Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
    • 29 Kommentare im Forum Achtung! Sie kommentieren in einem bereits bestehenden Foren-Thread.
      • Von Jobsti84 F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat
        Was aber gar nicht geht ist diese Pause wenn sich die Figuren gegenseitig ins Wort fallen. Ist mir unverständlich daß da immer so ca. eine Sekunde Pause dazwischen ist
        Das ist mir auch schon bei vielen Spielen aufgefallen und mich stört das wirklich extrem muss ich gestehen.
      • Von Nazzy BIOS-Overclocker(in)
        ist doch völlig normal, dass das "Orginal" immer besser klingt, als iwelche Synchros, egal wie gut die gemacht sind.
        Da ich Serien oft im Halbschlaf anschaue, bevorzuge ich die deutsche Variante.
      • Von Shona BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Exception
        Kann doch eigentlich nicht so schwer sein.
        Im deutschen ist das leider so, schaue mal Serien/Filme im Original und dann wieder auf deutsch dann wirst du das selbe Feststellen. Seit dem ich nur noch englisch schaue, denke ich ab und an das die deutsche Version im TV asyncron ist was aber genau diese Sekunde ist
      • Von Exception Sysprofile-User(in)
        Ich finde die Synchronisation größtenteils in Ordnung. Es gibt ein paar Ausrutscher, z.b. wenn Triss so getragen und pathetisch spricht. Dijkstra dafür ist dann aber wieder gut gelungen und passend.

        Was aber gar nicht geht ist diese Pause wenn sich die Figuren gegenseitig ins Wort fallen. Ist mir unverständlich daß da immer so ca. eine Sekunde Pause dazwischen ist. Den Fehler macht auch nicht nur der Witcher, sondern auch andere Spiele und manche Filme/Serien. Kann doch eigentlich nicht so schwer sein.
      • Von Jobsti84 F@H-Team-Member (m/w)
        Also mir gefällt die Deutsche Sync vom Witcher III wirklich recht gut,
        mir hat auch die von Dragon Age Origins recht gut gefallen.

        Wie immer ist das alles Geschmackssache.
        Aber in Deutschland gibt's größtenteils sehr gute Synchroniationen und sie werden vor allem immer besser,
        gerade bei Videospielen.
        Einziger Nachteil sind oft dann die Lippenbewegungen, oder wenn Akzente etc. ignoriert werden.
        Glücklicherweise wird sich seit einiger Zeit immer mehr Mühe bei Wortspielen und Witzen gegeben, nur manches kann man einfach nicht übersetzen,
        kommt etwas anderes raus was dennoch gut passt (z.B. lustig ist), bin ich persönlich damit zufrieden.

        Was man jedoch nicht vergessen sollte ist,
        dass Spiele wie auch Animierte Serien/Filme komplett im Studio eingesprochen werden, egal ob O-Ton oder Sync.
        Richtig große Unterschiede tun sich eher bei Filmen auf.
        Hier wird im Original extrem viel O-Ton verwendet, während bei der Sync einfach alles im Studio eingesprochen wird
        und für alles andere (Fußtritte, Umgebungsgeräusche, Türen, Klopfen etc. alles eben) der Foley Artist her halten muss.
        Ärgerlich wird's dann nur, wenn immer auf die gleichen Libraries zurückgegriffen wird und man kennt Türgeräusch und Gewehrschuss
        schon 1:1 aus Film A und Serie Y

        Somit klappt Synchro, wenn die Sprecher denn taugen, bei Spielen erstaunlich gut, zumal hier eigentlich nur die reine Stimme
        "gemacht" werden muss.

        IdR. klingen gerade bei (Kino)Filmen die Originalen oft besser als die Synchros, allerdings kann das auch mal komplett anders ausfallen!
        Alles andere ist Geschmackssache, gerade welche Stimme einem besser gefällt ist rein subjektiv.

        PS:
        Wer wirklich viele Blockbuster in Deutscher Sync. schaut, der findet oft deutsche Produktionen (Filme&Serien) schlecht.
        Das liegt aber nur daran, dass man den O-ton nicht gewohnt ist und nur das "Gebastelte" kennt. Denn Deutscher O-Ton ist normalerweise extrem gut.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1158156
The Witcher 3
The Witcher 3: Wild Hunt - Zahlreiche Details zur deutschen Synchronisation
CD Projekt Red hat einige Details zur Synchronisation von The Witcher 3: Wild Hunt bekanntgegeben. Das Spiel wird in Deutsch professionell vertont und die Stimme von Geralt kommt vom gleichen Sprecher wie schon im zweiten Teil.
http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/Zahlreiche-Details-zur-Synchronisation-samt-Video-1158156/
05.05.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/06/The_Witcher_3_Wild_Hunt_Geralt_Triss_and_Yennefer-pcgh_b2teaser_169.jpg
news