Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von M4xw0lf Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Gamer090
        Die beiden ersten Teile sind nicht nur sehr günstig zu haben für den PC sondern laufen sogar auf älteren PCs, 2-3 Jahre alt, noch flüssig je nach Einstellungen.


        Sehr wichtige Einschränkung - TW2 macht je nach Einstellung nämlich auch eine Titan platt (Ubersampling sag ich nur ).
      • Von Gamer090 PCGH-Community-Veteran(in)
        Die beiden ersten Teile sind nicht nur sehr günstig zu haben für den PC sondern laufen sogar auf älteren PCs, 2-3 Jahre alt, noch flüssig je nach Einstellungen.

        Die Idee dahinter ist ganz ok aber wäre schon nicht schlecht wenn man für die PS4 mehr als nur eine Zusammenfassung anbieten würde auch wenn ich die Personalknappheit verstehen kann.
      • Von Dr. Kucho Software-Overclocker(in)
        Diese Vorgehensweise ist logisch, da PS4 und XBox One lange Zeit eine große Unbekannte für die Studios darstellten. Soweit ich das mitbekommen habe, werden die finalen Devkits der neuen Konsolen erst in diesem Monat an die Devs geschickt, das heißt die können jetzt erst mit der Optimierungsarbeit beginnen. Sobald die Entwickler mit festen Größen arbeiten können, wird sich die Situation aber wieder sehr schnell "normalisieren".

        Generell würde ich von der Watch Dogs Grafik aber keine Wunder erwarten, denn den kleinsten gemeinsamen Nenner bilden PS3, Xbox360 und Wii U.
      • Von soyus3 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von blakedj06
        Boa die PS4 Version wird wieder besser als alles Andere. *Lick Lick*
        Wie soll das gehen ? Eurogamer hat heute wieder einen Interessanten Artikel veröffentlicht.

        "The idea of game development starting on high-spec PCs before being transferred over to console hardware is an interesting set-up that is becoming more popular as the similarities between the two formats become progressively closer on a technical level. The use of scalable game engines and x86 hardware in both next-gen consoles and PC allows developers to target top-of-the-line systems to push real-time 3D graphics rendering further than before, and they then have the ability to customise visual quality when engineering the game to run on console hardware - a route that many next-gen multi-platform developers are actively going down in order to provide a smoother cross-platform development experience"

        Square Enix's Tetsuya Nomura (Final Fantasy 15) : "We're developing on DirectX 11, not based on the PS4 or the Xbox One.This lets us develop full-spec without worrying about individual platforms, then port it to each console in the most appropriate way. As a result, the original Final Fantasy 15 runs on a pretty high-spec PC, and how close a console gets to this original depends on its specs."

        Quelle: Tech Analysis: Watch Dogs on PlayStation 4 • Articles • Eurogamer.net
      • Von M4xw0lf Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        The Witcher 3: PS4-Version mit Zusammenfassung der ersten Teile

        Das und noch mehr steht auch schon hier:
        http://extreme.pcgameshar...
        (Dezente Werbung für den Sammelfred )
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1078425
The Witcher 3
The Witcher 3: PS4-Version mit Zusammenfassung der ersten Teile
The Witcher 3: Wild Hunt wird als erste Folge der Witcher-Serie auch für die Playstation erscheinen. Um die neuen Spieler auf den aktuellen Stand zu bringen, was die Vorgeschichte angeht, soll Teil 3 eine Zusammenfassung der Vorgänger enthalten.
http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/The-Witcher-3-PS4-Version-mit-Zusammenfassung-der-ersten-Teile-1078425/
14.07.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/06/Witcher_3_E3_Screenshots_1.jpg
the witcher 3,cd projekt
news