Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Rolk Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Scholdarr
        Hm? Bei den meisten Benchmarks, die ich gesehen habe, war Hairworks abgeschaltet...
        Bei PCGH vielleicht, aber das war im Netz eine Ausnahme.
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Rolk
        Alleine durch Hairworks konnten sie Sicherstellen das ihre Grafikkaren bei den allermeisten Benchtests am besten abschneiden. Das ist reines Marketing. Wieviel Nvidia das wert ist?
        Hm? Bei den meisten Benchmarks, die ich gesehen habe, war Hairworks abgeschaltet...
      • Von Rolk Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von RavionHD
        Denke schon dass Nvidia für Gameworks zahlt, wieso sollten Entwickler denn sonst den Gamework Code implementieren?
        Aus Liebe zu Nvidia Spielern?
        Das kostete ja Zeit und Geld, umsonst macht man das glaube ich nicht,
        Alleine durch Hairworks konnten sie Sicherstellen das ihre Grafikkaren bei den allermeisten Benchtests am besten abschneiden. Das ist reines Marketing. Wieviel Nvidia das wert ist?
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Denke schon dass Nvidia für Gameworks zahlt, wieso sollten Entwickler denn sonst den Gamework Code implementieren?
        Aus Liebe zu Nvidia Spielern?
        Das kostete ja Zeit und Geld, umsonst macht man das glaube ich nicht,
      • Von JimSim3 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Two-Face
        Völlig richtig, das ist aber was anderes, als CDP zu bezahlen, dass sie es nutzen.
        Naja, so einfach lässt sich das nicht sagen. Wenn man die Absprache, das NVidia Keys kauft um sie ihren Grafikkarten dazuzulegen, mitzählt, könnte man das schon als "Nutze Gameworks, dann kauf ich euch zig Spiele ab" interpretieren und damit auch als Bezahlung damit sie Gameworks nutzen. Aber ich weiß nicht ob alle Gameworks Titel auch in NVidia Grafikkarten Boxen landen und wie und wann der Auswahlprozess bei NVidia dafür ansteht. Also auch gut möglich das Entwickler das Angebot annehmen um eher Geld zu sparen als zusätzliches Geld zu bekommen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1161514
The Witcher 3
The Witcher 3: Wild Hunt - PC-Version über 1,3 Millionen Mal verkauft
Die Entwickler bei CD Projekt hatten erst vor einigen Tagen stolz verkündet, dass ihr neues Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt bereits mehr als vier Millionen Mal verkauft wurde. Inzwischen gibt es neue Details dazu, aus denen hervorgeht, dass die PC-Version alleine für mehr als 1,3 Millionen Verkäufe verantwortlich ist.
http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/PC-Version-ueber-1-3-Millionen-Mal-verkauft-1161514/
12.06.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/hardcore_mod-pc-games_b2teaser_169.jpg
the witcher 3,cd projekt
news