhalte
Die Witcher-Saga von CD Projekt RED umfasst drei massige Spiele, die ihre Fans mit der Welt, der Geschichte und den Quest stunden fesseln. Zählt man dann noch die Zusatzinhalte hinzu, kann sich die verbrachte Zeit mit Hexer Geralt von Riva leicht verdoppeln. Doch auch bei so umfangreichen Spielen müssen hin und wieder Inhalte geschnitten werden. Quest Designer Philipp Weber meldete sich zu dem Thema jetzt im offiziellen Forum zu Wort.
http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/geschnittener-Inhalt-mit-Iorweth-1196362/
25.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/09/Witcher3_HoS_Preview_PCG_006-pc-games_b2teaser_169.jpg
news