Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Nightslaver Volt-Modder(in)
        Zitat von Filben
        Bin froh, dass sie bei diesem Stil bleiben.

        Naja, wäre auch totaler Blödsinn wenn sie plötzlich mit schweren Schienen und Plattenrüstungen ankämen. Schon in den Büchern haben die Hexer vornehmlich Lederrüstungen getragen, wenn es mal was schweres war gab es noch Kettenglieder für bestimmte Körperzonen. Wäre ja auch sonst unsinnig. Grade der Hexerkampfstil, der ja doch sehr auf schnelle Bewegungen und Reflexe baut kann nun wirklich garnichts mit schwerer Montur anfangen.

        Von daher stimme ich zu das es gut ist das man bei dem Rüststil der Vorgänger bleibt. Wobei ich durchaus nichts gegen einzuwenden hätte würde es da noch etwas mehr Vielfalt geben, zumindest wenn man mit der Vielfalt auch was anfangen kann, nicht so wie in TW2 wo gut 2/3 der Rüstungen nur zum verkaufen getaugt hat weil es nur in jedem Kapitel 1-2 gute Rüstungsteile gab.
      • Von Filben Schraubenverwechsler(in)
        Besonders modisch war er nie? Seit TW2 gab's doch eine Fülle an Rüstungen. Und außerdem finde ich das Rüstungs-Design mal so was von nice! Geralt macht seine akrobatischen Tricks nicht in schweren Plattenrüstungen. Es gibt wohl kaum ein Spiel in dem die Kleidung detailierter ist als in TW2. Lederriemen, Nähte, Laschen und Ösen und Täschchen wohin man sieht, dann gibt es von den verschiedenen Rüstungen sogar noch andere Ausführungen und Farben, ist doch super. Die Artworks in den News sehen auch schonmal klasse aus. Bin froh, dass sie bei diesem Stil bleiben.
      • Von Jabberwocky Freizeitschrauber(in)
        Naja in TW2 gab es zwar eine gewisse Auswahl, jedoch gefühlte 2 Modelle. Der einzige Unterschied waren dann noch die Farben
        Ein wenig mehr Freiheit was die Kleidung betrifft dürfte man schon haben, solange es bei der Lederkluft bleibt. Eine Kettenrüstung passt meiner Meinung nach so gar nicht zu Gerald.
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Endlich mal gescheite Ausrüstung.
        Das bisschen in TW2 war doch crap. Find ich gut wenn man da mehr Individualisierungsmöglichkeiten hat.
      • Von CD LABS: Radon Project BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von M4xw0lf
        Äh, wot? In Teil eins gabs nur drei Rüstungen, ja - im zweiten gabs allerdings gleich Dutzende, eben schon zu viele, als dass auch nur die Hälfte davon wirklich relevant war für das Gameplay.
        Im Artbook gab es sogar mehrere Seiten voller Rüstungen!

        @PCGH: Verdonnert zu einer Stunde Nachsitzen, Artbook gucken!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1107830
The Witcher 3
The Witcher 3 Wild Hunt: Erstmals mit einer kleinen Auswahl an verschiedenen Rüstungen?
Besonders modisch war Geralt bisher nie, aber das könnte sich mit The Witcher 3 ändern, denn vorliegende Artworks lassen den Schluss zu, dass man es im Spiel mehrere Rüstungssets geben wird. Inwieweit deren Eigenschaften sich unterscheiden und ob diese änderbar sind, ist aber ungeklärt.
http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/The-Witcher-3-Wild-Hunt-Ruestungen-1107830/
03.02.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/02/Geralt-III-wszystkie-a-kopia-pcgh_b2teaser_169.jpg
the witcher 3,cd projekt
news