Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von OriginalOrigin Software-Overclocker(in)
        Ich hoffe nur echt das hoch und Ultra wirklich dermaßen gut aussieht, das es alles weghaut. In der letzten Zeit gab es zu viele Entwickler die Ultra in den Dreck gezogen haben.
      • Von Kinguin
        Mir ist durchaus bewusst, dass ein i5 absolut ausreicht ,ein guter i5 k sowieso, Takt ist entscheidender, auch bei Spielen wie zB bei Ac:Unity.
        Mir ging es um die Frage ,ob ein i7/Xeon mit dem HT auch ein ordentliches Leistungsplus mit sich bringt oder im Falle TW3 überhaupt einen großen Unterschied machen wird.
        Es gibt zwar Spiele, die von HT profitieren, aber so ordentlich finde ich das Leistungsplus nicht.(bei BF4 zb)
        Habe auch überlegt auf einen Xeon oder i7 4790k umzusteigen, aber aktuell reicht meine CPU absolut für meine Bedürfnisse.
      • Von CD LABS: Radon Project BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Kinguin
        Mich würde ja eher interessieren,ob die empfohlenen Settings nur wieder einen i7 beinhalten,weil i7,oder ob es nicht genauso ein i5 tut.
        Es gibt zwar paar wenige Spiele,die schon mehr als von einem QuadCore profitieren,aber das Leistungsplus hält sich dann doch eher in Grenzen.
        Entscheidender ist dann meistens eher der Takt statt die Anzahl der Kerne.

        Naja würde aber auch sagen,dass TW3 wie die meisten großen Spiele durch die GPU wohl limitiert wird.
        Bis sich die neuen Grafik-APIs verbreiten sind 4C-Desktop-i7 als Empfehlung für Gaming-PCs (lies als: ausschließlich Gaming) nur ein Marketing-Gag! Reicht ein i5 nicht für stabile 60 FPS, dann tut es ein i7 auch nicht taugt sehr gut als Faustregel!
      • Von openworldgamer Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Kinguin
        Mich würde ja eher interessieren,ob die empfohlenen Settings nur wieder einen i7 beinhalten,weil i7,oder ob es nicht genauso ein i5 tut.
        Es gibt zwar paar wenige Spiele,die schon mehr als von einem QuadCore profitieren,aber das Leistungsplus hält sich dann doch eher in Grenzen.
        Entscheidender ist dann meistens eher der Takt statt die Anzahl der Kerne.

        Naja würde aber auch sagen,dass TW3 wie die meisten großen Spiele durch die GPU wohl limitiert wird.


        Wird eh wieder so sein, dass es vollkommen spielbar sein wird mit einem i5, keine Ahnung woher dieser Quatsch kommt, dass sogut wie alle Spiele angeblich einen i7 benötigen. Von den 3,4 FPS kann ich mir auch nix kaufen.
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Kinguin
        Mich würde ja eher interessieren,ob die empfohlenen Settings nur wieder einen i7 beinhalten,weil i7,oder ob es nicht genauso ein i5 tut.
        Es gibt zwar paar wenige Spiele,die schon mehr als von einem QuadCore profitieren,aber das Leistungsplus hält sich dann doch eher in Grenzen.
        Entscheidender ist dann meistens eher der Takt statt die Anzahl der Kerne.

        Naja würde aber auch sagen,dass TW3 wie die meisten großen Spiele durch die GPU wohl limitiert wird.
        Empfohlen wird bei fast jedem Spiel ein i7 obwohl theoretisch auch ein i3 für maximale Details reicht.

        Von mehr Takt wird es wie jedes andere CPU lastige Spiel sicher auch profitieren, und CPU lastig wird The Witcher 3 aufgrund der hohen Anzahl an NPC's ziemlich sicher werden.

        Assassin's Creed:Unity oder Battlefield 4 im MP bei 64 Spielern profitieren aber von mehr Kernen bzw HT, wird bei The Witcher 3 wohl auch so sein.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1153397
The Witcher 3
Witcher 3: Auch auf "Lower-End"-PCs spielbar, 60 Fps nur auf High-End-PCs
Geralt soll auch auf "Lower-End"-PCs im dritten Teil von The Witcher auf die Jagd gehen, versichert Senior Art Producer Michał Krzemiński. Für die hohen Einstellungen wird zwar ein High-End-Rechner nötig sein, man wolle jedoch, dass "alle Spieler" Spaß an dem Titel haben werden. Derzeit werden noch Optimierungsarbeiten vorgenommen, genaue Details werden also keine genannt.
http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/Systemanforderungen-Lower-End-PC-1153397/
15.03.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/03/the_witcher_3_wild_hunt___1_-pc-games_b2teaser_169.jpg
the witcher 3,systemanforderungen,cd projekt
news