Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Shona BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Scholdarr
        Wems Spaß macht, warum nicht?
        Ist ein RPG da ist doch farmen normal
        Somit verstehe ich schonmal garnicht warum es ein Exploit sein soll..

        Man muss eigentlich auch gar nicht die harmlosen Tiere nehmen sondern mann kann auch Drowner oder Wölfe farmen und das Zeug verkaufen. Grade Wölfe sind einfach zu farmen und überall zu finden, plus man bekommt auch noch XP dazu.

        Zitat von Scholdarr
        Wer sich in seinem SP Spiel Geld ercheaten will, kann das doch so oder so machen...
        Kommt drauf an wie man cheaten definiert Reine SP Spiele sehe ich da nicht so schlimm. Es ist da jedem selbst überlassen was er/sie/es macht und das würde ich auch nie verurteilen.
        Solange die Leute trotzdem Spaß am Spiel haben sollen sie doch cheaten, aber Leute die cheaten und dann das Spiel verurteilen wie schlecht es doch ist verstehe ich absolut nicht.
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Shona
        Irgendjemand hat glaube ich die Frage gestellt ob dies nur bei Kühen "gefixt" wurde und da ich im dritten Durchlauf bin und grade langeweile hatte, habe ich es mal rumprobiert.
        Man kann alles andere farmen, also Ziegen, Schweine, Gänse, Hasen, Rehe, & Hirsche. Da die Häute auch gut was bringen ist das mit den Kühen blödsinn wenn man es nicht durchs komplette Spiel zieht.

        3 Ziegenhäute ergaben dann 96 Kronen, macht man das z. B. eine Stunde und farmt so 200 Häute kommt man auch auf 6400 Kronen.
        Wems Spaß macht, warum nicht?

        Ich finde diesen Fix eh völlig sinnlos. Ist imho auch eher als "Spaß" bzw. Easteregg gedacht und nicht wirklich als Fix. Wer sich in seinem SP Spiel Geld ercheaten will, kann das doch so oder so machen...
      • Von Shona BIOS-Overclocker(in)
        Irgendjemand hat glaube ich die Frage gestellt ob dies nur bei Kühen "gefixt" wurde und da ich im dritten Durchlauf bin und grade langeweile hatte, habe ich es mal rumprobiert.
        Man kann alles andere farmen, also Ziegen, Schweine, Gänse, Hasen, Rehe, & Hirsche. Da die Häute auch gut was bringen ist das mit den Kühen blödsinn wenn man es nicht durchs komplette Spiel zieht.

        3 Ziegenhäute ergaben dann 96 Kronen, macht man das z. B. eine Stunde und farmt so 200 Häute kommt man auch auf 6400 Kronen.
      • Von stoic-x F@H-Team-Member (m/w)
        Also in einem Rollenspiel muss man doch so tun als wäre es "echt" (ich erinner mich da an einige Ultima-Online-Rollenspiel-Shards da musste man wenn man z.B. einen schweren Stein oder so geschleppt hat alle 2 Felder anhalten ihn auf den Boden legen und *ächz* *schnauf* emoten). In dem Sinne muss man halt damit rechnen, dass wenn man ne menge Kühe schlachtet und häutet das ganze Blut hungrige Monster anlockt.
        Zum Thema Looting: Ich hab eig nichts dagegen dass Geralt so viel mitnimmt, als Mutant is er ja stärker als der normale Mensch, aber dann sollte man das auch sehen können z.B. ein immer größer werdender Rucksack aus dem Schwerter ragen oder zuminest etwas größere Satteltaschen die aktuellen sehen eher wie Damenhandtaschen aus. Blöd finde auch mit dem zerlegen: ein Saphirring kostet nur 1/3 des Saphirs den man rauspult is ja wie bei CASH4GOLD
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Pu244
        Die meisten stehen offenbar auf dieses relativ einfache und klischeehafte System, jedenfalls wurde den Spielen die es etwas alternativer gehandhabt haben nicht deswegen die Tür eingerannt.
        Das ist aber eine stark pauschalisierte Aussage. Es kann sehr viele verschiedene (und deutlich komplexere) Gründe haben, warum andere Spiele weniger nachgefragt werden. Dass es am Lootsystem liegen soll, ist nichts als reine Spekulation bzw. Unterstellung. Genauso wie es reine Spekulation ist, ob Witcher 3 mit einem anderen Lootsytem weniger (oder mehr) erfolgreich wäre.

        Zitat
        Generell stehen die Leute heute auf den eher einfacheren, stark actionorientierterenSchwierigkeitsgrad (kein Neuladen, keine begrenzten Leben und schon garkein Permatod), von daher steht man als Mr oder Ms Hardcore allein auf weiter Flur und hat Glück wenn einem die Entwickler mit einem eigenem Schwierigkeitsgrad bedenken.
        Häh? Was hat das, was ich hier über das Lootsytem geschrieben habe, mit dem Schwierigkeitsgrad zu tun?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1161006
The Witcher 3
The Witcher 3: CD Projekt schließt Geld-Exploit auf kuriose Weise
Findige Spieler haben in The Witcher 3 einen Exploit genutzt, um ihren Geldbestand drastisch zu erhöhen. CD Projekt wurde auf den Exploit aufmerksam, hat ihn aber auf ungewöhnliche Weise geschlossen. Versuchen Spieler, den Exploit auszunutzen, spawnt ein Monster, welches mit einem niedrigen Level kaum zu schlagen ist.
http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/Geld-Exploit-geschlossen-1161006/
07.06.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/05/The_Witcher_3_Final_v1.02_Downsampling_und_Reshade114-pcgh_b2teaser_169.jpg
news