Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Aldrearic Software-Overclocker(in)
        Für mich ist es klar, dass ich die CE hole. Gerade wegen der Statue. Und in 8 Monaten ist die CE weg, also bestelle ich sie mir vor, dann habe ich sie am Relase. Ich denke, die CE ist sicher schon in wenigen Tagen bis maximal Wochen vergriffen.
        Ich kann es bei anderen Games nicht nachvollziehen, wieso man es vorbestellt. Viele können es bei TW3 nicht vorstellen. Ich vertraue CDP, dass sie ein gewaltiges Ende einer Triologie erschaffen, dass es würdig ist diesen Namen zu tragen.
      • Von CD LABS: Radon Project BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Thallassa

        Naja, kein wahnsinniger Erfolg, da es nicht schwer ist kleine Indie-Games in den Verkaufszahlen abzuhängen, da einfach viel zu viele Spieler nichtmal um deren Existenz wissen oder Indie von vornehrein ausschließen, weil Indie ja "kurz und doof" ist.
        Denk daran, dass das GOG-Publikum Vorbestelleraktionen gegenüber nicht gerade aufgeschlossen ist! Da steckt gewaltig viel Vertauen hinter, dass Witcher III nun schon seit über einer Woche unangefochten an der Veraufsspitze steht, obwohl gerade der SummerSale auf Hochtouren läuft. Übrigens: Mittlerweile hat es auch Rayman II, Gothic I und Unreal hinter sich gelassen; alles große Klassiker verschiedenster Genres. Wenn das so weiter macht, erreicht Witcher III bald SystemShock II, das in einem ähnlichen Durchmarsch mittlerweile auf Platz 17 (wenn man das D&D-Bundle als ein Spiel zählen würde, wär es auf Platz 10!) gekommen ist!

        Zur Frage, wieso das Leute auf GOG vorbestellen: Keine Vorbestellerexklusiven Inhalte, kein DRM, dafür aber ein guter Preis---> genau das ist es, was viele Spieler nach einem WatchDogs mit seinen drölftausend Versionen möchten. Die Vorbestellungen für Witcher III zeigen, dass Publisher doch bitte wieder den eigentlichen Sinn des Preorders, nämlich einen guten Preis direkt zum Release zu bekommen, langsam mal wiederentdecken sollten!
      • Von Thallassa Volt-Modder(in)
        Zitat von Cosmas
        SINGLEPLAYER FTW!
        Da geb ich dir vollkommen Recht
        Der Punkt ist aber, dass bei Multiplayer-Spielen oft mit dem Pre-Order argumentiert wird, weil "die Server ja nach Release gleich wieder tot sind" - Bei Single-Player fällt auch dieses Argument weg, weswegen eben Pre-Order noch weniger Sinn macht. Eben deswegen hab ich das nochmal auf den SP präzisiert, da die Kampagne nicht wegläuft - wahrscheinlicher ist es sogar, dass es nach Release diverse Bugfixes und/oder zusätzliche Inhalte geben wird. Warum man das möchte, ist ganz was anderes, bei der CE könnte man das Argument anführen, dass sie vielleicht bald vergriffen ist. Aber bei nem digitalen Download?
        Auch dass es DAS Spiel ist, ist noch nicht gegeben - auch wenn sehr, sehr unwahrscheinlich, das Spiel könnte trotzdem sauschlecht sein. Das gezeigte und getestete kann man ebenso verfälschen - wäre nicht das erste Mal, dass ein Publisher das macht, auch wenn das bei CDPR durchaus ein Novum wäre und auch etwas, was niemand erwartet (ich auch nicht, ich glaube nicht daran, dass TW3 ein schlechtes Spiel wird).
      • Von Cosmas Software-Overclocker(in)
        Zitat von Thallassa
        CDPR alle Sympathie und Respekt entgegen, ich kann's aber nach wie vor nicht nachvollziehen, wie man bereits 8 Monate vor Release ein Spiel vorbestellen "muss", welches sich insbesondere auf Single-Player stützt - das Spiel rennt nicht weg. Naja, schön für CDPR!
        .
        wer hat denn was von "müssen" gesagt und welchen unterschied macht es ob 3,5 oder 8monate und was is an singleplayer so schlecht, das es speziell erwähnt werden musste?

        ich will es vorbestellen, besser habs schon getan, weil es DIE firma, DAS spiel und DRM-FREE ist.
        ich will die CE weil einfach geil.
        ob 3 oder 8 monate, is mir wumpe, das gezeigte und bereits "getestete" sprechen für sich und als besitzer von 1+2, is das quasi obligatorisch.
        SINGLEPLAYER FTW!
      • Von Thallassa Volt-Modder(in)
        CDPR alle Sympathie und Respekt entgegen, ich kann's aber nach wie vor nicht nachvollziehen, wie man bereits 8 Monate vor Release ein Spiel vorbestellen "muss", welches sich insbesondere auf Single-Player stützt - das Spiel rennt nicht weg. Naja, schön für CDPR!

        Zitat von CD LABS: Radon Project
        GianaSisters, Tiny and Big oder JadeEmpire

        Naja, kein wahnsinniger Erfolg, da es nicht schwer ist kleine Indie-Games in den Verkaufszahlen abzuhängen, da einfach viel zu viele Spieler nichtmal um deren Existenz wissen oder Indie von vornehrein ausschließen, weil Indie ja "kurz und doof" ist.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1125360
The Witcher 3
The Witcher 3: Wild Hunt erobert Vorbestellercharts
Offenbar hat die Werbetrommel für The Witcher 3: Wild Hunt auf der E3 außerordentlich gut funktioniert. Das Rollensiel hat sich gleich mehrfach an die Spitze der Vorbestellercharts gesetzt. Alleine in den Top 10 haben sich sechs Versionen plattformübergreifend festgesetzt.
http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/The-Witcher-3-Wild-Hunt-erobert-Vorbestellercharts-1125360/
15.06.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/06/The_Witcher_3_Wild_Hunt_The_ashen_haired_girl_Ciri-pcgh_b2teaser_169.jpg
news