Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von firestarter111 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        meine güte, wieviel "the witcher blabla 1080p/ 900p blabla optimieren noch" meldungen dürfen wir noch lesen?

        soll der gute halt keine kommentare abgeben wenns ihm nicht passt. meine güte geht mir das auf den sack. einmal pro quartal reicht doch dieses thema. aber zu the witcher 3 muss jede woche mindestens einmal gesagt werden wir schaffen 1080p und einmal dann wieder wir schaffens doch nicht. oder doch. oder doch nicht... .
      • Von AntiWantze Software-Overclocker(in)
        Und der Kunde hat zum Glück die Macht zu entscheiden ob sich was durchsetzt und nicht der Hersteller.

        --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

        Zur Auflösungsdebatte. Es sind noch einige Monate bis zum Release und damit auch enige Monate zeit um vernünftig zu optimieren.
      • Von Veriquitas Volt-Modder(in)
        Zitat von TheMiz
        Erstens gibt es auch bei den Konsolen regelmäßig Angebote bei Xbox Live und PSN, und zweitens kann man die Spiele auf Konsolen auch komplett wieder verkaufen. Ich hab z.B. Killzone im SP an einem Wochenende durchgezockt, und es für nahezu Neupreis wieder verkauft. Am PC hast du diese Option gar nicht, deswegen müssen die Spiele schon von Haus viel mehr "verramscht" werden.

        Wird sich ändern weil daran keiner Intresse hat (außer der Kunde und der ist Kunde und nicht Hersteller) , genauso wie sich das mit den Keyshops in Zukunft ändern wird.
      • Von TheMiz Gesperrt
        Zitat von Severances
        Wenn hier schon die PC Hardware preislich gegen den Kauf einer Konsole aufgerechnet wird, sollte man evtl. dazusagen, dass die Spiele auf Konsole deutlich teurer sind; dafür sind die Konsolen ja so "günstig", da sie subventioniert werden. Bei der alten Generation war es anfangs so. Für den PC gibt's zusätzlich noch Summersales usw.
        Erstens gibt es auch bei den Konsolen regelmäßig Angebote bei Xbox Live und PSN, und zweitens kann man die Spiele auf Konsolen auch komplett wieder verkaufen. Ich hab z.B. Killzone im SP an einem Wochenende durchgezockt, und es für nahezu Neupreis wieder verkauft. Am PC hast du diese Option gar nicht, deswegen müssen die Spiele schon von Haus viel mehr "verramscht" werden.
      • Von Severances Kabelverknoter(in)
        Wenn hier schon die PC Hardware preislich gegen den Kauf einer Konsole aufgerechnet wird, sollte man evtl. dazusagen, dass die Spiele auf Konsole deutlich teurer sind; dafür sind die Konsolen ja so "günstig", da sie subventioniert werden. Bei der alten Generation war es anfangs so. Für den PC gibt's zusätzlich noch Summersales usw.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1133543
The Witcher 3
The Witcher 3: CD Projekt reagiert auf negative 1080p-Berichte - "Noch im Optimierungsprozess"
Tomasz Tinc, Marketing Manager bei CD Projekt, reagierte auf die negativen Berichte bezüglich der nativen 1080p-Unterstützung von The Witcher 3 auf Konsolen. Das Entwicklerteam arbeite hart und sei optimistisch. Es wolle alles aus den Konsolen herausquetschen, was es könne.
http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/The-Witcher-3-CD-Projekt-reagiert-1080p-Berichte-Optimierungsprozess-1133543/
23.08.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/08/The_Witcher_3_Wild_Hunt-Geralt_torching_his_enemies_wlogo_1407869454-pc-games_b2teaser_169.jpg
news