Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Leob12 Volt-Modder(in)
        Gemessen am Potenzial, welches in diesem Spiel/Setting steckt ist das Spiel wirklich nicht besser als Mittelmaß.
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Gripschi
        Manchmal Frage Ich mich warum manche es überhaupt Spielen wenn Sie vorher wissen das es ja Mist ist.

        Ständig dieses Gejammer. Kann man nicht akzeptieren das dass Game vielen gefällt.


        Schon mal daran gedacht, dass es Leute gibt, die mehr Abstufungen kennen als "geil" und "kacke"? Was mir auf den Keks geht, ist dieses ständige schwarz-und-weiß Denken, laut dem es scheinbar nur erlaubt ist, ein Spiel innig zu lieben oder abgrundtief zu hassen. Und wenn du an ehrlicher Kritik nicht interessiert bist, was machst du dann eigentlich hier? Wenn du keine Lust hast, dir das "Gejammer" anderer Leute anzuhören, warum lässt du das Lesen von Kommentaren nicht einfach sein und spielst stattdessen Fallout? Und warum kannst du nicht einfach akzeptieren, dass das Spiel nicht von jedem innig geliebt wird?

        Fallout macht schon ein paar Sachen ganz gut, aber es macht eben viele Sachen auch recht schlecht und dadurch ist es für mich ein recht mittelmäßiges Spiel. Kann man spielen , muss man aber nicht.
      • Von Gripschi Software-Overclocker(in)
        Gewissermaßen. Evtl wie in Dark Souls wo die Items Teile der Geschichte darstellen.
      • Von Kinguin
        Zitat von OriginalOrigin
        Ich denke er meint damit nicht die Geschichten die dir durch NPCs und Dialoge direkt aufs Auge gedrückt werden sondern eher die indirekten Geschichten des Spieles, keine Ahnung wie der Fachausdruck dafür ist. Also wenn du etwa ein Gebäude findest und dir dort durch diverse kleine Hinweise selber zusammenreimen kannst was sich dort zugetan hat und wie die Geschichte dahinter ist. In Fallout 4 erzählt die Welt selber einen Großteil der Geschichte, nicht die NPCs. Allerdings erwartet so ein Spiel auch das man sich eben darauf einlässt und nicht einfach nur durch rennt. Wer sich von Quest zu Quest hangelt wird sich am Ende zu recht fragen: "Was war da jetzt eigentlich?"
        Meinst du damit jetzt,dass man sich selbst seine "eigenen Geschichten" erzählen soll?
      • Von ARCdefender Software-Overclocker(in)
        Zitat von Gripschi
        Manchmal Frage Ich mich warum manche es überhaupt Spielen wenn Sie vorher wissen das es ja Mist ist.

        Ständig dieses Gejammer. Kann man nicht akzeptieren das dass Game vielen gefällt.
        Wieder ein total unnötiger Beitrag.
        Wenn ich es vorher gewusst hätte was mich bei FO4 erwartet, hätte ich mir ganz sicher nicht das Spiel gekauft und ich habe sogar die Pip-Boy Edition.
        Ich bin davon ausgegangen das mich in etwa das Gleiche wie in New Vegas /FO3 erwartet, leider ist Dies aber bei FO4 nicht ganz der Fall.

        Hier wird nicht gejammert, sondern Kritik am Produkt geübt und Die darf und MUSS erlaubt sein.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1179182
The Witcher 3
The Witcher 3: Entwickler sieht "Rivalität" zu Fallout 4 und Bethesda als nützlich
The Witcher 3: Wild Hunt und Fallout 4 sind die wohl bedeutendsten AAA-Titel aus dem Rollenspiel-Genre in diesem Jahr und müssen sich angesichts dessen auch aneinander messen. Bei CD Projekt RED sieht man diese Konkurrenz jedoch positiv und auch aus dem eigenen Lager habe es viele Entwickler in das postapokalyptische Ödland verschlagen.
http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/Entwickler-Rivalitaet-zu-Bethesda-Fallout-4-nuetzlich-1179182/
26.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/09/The-Witcher-3-Hearts-of-Stone-13-pcgh_b2teaser_169.jpg
the witcher 3,cd projekt
news