Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von spywalker Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von lenne0815
        Ein Glück ist das ja für die anwesenden Enthusiasten kein Problem; Die Xbone läuft bei mir als TV / Amazon Prime / Twitch / Netflix receiver mit Spracherkennung, zusaetzlich noch für exklusiv Games ( Halo 4 Ist mmn einer besten shooter überhaupt )

        Nie würde ich auch nur auf die Idee kommen mir Witcher für die Konsole zu holen, das Stream ich mir einfach von meinem Gaming PC ins Wohnzimmer wenns auf der couch gezockt werden soll.

        Z.zt. geht das leider noch nicht mit der Xbox, soll ja aber mit win10 dann auch endlich funktionieren.

        Ausprobiert habe ich es per Steam Big Picture und Alien Isolation, besonders intressant: wenn man das spiel auf dem Hauptrechner in 4K rendern laesst scheint Steam nicht nochmal einzugreifen, sondern die 4K direkt in 1080p Video runterzurendern was auf dem TV für ein wirklich brilliantes Bild auch völlig ohne AA sorgt.

        Bei den Streaming Lösungen gibt es natürlich auch immer Lag, durch den Controller ist man aber sowieso irgendwie "losgelöst" und zumindest bei Alien Isolation fällt es nicht weiter ins Gewicht.

        Mmn ist die aktuelle Konsolengeneration bis auf die Exklusivtitel einfach nicht zum Spielen zu gebrauchen, Bloodbourne mit Doppelframes irgendwo bei 20 FPS ? Geht garnicht. Wenn man sie aber als das nutzt was sie sind: nämlich 1a Medienreceiver wird auch nen Schuh draus und vorallendingen die Xbone macht sich im Wohnzimmer dabei richtig gut.
        Man kann sich irgendwie alles schön reden nee, und dann Äpfel( PC High End ) mit Birnen ( Konsolen )sind auch so gut zu vergleichen ist ja auch natürlich das selbe Preisniveau. Und trotzdem ,wenn selbst die Entwickler schon sagen das die PS4 mehr potenzial hat wie die Xbox One, dann muss man sich hier eigentlich alle weitere Kommentare sparen. Am ende soll halt jeder darauf spielen was ihm gefällt. Aber der PC und 4K vergleich zieht in meinen Augen nicht. für 399€ bekommst du KEINEN PC der dir spiele in 4K liefert. Also einfach mal Kirche im Dorf lassen.
      • Von lenne0815 Software-Overclocker(in)
        Ein Glück ist das ja für die anwesenden Enthusiasten kein Problem; Die Xbone läuft bei mir als TV / Amazon Prime / Twitch / Netflix receiver mit Spracherkennung, zusaetzlich noch für exklusiv Games ( Halo 4 Ist mmn einer besten shooter überhaupt )

        Nie würde ich auch nur auf die Idee kommen mir Witcher für die Konsole zu holen, das Stream ich mir einfach von meinem Gaming PC ins Wohnzimmer wenns auf der couch gezockt werden soll.

        Z.zt. geht das leider noch nicht mit der Xbox, soll ja aber mit win10 dann auch endlich funktionieren.

        Ausprobiert habe ich es per Steam Big Picture und Alien Isolation, besonders intressant: wenn man das spiel auf dem Hauptrechner in 4K rendern laesst scheint Steam nicht nochmal einzugreifen, sondern die 4K direkt in 1080p Video runterzurendern was auf dem TV für ein wirklich brilliantes Bild auch völlig ohne AA sorgt.

        Bei den Streaming Lösungen gibt es natürlich auch immer Lag, durch den Controller ist man aber sowieso irgendwie "losgelöst" und zumindest bei Alien Isolation fällt es nicht weiter ins Gewicht.

        Mmn ist die aktuelle Konsolengeneration bis auf die Exklusivtitel einfach nicht zum Spielen zu gebrauchen, Bloodbourne mit Doppelframes irgendwo bei 20 FPS ? Geht garnicht. Wenn man sie aber als das nutzt was sie sind: nämlich 1a Medienreceiver wird auch nen Schuh draus und vorallendingen die Xbone macht sich im Wohnzimmer dabei richtig gut.
      • Von spywalker Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von Quake2008
        Dann sollen die Entwickler, dass wie auf der PS4 machen und die Filterung und Texturenauflösung reduzieren, dann klappt es auch mit den 1080p, dass ist nicht schwierig sondern eine Frage wie man den Kunden am besten bescheißt. Ich konnte jetzt, da ich seit kurzem auch eine One besitzte, die SPiuele z.B Black Flag (900p One) und (1080p ps4) vergleichen, komischerweise flimmert die Ps4 Fassung mehr und es wirkt etwas verwaschen.

        PS4's AF issue we need answers! - NeoGAF

        DIe Cpu der Ps4 mit ihren 1,6 GHz ist zu langsam um die 7870 mit 1152 Shadern zu befeuern. Die Cpu der one mit ihren 1,75 GHz passt deutlich besser zu ihren 768 Shadern.


        Hammer musst du angeschissen sein, nur weil die PS4 in 95% der spiele die Nase vorn hat. Dazu noch die ganzen Halbwahrheiten deinerseits.. Hier mal etwas für dich das du dich weiterhin so richtig schön ärgern kannst Zitat Die von Sony UK genannten 1,6 GHz stellen aber wohl auch nur den Basistakt der CPU dar, die angeblich sogar mit bis zu 2,75 GHz laufen könnte, wenn das nicht zu einer schnellen Überhitzung des Konsole führen würde.

        Trotzdem scheint die PS4 die CPU gelegentlich auf 2 GHz zu beschleunigen.Zumindest gibt es Hinweise darauf durch Resultate im Substance Engine Benchmark, in dem die PS4 14 MiByte an Texturen pro Sekunde verarbeiten kann, die Xbox One jedoch nur 12 MiByte/s erreicht. Und jetzt weiterhin viel Spaß mit deinem PS4 Rumgebashe
      • Von spywalker Schraubenverwechsler(in)
        ........
      • Von Festplatte PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Brehministrator
        Aber das es kein PC-Spiel gibt (auch nicht mit Ultra-Settings oder diversen Mods), das so gut aussieht, wie "The Order" auf der PS4, mit dieser Ansicht stehst du wahrscheinlich hier ziemlich alleine da
        Völlig korrekt. Vor allem sehe ich The Order nicht mal als Spiel an, da man selbst kaum etwas macht. Und grafisch hat es mich auch nicht vom Hocker gehauen, trotz der cinematischen 30 FPS.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1155192
The Witcher 3
The Witcher 3: Auf der Xbox One wird mehr als 900p auch mit DirectX 12 schwierig
Das neue Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt von CD Projekt wird nicht nur für den PC, sondern auch für die aktuellen Konsolen Playstation 4 und Xbox One erscheinen. Wie bei anderen Titeln auch wird die Auflösung auf der Xbox One 900p betragen, während auf der Playstation 4 1080p möglich sind. Verbesserungen sind danke DirectX 12 theoretisch möglich, aber nicht sicher.
http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/Xbox-One-DirectX-12-1155192/
01.04.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/03/thewitcher-2_20150324120439-pc-games_b2teaser_169.jpg
the witcher 3,cd projekt
news