Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Kyrodar Software-Overclocker(in)
        Zitat von s0cke
        Das große Problem ist für mich eher das die Anforderungen an die Grafikkarte je nach Situation im Spiel zu sehr schwanken. An bestimmten Orten komme ich locker flockig auf meine gelockten 50 FPS bei 50 Hz, was 1A spielbar ist mit dem Pad. Anderorts wiederum komm ich mit Müh und Not an die 40 ran während meine GPU quasi in Flammen aufgeht, und da merkt man das Stottern schon deutlich.
        Da kann man noch so viel drum herum reden oder auf mangelnde Hardware schieben: Solche Drops sind schlichtweg inakzeptabel und müssen ausgefeilt werden.

        Entweder man richtet das Spiel darauf ein permanent so fordernd zu laufen, oder gar nicht. Aber nicht im Sekundentakt wechselnd.
        Witzig find ich, dass Novigrad und Umgebung zum Beispiel ziemlich flüssig daherkommt (auf PS4), abgesehen von den teilweise extrem spät ladenden Charakteren, wodurch die Stadt erstmal wie leergefegt wirkt. Und aufm Lande oder meinetwegen nur in dem kleinen Städchen vom Baron ruckelts teilweise... unverhältnismäßig verglichen mit anderen Situationen. Als ob der Prozessor und die Grafikkarte teilweise einfach mal schlafen geschickt werden.
      • Von s0cke Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Das große Problem ist für mich eher das die Anforderungen an die Grafikkarte je nach Situation im Spiel zu sehr schwanken. An bestimmten Orten komme ich locker flockig auf meine gelockten 50 FPS bei 50 Hz, was 1A spielbar ist mit dem Pad. Anderorts wiederum komm ich mit Müh und Not an die 40 ran während meine GPU quasi in Flammen aufgeht, und da merkt man das Stottern schon deutlich.
        Da kann man noch so viel drum herum reden oder auf mangelnde Hardware schieben: Solche Drops sind schlichtweg inakzeptabel und müssen ausgefeilt werden.

        Entweder man richtet das Spiel darauf ein permanent so fordernd zu laufen, oder gar nicht. Aber nicht im Sekundentakt wechselnd.
      • Von Nightslaver Volt-Modder(in)
        Zitat von hauptmann25
        Sorry aber unter 30 is nix mehr spielbar. Ich finde unter 45/50 schon shrecklich aber gut ich bin da etwas empfindlicher. Aber unter 30 gehts gar nicht. Das ist kein Kompromiss. Da spiele ich lieber mit Witcher 2 Grafik und konstanten 30fps als wie mit diesne 23fps bei der schönen Grafik.
        Bis ca. 24FPS ist TW3 noch recht gut spielbar. Spiel es gezwungener Maßen ja im Moment selbst noch auf einer GTX580 in FullHD mit einer Mischung aus Hoch / Ultra, da liegen die FPS auch irgendwo zwischen 24-30, wobei in 80% der Zeit ehr bei 28-30, und es geht, man kann es spielen, auch wenn ich natürlich nur zu gerne schon auf eine GTX980ti, oder R9 390 wechseln würde, da aber noch auf den Release der R390 warte um dann entscheiden zu können was von beiden es wird.
        Aber ja, ich sage dir, es ist auch mit unter 30FPS spielbar, auch wen es mit mehr als 30FPS sicher angenehmer zu spielen ist.
      • Von hauptmann25 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Nightslaver
        Wenns aber zu beschissen aussieht kaufen es auch viele wieder nicht. Also muss man halt einen Kompromiss suchen, den man bei TW3 auf der Konsole auch gefunden hat. Es sieht noch halbwegs anständig aus, läuft aber halt Stellenweise bescheiden, aber immer noch so das es spielbar ist, wenn auch nicht angenehm.
        Sorry aber unter 30 is nix mehr spielbar. Ich finde unter 45/50 schon shrecklich aber gut ich bin da etwas empfindlicher. Aber unter 30 gehts gar nicht. Das ist kein Kompromiss. Da spiele ich lieber mit Witcher 2 Grafik und konstanten 30fps als wie mit diesne 23fps bei der schönen Grafik.
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Laggy.NET
        Ach, wie soll es denn beschissen aussehen? Man muss doch nicht unbedingt das LoD noch agressiver machen. Einfach z.B: im Sumpf ein paar Bäume entfernen, das Blattwerk lichter gestalten und ein paar einfachere Partikeleffekte. Angesichts dessen, wie toll das Spiel aussieht, sind wir da immernoch meilenweit von hässlich entfernt.

        Es gibt genügend Spiele, die auch auf den Konsolen realtiv gut aussehen und besser laufen. Auf den alten Konsolen gings doch auch. Jetzt hat man ein Vielfaches an Leistung und bekommt es nicht zustande 30 FPS zu erreichen? Ich bitte euch.
        Da haben die Entwickler einfach den Fehler gemacht und falsche grundlegende Entscheidungen im Grafikdesign getroffen.

        Ich mein, als Entwickler hat man das Ziel, ein Spiel FÜR eine Plattform zu entwickeln. Wenn dann das Eigene Produkt, das für diese Plattformen entwickelt wird, darauf nicht vernünftig läuft, dann hat man schlicht und einfach versagt.
        Wenn die Kisten die Grafik nicht packen, dann tun sie das Eben nicht. Das ist aber noch lange keine Rechtfertigung, das Spiel dann so wie jetzt auf den Markt zu bringen, da es in dem Zustand einfach kein technisch gutes Produkt ist.

        Es geht nicht darum, die bestmögliche Grafik zu bringen, sondern im Rahmen der Möglichkeiten der Konsolen zu arbeiten. Alles andere wäre einfach Unsinn.

        Sollen die Konsolenspieler in Zukunft mit 10-15 FPS spielen oder was? Die Konsolen sind wie sie sind. Wer Spiele dafür entwickelt, muss auch mit den Grenzen der Plattform zurechtkommen. Das war schon immer so, warum sollte das diesmal nicht gelten?
        Man hätte einfach auf 900P setzen müssen, 1080P sind (trotz der deutlich niedrigeren Details) für die Playstation 4 einfach zu viel.
        Im Sumpfgebiet gibt es außerdem kaum Nebel in der Konsolenversion im Vergleich zur PC Version.
        Noch mehr und es hätte der Atmosphäre viel zu sehr geschadet, wie schon erwähnt wirken die Städte auf den Konsolen sehr leer und unlebendig, selbst PC @Low ist da besser.

        Irgendwann gibt es halt eine Grenze, dann nimmt man wohl lieber die 20 Frames, Konsolenspieler sind an einer niedrigen Framerate in der Regel gewohnt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1160682
The Witcher 3
The Witcher 3: Nach Patch 1.03 immer noch keine stabilen 30 Fps auf Playstation 4 und Xbox One
Die Kollegen von Digital Foundry haben nach Veröffentlichung des Performance-verbessernden Patches 1.03 noch einmal die Bildraten von The Witcher 3 auf Playstation 4 und Xbox One vergleichen. Der Frameverlauf scheint nun wesentlich stabiler, allerdings bricht die Performance im Worst-Case immer noch stark ein. Der Zähler der Playstation 4 zeigt kurzzeitig sogar weniger als 20 Fps.
http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/Vergleich-Fps-auf-Playstation-4-und-Xbox-One-1160682/
03.06.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/05/Witcher3_PC_Special_Freecam_019-pc-games_b2teaser_169.jpg
the witcher 3,cd projekt
news