Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Ich denke ich werde meine 100 Stunden brauchen für das Spiel.
      • Von thorecj Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich weiß ja nicht wieviel Zeit ihr wöchentlich aufwenden könnt, aber mir bleiben max. 5-6h pro Woche, und da überlege ich sehr genau, was ich mit dieser Zeit anfangen. Die restliche Zeit geht für die üblichen Sachen drauf, Familie, Beruf, Hausbau. Ich hoffe ihr versteht auch, das ich den Trieb zu nem Speedrun nicht unbedingt nachvollziehen kann. Skyrim hat mich schon 2,5 Jahre meines Lebens begleitet und dafür blieb der Hausbau etwas auf der Strecke. Jetzt muß ich auch mal was ackern.
      • Von Shona BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von thorecj
        Sorry wenn ich mit der Aussage einige vor den Kopf gestoßen habe. Das war nicht meine Absicht und das Wort armseelig vielleicht etwas ungünstig gewählt. Ich möchte es gerne mal umformulieren in: Ich finde es meiner Meinung nach nicht erstrebenswert ein Spiel so schnell wie möglich durchzuspielen. Ich würde es definitiv nicht tun, weil mir die wenige Zeit, die mir zum Zocken bleibt, zu kostbar ist.
        Du ich habe 385 Spiele auf Steam und habe auch nicht viel Zeit trotzdem schaffe ich es die Spiele zu spielen die will und das mehrmals oder eben wie bei Portal als Speedrun.
        Es ist auch nicht so das du das gut heissen musst, aber es gibt Menschen so wie mich die Spielen aus Leidenschaft und das auch mehrfach durch und irgendwann kommt dann der Punkt ei dem man versucht es so schnell wie möglich durch zu spielen um seine Grenzen zu finden.

        Nehmen wir mal Deus:Ex Human Revolution. Ich habe das Spiel 7x durch gespielt, aber der eigentliche Zweck war das Achievement "Pacifist*" welches im Original Spiel buggy ist/war und ich es trotz 4x durchspielen nicht geschafft habe. Dann kam der Director's Cut und ich musste es 3x durchspielen um das Achievement zu bekommen. Das erste mal war auf Normal, das zweite und dritte Mal dann als "New Game+" und der Schwierigkeit "Give MeDeus Ex". Das ganze habe ich in 36.1h gemacht und viele in meiner Freundesliste haben für einmal durchspielen schon 25-40h gebraucht.

        Was ich damit sagen will ist, das umso öfter du ein Spiel spielst umso schneller schaffst du es zum Ende und selbst ich habe im letzten Durchgang von DE:HR nocht Wege entdeckt die ich vorher nicht kannte.

        *Complete Deus Ex: Human Revolution - Director's Cut without anyone dying by your hand. (Boss fights don't count)
      • Von Astra-Coupe Sysprofile-User(in)
        Zitat von thorecj
        Sorry wenn ich mit der Aussage einige vor den Kopf gestoßen habe. Das war nicht meine Absicht und das Wort armseelig vielleicht etwas ungünstig gewählt. Ich möchte es gerne mal umformulieren in: Ich finde es meiner Meinung nach nicht erstrebenswert ein Spiel so schnell wie möglich durchzuspielen. Ich würde es definitiv nicht tun, weil mir die wenige Zeit, die mir zum Zocken bleibt, zu kostbar ist. Es ist mir klar, das es viele gibt, die das nicht teilen, deswegen bin ich aber nicht ENGSTIRNIG. Zeugt es von Engstirnigkeit, wenn es mir einfach sch....egal ist ob die Bayern Rekordmeister sind, nur weil ich mich für Fußball nicht so interessiere? Es ist auch nicht engstirnig wenn ich den vielen Fans das sage, sondern nur meine Meinung. )
        Das Problem war lediglich deine letzte Aussage... armseelig ist halt ein relativ kräftiger Ausdruck und kann Leute, denen sowas Spass bringt eben verletzen und heftige Gegenreaktionen auslösen. Du hast deinen Fehler aber bemerkt, lobenswert allerdings wäre es einfacher zukünftig solche harten Aussagen nurnoch zu tätigen wenn sie wohlüberlegt sind. So entstehen diese Probleme garnicht erst.

        Ich persönlich hätte, um zum Thema zurück zu kommen, einfach nicht den Elan das immer selbe so oft zu wiederholen um Bestzeiten aufzustellen. Desweiteren käme mich auch vermutlich die Hardware viel zu teuer wenn ich noch an meine ehrgeizige Zeit mit Gran Turismo etc. zurück denken muss auf der Playstation oder noch etwas früher Pilotwings und Top Gear auf dem SNES. Nene, so viele Controller kann ich mir bei besten Willen nicht leisten und ich räume das Feld für betuchtere oder geduldigere Gamer.
      • Von thorecj Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Sorry wenn ich mit der Aussage einige vor den Kopf gestoßen habe. Das war nicht meine Absicht und das Wort armseelig vielleicht etwas ungünstig gewählt. Ich möchte es gerne mal umformulieren in: Ich finde es meiner Meinung nach nicht erstrebenswert ein Spiel so schnell wie möglich durchzuspielen. Ich würde es definitiv nicht tun, weil mir die wenige Zeit, die mir zum Zocken bleibt, zu kostbar ist. Es ist mir klar, das es viele gibt, die das nicht teilen, deswegen bin ich aber nicht ENGSTIRNIG. Zeugt es von Engstirnigkeit, wenn es mir einfach sch....egal ist ob die Bayern Rekordmeister sind, nur weil ich mich für Fußball nicht so interessiere? Es ist auch nicht engstirnig wenn ich den vielen Fans das sage, sondern nur meine Meinung. )
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1155904
The Witcher 3
The Witcher 3: Wild Hunt - Selbst ein "Speedrun" dauert 25 Stunden
Die riesige Spielewelt und der große Umfang des kommenden Rollenspiels The Witcher 3: Wild Hunt von CD Projekt ist ein Thema, das schon seit der Vorstellung immer wieder Gegenstand vieler Diskussionen ist. Selbst extrem schnelle Spieler sollen laut den Entwicklern mindestens 25 Stunden bis zum Ende benötigen.
http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/Speedrun-dauert-25-Stunden-1155904/
10.04.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/04/the-witcher-3-wild-hunt-you-re-just-delaying-the-inevitable-pcgh_b2teaser_169.jpg
the witcher 3,cd projekt
news